Browsed by
Schlagwort: Hengstleistungsprüfung

HLP: Springhengste in den Veranlagungsprüfungen in Adelheidsdorf bzw. Neustadt/Dosse vorne

HLP: Springhengste in den Veranlagungsprüfungen in Adelheidsdorf bzw. Neustadt/Dosse vorne

Adelheidsdorf/Neustadt Dosse (fn-press). In Adelheidsdorf und Neustadt/Dosse haben sich 69 Junghengste der 14-tägigen Veranlagungsprüfung gestellt. Das beste Endergebnis erzielte in Adelheidsdorf der doppelt veranlagte Hannoveraner Diaconcello. Der von Volker Bachmann (Faßberg) aus einer Mutter von Uccello gezogene Sohn des Diacontinus erzielte nicht zuletzt dank seiner sehr guten Leistungen im Freispringen eine springbetonte Endnote von 8,88. Ferner errechnete sich für den Rapphengst eine dressurbetonte Endnote von 7,79. Damit ergab sich eine gewichtete Gesamtnote von 8,45. Ausgestellt wurde Diaconcello von Kai Schäfer…

Weiterlesen Weiterlesen

HLP 2018: Junghengste absolvierten Sportprüfung in München-Riem

HLP 2018: Junghengste absolvierten Sportprüfung in München-Riem

München (fn-press). In Münche-Riem haben am Wochenende 25 dressur- und springbetonte Junghengste erfolgreich die Sportprüfung für gekörte Hengste absolviert. Noten-König war mit einer gewichteten springbetonten Endnote von 9,4 der fünfjährige Hannoveraner Hengst Captain Red von Carrico -Escudo I aus der Zucht von Daniela, Udo und Wilfried Eichler aus Neuenkirchen. Mit der glatten 10 belohnte die Bewertungskommission den Fuchshengst für seine Rittigkeit, für die Manier und den Gesamteindruck fiel die Note kaum schlechter aus: 9,8. Captain Red, ausgestellt von Juliane von…

Weiterlesen Weiterlesen

HLP 2018: Zum zweiten Mal wurden Springhengste in Münster geprüft

HLP 2018: Zum zweiten Mal wurden Springhengste in Münster geprüft

Münster (fn-press). Schlag auf Schlag finden derzeit die Sportprüfungen für gekörte Hengste statt. Nach Münster-Handorf und Verden ist nun zum zweiten Mal das Westfälische Pferdezentrum an der Reihe. Den Auftakt machten erneut die springbetonten Hengste. Sechs vierjährige und neun fünfjährige Hengste stellten sich in Münster dem Urteil der Bewertungskommission und durften sich alle über ein positives Ergebnis freuen. Die beste gewichtete Endnote erzielte bei den vierjährigen Hengsten der im Gestüt Zashkov gezogene Westfale Dembelé. Der Sohn des Diamant de Semilly…

Weiterlesen Weiterlesen

Hengstleistungsprüfungen 2018 haben begonnen

Hengstleistungsprüfungen 2018 haben begonnen

Münster-Handorf (fn-press). Die Hengstleistungsprüfungen 2018 haben begonnen. Am 31. Januar haben 16 springbetonte Junghengste ihre Boxen in der Hengstleistungsprüfungsanstalt Schlieckau bezogen, um dort ihre 50-tätige HLP zu absolvieren. Drei Tage dauern die Sportprüfungen für gekörte Hengste, die in diesem Jahr zum dritten Mal ausgerichtet werden. Den Anfang machen auch hier springbetonte Hengste, die vom 6. bis 8. Februar im Westfälischen Pferdezentrum Münster-Handorf zu begutachten sind. Eine Woche später, vom 13. bis 15. Februar folgen an selber Stelle die dressurbetonten Junghengste….

Weiterlesen Weiterlesen

Letzte 50-tägige Hengstleistungsprüfung 2017 abgeschlossen

Letzte 50-tägige Hengstleistungsprüfung 2017 abgeschlossen

Adelheidsdorf (fn-press). 26 dressurbetonte Junghengste haben sich bei der letzten von drei 50-tägigen Hengstleistungsprüfungen in Adelheidsdorf dem Urteil der Bewertungskommission gestellt, 22 von ihnen konnten bestehen. Das kompletteste Bild lieferte der bereits fünfjährige hellbraune Hengst High Motion von Saint Cyr – Summertime ab. Der Reservesieger der Trakehner Körung 2014 aus der Zucht von Luise Bredemeier (Petershagen) erzielte mit einer gewichteten dressurbetonten Endnote von 8,84 das beste Ergebnis dieses Prüfungslots. In keinem der zehn Kriterien wurde der vom Gestüt Hämelschenburg (Emmerthal)…

Weiterlesen Weiterlesen

50-tägige HLP in Schlieckau beendet

50-tägige HLP in Schlieckau beendet

Schlieckau (fn-press). In einer weiteren 50-tägigen Hengstleistungsprüfung sind in Schlieckau 18 springbetonte Hengste geprüft worden. 14 von ihnen erzielten eine gewichtete Gesamtnote von 7,8 und besser und haben damit ihre Prüfung bestanden. Die höchste springbetonte Gesamtnote von 9,16 erzielte das Oldenburger Springpferd Actender. Der fünfjährige braune Hengst aus der Zucht des Gestüts Lewitz und im Besitz der Paul Schockemöhle Hengsthaltung in Mühlen stammt ab vom belgischen Vererber Action-Breaker aus einer Mutter von Contender. Nur vier Hundertstel weniger als Actender erzielte…

Weiterlesen Weiterlesen

HLP: 50-tägige Veranlagungsprüfungen abgeschlossen

HLP: 50-tägige Veranlagungsprüfungen abgeschlossen

Warendorf (fn-press). Gestern sind in Neustadt/Dosse und Schlieckau die letzten 14-tägigen Hengstleistungsprüfungen dieses Jahres zu Ende gegangen. Geprüft wurden insgesamt 54 Junghengste, von denen 13 mit einer gewichteten Gesamtnote von 8,0 und besser erzielten. In Neustadt/Dosse, wo 36 vorwiegend springbetonte Junghengste geprüft wurden, erzielte ein Hannoveraner Sohn des Viscount aus einer Mutter von Edward die höchste gewichtete Endnote von 8,58 (Prüfungsmittel: 7,77). Der Fuchshengst stammt aus der Zucht von Wolfgang Meyer (Spenge) und wurde vom Landgestüt Celle ausgestellt. Die höchste…

Weiterlesen Weiterlesen

Sportprüfungen für Hengste 2017: „Erwartungen übertroffen“

Sportprüfungen für Hengste 2017: „Erwartungen übertroffen“

Warendorf (fn-press). Ende vergangener Woche hat in Münster-Handorf die letzte von insgesamt fünf Sportprüfungen für gekörte Hengste stattgefunden. Insgesamt stellten sich 173 gekörte Hengste in Münster, Verden und München-Riem dem Urteil der Bewertungskommission. Ein Ergebnis erhielten 161 Hengste, darunter 87 dressur- und 73 springbetonte Hengste, sowie ein vielseitig veranlagter Hengst. Im Interview zog Dr. Klaus Miesner, Geschäftsführer des Bereichs Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), ein erstes Fazit. 

Veranlagungsprüfungen 2017: Erste Kataloge mit angemeldeten Hengsten online

Veranlagungsprüfungen 2017: Erste Kataloge mit angemeldeten Hengsten online

Warendorf (fn-press). Noch ist der Reigen der Sportprüfungen für gekörte Hengste nicht ganz abgeschlossen, da öffnen die Hengstleistungsprüfungsanstalten in Adelheidsdorf, Marbach, Neustadt/Dosse und Schlieckau ihre Tore zur 14-tägigen Veranlagungsprüfung für die drei- und vierjährigen Hengste. Vom 6. bis 19. April treten die dressurbetonten Junghengste in Neustadt/Dosse sowie in Marbach zur ersten Hengstleistungsprüfung an, ihre springbetonten Kollegen können in Adelheidsdorf und Schlieckau ihr Potenzial als künftige Vererber unter Beweis stellen. Die Zeiteinteilungen und Kataloge für alle vier Termine gibt es im…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen