Spangenberg: Felix Haßmann gewinnt Großen Preis

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Spangenberg (fn-press). Zum 28. Mal lockte das nordhessische Fachwerkstädtchen Spangenberg zahlreiche Springreiter aus dem In- und Ausland an den Start. Den Höhepunkt des Drei-Sterne-CSI, den Großen Preis, gewann Felix Haßmann (Lienen) mit dem Wallach SIG Chaccinus. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Belgier Pieter Kenis und Gerrit Nieberg (Sendenhorst). … Weiterlesen Spangenberg: Felix Haßmann gewinnt Großen Preis

Balve: Felix Haßmann ist erstmals Deutscher Meister der Springreiter

Logo Longines Balve

Balve (fn-press). Felix Haßmann und Cayenne WZ sind die neuen Deutschen Meister der Springreiter. Sie behielten im Stechen um Gold die Nerven und blieben fehlerfrei in 42,84 Sekunden. Jan Wernke und Nashville HR waren in 39,88 Sekunden zwar schneller, allerdings leisteten sich die beiden zwei Abwürfe – das bedeutete die Silbermedaille. Bronze gewann Hendrik Sosath … Weiterlesen Balve: Felix Haßmann ist erstmals Deutscher Meister der Springreiter

Haßmann siegt bei den ‘besonderen Sieben’

Felix Haßmann mit SIG Captain America gewann das Finale der miittleren Tour. Foto: Thomas Hellmann

„Captain sprang richtig gut, das Stechen haben wir top erwischt und er hat super mitgemacht.“ 'Captain' ist der zehnjährige Westfale mit dem vollen Namen SIG Captain America und der, der so von ihm schwärmt, ist Felix Haßmann. Captain und Haßmann – das Siegerpaar im Finale der Mittleren Tour bei der DKB Pferdewoche Rostock, dem Preis … Weiterlesen Haßmann siegt bei den ‘besonderen Sieben’

Felix Haßmann siegt und siegt und siegt in der Olympiahalle

Felix Haßmann und Balance waren die Schnellsten im Selleria Equipe Speed-Cup. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

München – Der MUNICH INDOORS sind wirklich ein gutes Pflaster für Felix Haßmann (Lienen). Er kam mit dem Rückenwind, den Großen Preis 2017 gewonnen zu haben, zurück in die bayerische Landeshauptstadt und siegte gleich weiter im Eröffnungsspringen am Freitagvormittag. Und auch das zweite und dritte internationale Springen des Tages in der großen Tour des Drei-Sterne-Turniers, der Preis der uvex … Weiterlesen Felix Haßmann siegt und siegt und siegt in der Olympiahalle

Hubertus Schmidt glänzt mit Nachwuchs – Felix Haßmann führt München-Siege fort

Hubertus Schmidt gewinnt auch mit Escolar den Grand Prix, Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

München – Der Turnierfreitag der MUNICH INDOORS startete gleich mit einer spannenden Entscheidung im zweiten  Grand Prix der internationalen Vier-Sterne-Dressurtour. Im  Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung wurde gleichzeitig die letzte Teilwertung der diesjährigen MEGGLE Champion of Honour entschieden. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich am frühen Morgen Hubertus Schmidt(Borchen) und Benjamin Werndl (Tuntenhausen). Mit dem Wimpernschlag von 0,022 Prozent setzte sich Schmidt im Sattel des … Weiterlesen Hubertus Schmidt glänzt mit Nachwuchs – Felix Haßmann führt München-Siege fort

DKB-Riders Tour – Felix Haßmann hat in Paderborn vorgelegt

Felix Haßmann hat sich mit SL Brazonado den Auftaktsieg bei der DKB-Riders Tour-Etappe in Paderborn gesichert. Am Sonntag sollen Punkte für das Ranking geholt werden. (Foto: Karl-Heinz Frieler)

(Paderborn) Das dieser Springreiter schnelles Reiten liebt, ist hinlänglich bekannt. In 57,08 Sekunden hat Felix Haßmann mit SL Brazonado das internationale Eröffnungsspringen der fünften DKB-Riders Tour-Etappe gewonnen. “Ich hab zweimal in dieser Saison Punkte gewonnen, aber nicht genug, ich glaub es wird schwierig, da oben noch ran zu kommen”, sinniert der Westfale angesichts den Rankings … Weiterlesen DKB-Riders Tour – Felix Haßmann hat in Paderborn vorgelegt

Felix Hassmann verteidigt Ruf des Schnellsten – Zwei rasante Siege bleiben in Westfalen

Felix Haßmann war mit SL Brazonado im Paderborn-Lippstadt Airport Preis nicht aufzuhalten Foto: Karl-Heinz Frieler

Paderborn - Sein Ruf eilt ihm zwar noch voraus, aber Felix Haßmann hängt wohl auch diesen bald ab – denn er ist einfach der Schnellste seines Fachs. Am Paderborner Turnierfreitag sicherte sich der 32-jährige Lienener gleich zwei internationale Siege und ließ die Konkurrenz einfach stehen. Die Reiter der Großen Tour waren am Freitagmittag in das internationale … Weiterlesen Felix Hassmann verteidigt Ruf des Schnellsten – Zwei rasante Siege bleiben in Westfalen

Felix Haßmann schöpft in Paderborn aus dem Vollen – ein Steckbrief

Felix Haßmann kommt mit Balzaci zur DKB-Riders Tour nach Paderborn. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Paderborn - Er steht auf Platz eins der deutschen Rangliste der Springreiter, vor Daniel Deußer, Marcus Ehning, Christian Ahlmann und Ludger Beerbaum. Sein Markenzeichen sind richtig schnelle Runden und jeder seiner Konkurrenten weiß, ein Stechen oder Zeitspringen ist erst entschieden, wenn Felix Haßmann geritten ist. Bei der Paderborn Challenge ist der 32-Jährige Stammgast und nimmt möglichst viele Startmöglichkeiten mit. Vom 6. … Weiterlesen Felix Haßmann schöpft in Paderborn aus dem Vollen – ein Steckbrief