Global Jumping Berlin 2019 – Tickets ab jetzt!

Der Ticketvorverkauf für das Global Jumping Berlin 2019 hat begonnen. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de
Der Ticketvorverkauf für das Global Jumping Berlin 2019 hat begonnen. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Das internationale Fünf-Sterne-Reitsportevent Global Jumping Berlin geht vom 26. bis 28. Juli 2019 in die dritte Auflage im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm. Auch im kommenden Jahr wird das extravagante Wettkampfoval in der grünen Oase der Messe Berlin Austragungsort der prestigeträchtigen Longines Global Champions Tour und Global Champions League. Rund eine Million Euro Preisgeld locken dann die besten Reiter der Welt in die Hauptstadt. Dabei hat das Global Jumping Berlin trotz seiner jungen Geschichte schon echte Global-Jumping-Helden vorzuweisen. Im Premierenjahr 2017 siegte Deutschlands Topreiter Christian Ahlmann sowohl im Championat der Deutschen Kreditbank AG als auch im Longines Global Champions Tour Grand Prix of Berlin presented by Sapinda. Im Grand Prix wurde ein Paar Zweiter, das vor ein paar Monaten Reitsportgeschichte schrieb, nämlich Simone Blum und ihre DSP Alice, die Einzelgold und Teambronze bei den diesjährigen Weltreiterspielen in Tryon holten. 2018 gelang Ahlmann ein ähnlicher Erfolg: Platz zwei im Grand Prix, Sieg im Championat. 

In Berlin geht aber nicht nur reitsportlich der Bär ab, auch die Atmosphäre im Sommergarten ist einzigartig, denn während im Parcours packender Sport geboten wird, können die Besucher beim Picknick chillen oder auf der Ausstellermeile schick shoppen. Das Global Jumping Berlin macht so einen rundum tollen Pferdesporttag möglich und Tickets für dieses exquisite Reitsportevent in der pulsierenden Hauptstadt sind das perfekte Weihnachtsgeschenk für jeden Pferdefan und die, die es noch werden möchten. Und die gibt es ab sofort im Vorverkauf, also noch rechtzeitig, um sie unter den Weihnachtsbaum zu legen!

Top-Sport zu moderaten Preisen! Dabei sein kann man mit dem Flanierticket am Freitag für 10 Euro, Samstag 20 Euro und Sonntag 15 Euro. Kinder von sieben bis 14 Jahre zahlen generell die Hälfte, bis sechs Jahre erhalten sie freien Eintritt. Das Familienticket für zwei Erwachsene und vier Kinder ist als Flanierticket ab 30 Euro und das Tribünenticket ab 45 Euro erhältlich. Dauerkarten gibt es schon ab 40 Euro. Schüler ab 15 Jahre, Studenten, Rentner und Behinderte können gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises an der Tageskasse an allen Tagen 20 Prozent vergünstigt zuschauen. Rabatte gelten nicht für bereits ermäßigte Tickets wie Dauer- und Familienkarte.

Tickets sind ab Montag, 10.12.2018 hier erhältlich:

ticketmaster.de, Ticket-Telefon 0 18 06 / 999 0000 (Montag bis Freitag, 8.00 bis 22.00 Uhr, 20ct/Anruf aus dt. Festnetz, max. 60ct/Anruf aus dt. Mobilfunknetz) oder bei der Ticket-Hotline EN GARDE Marketing GmbH 01805 – 119 115 | Mo – Fr von 9 – 13 Uhr (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42€/Min aus dem Mobilfunk)   |   

Mehr Informationen gibt es im Internet: www.globaljumpingberlin.de.

Werbeanzeigen

Volljährig, wunderbar und sehr speziell – die Braunschweiger LöwenClassics 2019

Logo Braunschweiger LöwenClassics
Logo Braunschweiger LöwenClassics

Die Braunschweiger LöwenClassics (LC) werden volljährig. Vom 22. bis 24. März 2019 feiern nationale und internationale Pferdesport-Fans die 18. Auflage dieser ganz speziellen Pferdesport-Veranstaltung. Der Vorverkauf beginnt am 18. Oktober 2018.  
Achtung: Frühbucher bekommen 10% LC-Rabatt!

Speziell? Was macht die LöwenClassics so speziell, so besonders? Zuerst ist es das sportliche Programm, dass es nirgendwo sonst in dieser Kombination gibt: Das Deutsche Hallenchampionat der Landesmeister und die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände – das sind die nationalen Highlights. Das HGW-Bundesnachwuchschampionat – diese spezielle Prüfung für die Nachwuchsreiter, die vom großartigen Hans Günter Winkler ins Leben gerufen wurde. Im Juli diesen Jahres ist der vielleicht größte Pferdemann, den es je gab, gestorben, bei den Braunschweiger LöwenClassics lebt er weiter. Der Große Preis der Volkswagen AG, das Veolia-Championat oder der Preis der Deutschen Kreditbank AG – das sind die internationalen Herausforderungen, die es in der Volkswagen Halle noch nie ohne Gänsehaut-Momente, Spannung und überschäumende Emotionen gegeben hat. Und wenn bei der Führzügelklasse, der LC Kids-Trophäe, die Allerjüngsten, meist von Papa oder Mama geführt, kerzengerade sitzen, vor Aufregung das Atmen fast vergessen und am Ende vor Stolz strahlen, wenn sie mit einer Schleife dekoriert werden – dann ist das pferdesportliche LC-Erlebnis emotional wunderbar rund. Die LC Kids-Trophäe umspannt das Motto: ‘Kinder brauchen Flügel, um fliegen zu können!’ Wenn der Sieger oder die Siegerin die LC-Trophäe in Empfang nimmt, sind das schon ziemlich große Flügel. Übrigens: Nach dem Sieger sind alle anderen Zweitplatzierte, bekommen die Silberschleife und nehmen ganz sicher auch ihr Flügelpaar mit nach Hause 🙂

Dieser sportliche LC-Mix ist speziell, aber da ist noch viel mehr: Es ist die greifbare Nähe, die geschaffen wird. Den Galoppsprung spüren, die gespitzten Ohren fast auf Augenhöhe, das gleichmäßige Schnauben – ganz nah am Parcours-Geschehen sitzen die Zuschauer in den vorderen Reihen der Volkswagen Halle, noch näher kann man die Pferde in der neuen Abreitehalle beobachten, erfahren, fast erfühlen. Und es ist die Nähe zu den Sportlern – mit Live-Interviews nach ausgesuchten Ritten, die in die Halle übertragen werden. Mit der Chance beim Flanieren durch die LC-Ausstellung, den Reitern am Kaffeestand zu begegnen. Und am Abend treffen sich Reiter und Zuschauer bei den LC-Partys – entweder am Freitag- und Samstagabend zur LC-Dancefloor-Party im Okerfoyer mit Charts und Schlagern vom engagierten DJ, oder im Abreitezelt. Im Abreitezelt, der sogenannten Riders Lounge, sorgen hochklassige Top-Bands mit Live-Musik für Stimmung. Am Freitagabend spielt die Berliner Partyband Lounge Society zur LC Stadtglanz Night, am Samstag verführt Deejay Plus zum Spaß haben und ‘Abtanzen’. Und auf dem Höhepunkt der jeweiligen Stimmung schmettern alle Partygäste zusammen den LöwenClassics-Song.

Der Sport und die fühlbare Nähe zum Sport und den Sportlern sind das eine, was die LC so speziell macht. Zu all dem ist es die wohl einzigartige Volkswagen Hallen-Stimmung bei den Braunschweiger LöwenClassics. Für das sportliche Highlight der Region wird die Halle auch 2019 in ein liebevoll inszeniertes Blumenmeer getaucht. Mit der feinen Liebe zum Detail wird die große Eventhalle so geschmückt, dass sich der Besucher sofort in einer Wohlfühl-Atmosphäre befindet. Und immer wieder entführen verschiedene Show-Acts zwischen den nationalen und internationalen Prüfungen die Zuschauer kurzzeitig in ganz andere wunderbare Welten.

Die Braunschweiger LöwenClasics werden 2019 einen unvergesslichen Geburtstag der Volljährigkeit feiern – versprochen!

Der Vorverkauf für die 18. Auflage der Braunschweiger LöwenClassics vom 22.-24. März 2019 beginnt am 18. Oktober 2018. 
Tickets gibt es deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über AD Ticket https://loewen-classics-ticketshop.reservix.de/events. Zudem sind Tickets in den Konzertkassen Schild 1a und Schloss-Arkaden (EG) in Braunschweig und in den Service-Centern der Braunschweiger Zeitung sowie an der Tageskasse am Veranstaltungswochenende erhältlich.

Achtung Frühbucher:
Auf alle Tickets, die bis zum 31. Oktober 2018 gekauft wurden, gibt es 10 Prozent LC-Rabatt!

Vorverkaufsrekord zum dritten Mal in Folge – PARTNER PFERD begehrter denn je!

Vorjahressieger im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig, Qualifikation für den Longines FEI Jumping World Cup, Christian Ahlmann kommt auch in 2019 zur PARTNER PFERD in die Leipziger Messehallen. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de
Vorjahressieger im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig, Qualifikation für den Longines FEI Jumping World Cup, Christian Ahlmann kommt auch in 2019 zur PARTNER PFERD in die Leipziger Messehallen. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Leipzig – Die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, ist eine Erfolgsgeschichte und auch nach über 20 Jahren ihres Bestehens ein Bestseller. Nur wenige Tage nach Vorverkaufsstart für die Veranstaltung vom 17. bis 20. Januar 2019 hat das Weltcup-Turnier schon wieder den Vorjahresrekord gebrochen. Wer also dabei sein möchte, muss sich sputen.

Der große Zuspruch des internationalen Fünf-Sterne-Turniers mit Weltcup-Qualifikationen in drei Disziplinen – Springreiten, Gespannfahren und Voltigieren – kommt nicht von ungefähr. Der Standort Leipzig lockt seit über 20 Jahren Welt- und Europameister, Olympia- und Weltcupsieger in die Sachsenmetropole. Der Januartermin in der Leipziger Messe, 2019 wird die PARTNER PFERD vom 17. bis 20. Januar gefeiert, ist fest etabliert in der internationalen Pferdesportszene, denn diesen Mix von Weltklassesport, extravaganter Show und Messe mit über 250 Ausstellern gibt es auf diesem Niveau nur hier. Nun erreicht die PARTNER PFERD neue Dimensionen: Zum einen hat der Vorverkaufsstart für die Tickets einen Rekord-Hattrick gelandet, zum dritten Mal in Folge war der Run auf die Eintrittskarten so groß wie nie zuvor. Zum anderen wird bei dieser 22. PARTNER PFERD die Ausstellungsfläche in der Leipziger Messe um die beeindruckende Glashalle erweitert. 

Die PARTNER PFERD wird also größer, aber vor allem bleibt sie emotional und begeisternd wie eh und je. Das Leipziger Publikum ist weit über die Grenzen Sachsens und Deutschlands bekannt, die Stimmung zum Beispiel bei der Sparkassen Sport-Gala am Freitagabend, die einen einzigartigen Mix an packenden Weltcup-Prüfungen und abwechslungsreicher Show mit Top-Acts der hippologischen Szene bietet, sucht ihresgleichen. Wenn hier die Gespannfahrer in der Sparkassen-Trophy ihre Weltcup-Einlaufprüfung absolvieren, bebt die Halle. Und regelmäßig wird in Leipzig echte Reitsportgeschichte geschrieben, zum Beispiel im vergangenen Jahr, als Christian Ahlmann seinen damals 18-jährigen Taloubet Z mit einem Sieg im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig, gleichzeitig Qualifikation für den Longines FEI Jumping World Cup, gesund und voll motiviert aus dem Sport verabschiedete – und das bei Standing Ovations. Das ging unter die Haut!

Wer dabei sein möchte oder Tickets für dieses Weltklasse-Reitsportevent verschenken möchte, muss sich sputen, denn schon jetzt sind allein in der Kategorie „Dauerkarte“ bereits über 50 Prozent der Kontingente verkauft. 

PARTNER PFERD Tickets für alle vier Veranstaltungstage können online unter www.partner-pferd.de/de/ticket, unter der Vorverkaufsnummer 0800-21 81 050 oder an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Die PARTNER PFERD in Leipzig ist immer ein Garant für ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie.

Über die PARTNER PFERD

Traditionell zu Beginn des Jahres vereint die PARTNER PFERD hochkarätigen Turniersport mit einer umfassenden Ausstellung, informative Sonderschauen mit unterhaltsamen Abendshows, eine Kinder-Erlebniswelt mit abwechslungsreichen Vorführungen und Präsentationen im Aktionsring. Die PARTNER PFERD zeigt facettenreichen Reitsport mit Stars zum Anfassen und lockt jährlich rund 70.000 Pferdesportfans, Profi- und Hobbyreiter sowie Interessenten für Urlaub und Freizeit zu Pferde nach Leipzig.

Die PARTNER PFERD im Internet: 
www.partner-pferd.de und www.facebook.com/partnerpferdleipzig