Mit schwedischer Power zum Sieg im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Der Olympiazweite Peder Fredricson aus Schweden flog mit Christian K zum Sieg im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Neumünster) Der 47 Jahre alte Olympiazweite Peder Fredricson aus Schweden hat bei den VR CLASSICS den Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken gewonnen. Mit Christian K, einem niederländischen Wallach, zeigte Fredricson eine Bilderbuchrunde im Stechen der Weltranglistenprüfung. “Das war Weltklassesport, was uns heute gezeigt wurde,” zollte Turnierchef Paul Schockemöhle dem Top-Trio Respekt. Erstmals seit mehreren … Weiterlesen Mit schwedischer Power zum Sieg im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Begeisterung pur für “W und W” – Weihegold und Werth

Isabell Werth und Weihegold OLD brillieren in der Kür. (Foto:Lafrentz)

(Neumünster) Den ersten Schritt in die neunte Qualifikationsstation des FEI World Cup Dressage hat Titelverteidigerin Isabell Werth aus Rheinberg klar nach ganz vorn gesetzt. Die Rheinbergerin gewann mit ihrer 14 Jahre alten Stute Weihegold OLD den Grand Prix de Dressage - Preis von Madeleine Winter-Schulze mit sagenhaften 82,56 Prozent und war rundherum zufrieden mit “Weihe” … Weiterlesen Begeisterung pur für “W und W” – Weihegold und Werth

“Gebemert und gewonnen” – Max Haunhorst bei den VR CLASSICS

Siegerpaar im BEMER Championat von Neumünster - Max Haunhorst und Chaccara. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Neumünster) Noch kurz vor dem Championat von Neumünster, präsentiert von der BEMER Int. AG, hat der Sieger das BEMER-Produkt ausprobiert, der Erfolg gab ihm Recht. Max Haunhorst aus Hagen a.T.W. hat das Championat mit der zehn Jahre alten OS-Stute Chaccara von Chacco-Blue gewonnen. Der 18-jährige nahm sogar dem Weltklassereiter Rolf Göran Bengtsson und Oak Grove`s … Weiterlesen “Gebemert und gewonnen” – Max Haunhorst bei den VR CLASSICS

20-jährige gewinnt Eröffnungsspringen der VR CLASSICS

Justine Tebbel und Baltimore - das Siegerpaar des internationalen Eröffnungsspringens. (Foto: Stefan lafrentz)

(Neumünster) Die ersten internationalen Schlagzeilen lieferte eine 20 Jahre junge Springreiterin aus Emsbüren. Justine Tebbel siegte im internationalen Eröffnungsspringen -  Preis der Turnier & Reitsportgemeinschaft Holstenhalle Neumünster - mit ihrem Baltimore. “Er ist das Pferd, mit dem ich so die ersten S-Springen geritten hab”, plauderte die 20 Jahre junge Amazone. Ein Sportpartner der sich auskennt … Weiterlesen 20-jährige gewinnt Eröffnungsspringen der VR CLASSICS

Dorothee Schneider rockt die Championatstour

Dorothee Schneider und Pathétique gewannen den ersten Grand Prix in den Holstenhallen Neumünster bei den VR CLASSICS. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Neumünster) Mannschafts-Weltmeisterin Dorothee Schneider hat bei den VR CLASSICS in Neumünster den nationalen Grand Prix im Preis der Zech Immobilien und des Helenenhofs Schwiebert gewonnen. Mit der Quaterback-Tochter Pathétique, die Österreichs Reiterpräsidentin Elisabeth Max-Theurer gehört, holte die Hessin über 75 Prozent und lag damit deutlich an der Spitze des Feldes im Grand Prix. Gleich dahinter … Weiterlesen Dorothee Schneider rockt die Championatstour

“Goldene Momente” bei den VR CLASSICS

Doppelte Freude - Rebecca-Juana Gerken gewann mit Contendra die Indoor-Vielseitigkeit und erhielt am gleichen Tag das Goldene Reitabzeichen. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Neumünster) Die PSG Süderlügum und die “Buschreiter” sorgten für die Schlagzeilen bei den VR CLASSICS in Neumünsters Holstenhallen. Süderlügums PSG gewann die 26. Auflage des Show-Wettbewerbs der Volksbanken Raiffeisenbanken & easyCredit im dritten Anlauf. Rebecca-Juana Gerken strahlte kurz danach über den Sieg in der Indoor-Vielseitigkeit - Preis der Pflegehelden Itzehoe -  und ihr Goldenes Reitabzeichen. … Weiterlesen “Goldene Momente” bei den VR CLASSICS

VR CLASSICS – Spitzenfeld für internationalen Sport

Schauen gut gelaunt Richtung VR Classics am Wochenende: v.l. Dieter Medow (Pferdesportverband S-H, Dressurreiterin Kathleen Keller, Vielseitigkeitsreiter Kai Rüder, Dirk Dejewski (VR Bank Neumünster) und Bettina Schockemöhle (Organisatonsleiterin VR Classics). (Foto: Stefan Lafrentz)

(Neumünster) Vier Tage lang verwandeln sich die Holstenhallen Neumünster vom 14. -17. Februar zum internationalen Sportplatz, es reisen Pferdetransporter aus allen Himmelsrichtungen an. Aus rund 20 Nationen kommen die Gäste für internationalen Spring- und Dressursport, für den FEI Dressage World Cup, den Show-Wettbewerb und die Indoor-Vielseitigkeit. Man kennt sich und das gilt genauso für die … Weiterlesen VR CLASSICS – Spitzenfeld für internationalen Sport

Championatskandidaten der VR CLASSICS stehen fest

Hat sich mit Büttner`s Minimax für das Championat der Pferdestadt Neumünster bei den VR CLASSICS qualifiziert: Janne Friederike Meyer-Zimmermann. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Neumünster) Jetzt kann es losgehen: Die Kandidaten für das Championat der Pferdestadt Neumünster der Springreiter stehen fest und zwei dürfen auf noch mehr Ruhm und Ehre hoffen: Inga Czwalina von der Ostseeinsel Fehmarn und Jörg Kreutzmann aus Schretstaken haben zusätzlich die Startberechtigung für internationale Prüfungen der VR CLASSICS vom 14. - 17. Februar in Neumünster … Weiterlesen Championatskandidaten der VR CLASSICS stehen fest

Holsteins Elite kämpft um Plätze für die VR Classics

Der FEI Dressage World Cup bei den VR Classics. Zuschauer können mitrichten und am Ende der Weltcup-Saison einen Preis gewinnen. (Foto: Thomas Hellmann)

(Neumünster) Thomas Voß ist vorbereitet. Der Springreiter und Pferdewirtschaftsmeister aus Schülp) tritt zur Qualifikation für die nationale Tour der VR Classics am kommenden Wochenende in den Holstenhallen an. Ein “Selbstgänger” ist das nicht. Am Sonntag geht es in der Holstenhalle für die Springreiter aus Schleswig-Holstein und Hamburg in einem schweren Springen mit Stechen darum, zu … Weiterlesen Holsteins Elite kämpft um Plätze für die VR Classics

Die eLeague bei den VR CLASSICS

Der FEI Dressage World Cup bei den VR Classics. Zuschauer können mitrichten und am Ende der Weltcup-Saison einen Preis gewinnen. (Foto: Thomas Hellmann)

(Neumünster) Der FEI Dressage World Cup lockt aktuell elf Paare aus den Top-20 der laufenden Weltcupsaison zu den VR CLASSICS vom 14. - 17. Februar in die Holstenhallen Neumünster. Ein Spitzenfeld also für das internationale Reitturnier im Herzen von Schleswig-Holstein. Da passt es perfekt, dass die eLeague den engagierten Zuschauern in Neumünster auch bei den … Weiterlesen Die eLeague bei den VR CLASSICS