Deutsches Team führt bei der EM – Bram Chardon auf Goldkurs

Führt in der Einzelwertung der EM nach zwei Prüfungen - Bram Chardon aus den Niederlanden. (Foto: Dirk Caremans)

Führt in der Einzelwertung der EM nach zwei Prüfungen - Bram Chardon aus den Niederlanden. (Foto: Dirk Caremans) Der Marathon-Tag der Europameisterschaften der Vierspänner in Donaueschingen ist beendet - rund 19.000 Zuschauer zog allein dieser Tag mit Fahrsport, Springen und Dressur zum CHI und die erlebten einen hochspannenden Tag. Das EM-Ranking ist nach der zweiten … Weiterlesen Deutsches Team führt bei der EM – Bram Chardon auf Goldkurs

EM Vierspänner: Platz zwei für deutsche Fahrer nach Dressur

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Donaueschingen (fn-press). Bei den Europameisterschaften der Vierspänner in Donaueschingen im Schwarzwald haben die deutschen Fahrer Top-Ergebnisse in der Dressur geliefert und liegen nach der ersten Teilprüfung auf Platz zwei. Es führen die aktuellen Mannschafts-Europameister aus den Niederlanden. Für das deutsche Team starten Georg von Stein aus Modautal in Hessen, Lokalmatador Michael … Weiterlesen EM Vierspänner: Platz zwei für deutsche Fahrer nach Dressur

Deutsche Fahrer hochmotiviert zur EM Donaueschingen

EM-Kandidatin Mareike Harm zählt zu den wenigen Frauen im EM-Aufgebot in Donaueschingen. Die 33-jährige aus Schleswig-Holstein vertrat bereits deutsche Farben bei der WM 2018 in Tryon. (Foto: Stefan Lafrentz)

EM-Kandidatin Mareike Harm zählt zu den wenigen Frauen im EM-Aufgebot in Donaueschingen. Die 33-jährige aus Schleswig-Holstein vertrat bereits deutsche Farben bei der WM 2018 in Tryon. (Foto: Stefan Lafrentz) Das deutsche Aufgebot ist das größte bei den Europameisterschaften der Vierspänner im Rahmen des CHI Donaueschingen - 63. S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnsturnier. Neun Frauen … Weiterlesen Deutsche Fahrer hochmotiviert zur EM Donaueschingen

CHI trifft EM – der Championatsreigen beginnt in Donaueschingen

Die ersten Gespanne reisen bereits an. Foto: Stefan Lafrentz

Die ersten Gespanne reisen bereits an. Foto: Stefan Lafrentz Der Countdown läuft für den CHI Donaueschingen und die Europameisterschaften der Vierspänner vom 15. - 18. August. Das Jahr 2019 ist EM-Jahr und Donaueschingen eröffnet die Reihe der kontinentalen Meisterschaften mit einem großartigen Teilnehmerfeld. Im Fürstlich-Fürstenbergischen Schlosspark treffen „Dauerrivalen” wie die Niederlande, Frankreich, Belgien und Deutschland … Weiterlesen CHI trifft EM – der Championatsreigen beginnt in Donaueschingen

Sieg für Ponyfahrerin Katja Berlage in Schildau

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Schildau (fn-press). Wieder einmal war das nordsächsische Schildau Gastgeber eines hochrangigen Events im Fahrsport. Hier trafen sich die deutschen Ponyfahrer aller Anspannungsarten um sich ein weiteres Mal unter internationaler Beteiligung für die diesjährige Weltmeisterschaft der Ponyfahrer vom 25. bis 29. September im ungarischen Kisber zu empfehlen. Das Fahrturnier in Schildau war … Weiterlesen Sieg für Ponyfahrerin Katja Berlage in Schildau

Fahren: Lars Schwitte gewinnt in Nebanice/CZE

FN Logo (Herkunft: FN)

Nebanice/CZE (fn-press). Einmal mehr glänzten am Wochenende die deutschen Zweispännerfahrer. Im tschechischen Nebanice stellten sie ihre derzeitige Form mit Top-Platzierungen unter Beweis. Lars Schwitte (Stadtlohn) siegte in der Kombinierten Prüfung vor Sebastian Warneck (Potsdam). Schwitte und Warneck hatten mit der deutschen Zweispänner-Mannschaft bei der Weltmeisterschaft 2017 gemeinsam Team-Silber gewonnen. Warneck ist außerdem amierender Einzel-Vize-Weltmeister. Auf den … Weiterlesen Fahren: Lars Schwitte gewinnt in Nebanice/CZE

Zwölfter Sieg in Folge für die Niederlande im DHL-Nationenpreis der Fahrer

Peter Thomsen, Account Manager DHL Paket (l.), FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau (r.) und ALRV-Vizepräsident Baron Wolf von Buchholtz gratulieren den Equipen (Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch)

Die niederländischen Vierspänner-Fahrer und der DHL-Nationenpreis beim CHIO Aachen, das ist allmählich so wie Tempo und Taschentuch. Zum zwölften Mal in Folge siegten die Oranje-Fahrer in der Teamwertung.  Peter Thomsen, Account Manager DHL Paket (l.), FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau (r.) und ALRV-Vizepräsident Baron Wolf von Buchholtz gratulieren den Equipen (Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch) … Weiterlesen Zwölfter Sieg in Folge für die Niederlande im DHL-Nationenpreis der Fahrer

Aachen: Platz vier für deutsche Vierspänner

Logo Aachen

Logo Aachen Aachen (fn-press). Beim CHIO Aachen hat das deutsche Vierspänner-Team mit Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle Platz vier belegt. Nach dem Gelände hatten sie einen Platz „gut gemacht“ und lagen auf Rang drei, aber im Kegelfahren schoben sich dann noch die Belgier an ihnen vorbei. Der Sieg geht zum zwölften Mal … Weiterlesen Aachen: Platz vier für deutsche Vierspänner

Aachen: Vierspänner nach Gelände auf Platz drei

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Aachen (fn-press). Die deutschen Vierspännerfahrer haben Top-Ergebnisse im Gelände in der Aachener Soers abgeliefert. Im Nationenpreis der Vierspänner hat sich das deutsche Team mit Mareike Harm, Georg von Stein und Michael Brauchle dadurch von Platz vier auf Platz drei verbessert. In der Einzelwertung liegt die 23-jährige Anna Sandmann, die zum zweiten … Weiterlesen Aachen: Vierspänner nach Gelände auf Platz drei

Aachen: Anna Sandmann auf Platz vier

FN Logo (Herkunft: FN)

Aachen (fn-press). Großer Auftritt von Anna Sandmann beim CHIO in Aachen: Bei der „Jagd um Punkte“, einem Hindernisfahren für Vierspänner, hat die 23-Jährige ihr ganzes Talent an den Leinen gezeigt und Platz vier belegt. An Dramatik mangelte es dabei auch nicht. FN Logo (Herkunft: FN) Bei der „Jagd um Punkte“ müssen die Vierspänner durch die … Weiterlesen Aachen: Anna Sandmann auf Platz vier