Ergebnisdienst vom 14. bis 22. April

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Sieger und Platzierte in Radolfzell, Kreuth, Saumur/FRA, Miami/USA, Lanaken/BEL, Fontainebleau/FRA, Gorla Minore/ITA, Wiener Neustadt/AUT, Sint-Tuiden/BEL, Oudkarspel/NED und Kronbenberg/NED

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) mit U25-Förderpreis vom 19. bis 21. April in Radolfzell 
CCI2*-S
1. Clara Sophie Abeck (Wesel) mit Don Edosto; 26,10 (Dressur 26,10/Gelände 0/Springen 0)
2. Konstantin Harting (Königswinter) mit Conil 3; 26,90 (26,90/0/0)
3. Sven Lux (Elmenhorst) mit Freiin CR; 27,60 (27,60/0/0)

CCI2*-L
1. Ann-Catrin Bierlein (Warendorf) mit Auf geht’s Fraeulein Hummel; 28,80 (Dressur 28,80/Gelände 0/Springen 0)
2. Lena Scheepers (Rheinberg) mit La Mum; 31,50 (31,50/0/0)
3. Pietro Grandis (ITA) mit Choclat; 31,50 (29,90/1,60/0)

CCI3*-S
1. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 23,90 (Dressur 23,90/Gelände 0/Springen 0)
2. Anais Neumann (Nümbrecht) mit Pumuckel E; 29,10 (27,50/1,60/0)
3. Nicolai Aldinger (Döhle-Egestorf) mit Newell; 30,50 (30,50/0/0)

CCI3*-S U25 Förderpreis
1. Anais Neumann (Nümbrecht) mit Pumuckel E; 29,10 (Dressur 27,5/Gelände1,60/Springen 0)
2. Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS; 31,8 (27,4/4,40/0)
3. Ann-Katharina Vogel (Windeck) mit Quintana P; 32,40 (32,40/0/0)

Weitere Informationen unter www.weiherhof-eventing.com

Internationales Reiningturnier (CRI3*/CRIJY3*) mit EM-Sichtung (Senioren) und WM-Sichtung (Junioren/Junge Reiter) vom 14. bis 20. April in Kreuth 
CRI3*
1. Alexander Ripper (Fürth) mit Bay Gunner; 220,5 Score
2. Grischa Ludwig (Bitz) mit Coeurs Little Tyke; 220,0
3. Maria Theresia Till (Leipzig) mit Saras Special Nite; 215,5

CRIY3*
1. Michelle Maibaum (Groß-Rohheim) mit Star Sailor Whiz; 217 Score
2. Merrit Neben (Salzhausen) mit Tin Whizin; 214
3. Kim-Leonie Kiechle (Nagold) mit Smoke of Guntini; 213

CRIJ3*
1. Georgia Wilk (Göppingen) mit A Lunar Revolution; 219 Score
2. Celina Bachleitner (AUT) mit Paintball Gun; 218
3. Celine Beisel (Meckesheim) mit Gunner Be Good; 212
 
Weitere Informationen unter www.nrha.de

Weltcup-Finale Voltigieren (CVI-W Finale) vom 18. bis 21. April in Saumur/FRA
Finale Herren
1. Juan Martin Clavijo (COL) mit For Ever du Chalet CH/Longenführer Simone Aebi; 8,976
2. Jannik Heiland (Wulfen) mit Dark Beluga/Barbara Rosiny; 8,770
3. Thomas Brüsewitz (Köln) mit Danny Boy OLD/Alexandra Knauf; 8,690

Finale Damen
1. Janika Derks (Dormagen) mit Carousso Hit/Longenführer Jessica Lichtenberg; 8,753
2. Marina Mohar (SUI) mit For Ever du Chalet CH/Simone Aebi; 8,390
3. Nadja Buttiker (SUI) mit Keep Cool III/Monika Winkler-Bischofberger; 8,374

Pas de Deux
1. Theresa-Sophie Bresch (Stuttgart)/Torben Jacobs (Köln) mit Danny Boy OLD/Longenführer Alexandra Knauf; 8,576
2. Daniel Janes/Haley Smith (USA) mit Feel the beat/Christina Ender; 8,238
3. Zoe Maruccio/Syra Schmid (SUI) mit Latino v. Först CH/Michael Heuer; 7,216

Weitere Informationen unter www.saumur.org

Internationales Springturnier (CSI5* GCT/GCL) vom 18. bis 20. April in Miami/USA  
Großer Preis
1. Pieter Devos (BEL) mit Claire Z; 0/0/37,38
2. Harrie Smolders (NED) mit Don VHP Z N.O.P.; 0/0/37,42
3. Malin Baryard-Johnsson (SWE) mit H&M Indiana; 0/0/38,34

6. Daniel Deusser (Deutschland) mit Calisto Blue; 0/8/36,90

Weitere Informationen unter www.globalchampionstour.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/U25) vom 18. bis 21. April in Lanaken/BEL  
Großer Preis
1. Titouan Schumacher (FRA) mit Atome Z; 0/0/37,89
2. Yves Vanderhasselt (BEL) mit Jeunesse; 0/0/49,19
3. Ruben Romp (NED) mit Bugatty Go; 0/0/41,02

6. Jörne Sprehe (Fürth) mit Stakki’s Jumper; 0/8/40,08

Großer Preis U25
1. Chloe Winchester (GBR) mit Corcon; 0/0/36,68
2. Claire Mckean (USA) mit Isabelle; 0/0/37,38
3. Max Sebrechts (BEL) mit Cristel; 0/0/37,73

5. Joanna Assenmacher (Bedburg) mit X Factor; 0/0/45,47

Weitere Informationen unter www.zangersheide.com

Internationales Offizielles Pony-Springturnier (CSIOP/CSIP/YP) vom 18. bis 21. April in Fontainebleau/FRA
Nationenpreis
1. Deutschland; 4 (Bo Chiara Gröning (Waltrop) mit Chessy 18/Liam Broich (Nettetal) mit Nashville’s Son WH/Lara Tönnissen (Senden) mit Clarissa NRW/Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim van Orchid S)
2. Frankreich; 8
3. Irland; 12

Großer Preis CSIOP
1. Bo Chiara Gröning (Waltrop) mit Chessy 18; 0/4/48,19
2. Lara Tönnissen (Senden) mit Clarissa NRW; 0/8/49,10
3. Romane Orhant (FRA) mit Quabar des Monceaux; 0/74,05

Großer Preis CSIP
1. Hannah McGoldrick (IRL) mit River view Annie; 4/0/43,09
2. Agathe Masquelier (FRA) mit Alia des Cosses; 4/0/46,03
3. Conor McLaughlin (IRL) mit Wildwood Silver; 4/0/49,35

9. Magnus Schmidt (Naumburg) mit Orchid’s Lambada; 5/87,46

Weitere Informationen unter www.csiop-france.fr

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOCh/J/P) vom 17. bis 21. April in Gorla Minore/ITA 
Nationenpreis Children
1. Italien; 0
2. Niederlande; 4
2. Deutschland; 4 (Julius Bleser (Krefeld) mit Al Paolo/Max Paschertz (Cloppenburg) mit Clip P/Vivien Bögel (Merzen) mit Loberon/Tiara Bleicher (München) mit Cristallo Boy)

Großer Preis Children
1. Lou Puch (SUI) mit Quen Dira T On; 0/0/34,97
2. Emma Bocken (NED) mit Dagma; 0/0/35,81
3. Antonia Weixelbraun (AUT) mit Salwynara; 0/0/36,67

7. Julius Bleser (Krefeld) mit Al Paolo; 0/4/35,24

Nationenpreis Pony
1. Niederlande; 0
2. Italien; 20
3. Österreiche; 24
4. Deutschland; 36 (Eva Kunkel (Langenselbold) mit Mas Que Nada 4/Sarah Gruber (Brombachtal) mit Kanses/Marietta Hildebrandt (Steinfurth) mit Benjamin 386/Ann-Sophie Seidl (Regensburg) mit Berkzicht Rob)

Großer Preis Pony
1. Fleur Holleman (NED) mit Bora Bora; 0/0/41,80
2. Martina Ferrari (ITA) mit Diamante Oscuro; 0/0/43,59
3. Mart Ijland (NED) mit Invisible E van Het Juxschot; 0/8/36,93

13. Eva Kunkel (Langenselbold) mit Mas Que Nada 4; 8/73,27

Nationenpreis Junioren
1. Italien; 4
2. Scnweiz; 19
3. Dänemark; 20

Großer Preis Junioren
1. Anthony Philippaerts (BEL) mit Forever D’Arco Ter Linden; 0/75,26
2. Francesca Maffeis (ITA) mit Bonbon; 1/79,32
3. Anna Weilsby (DEN) mit Quincy; 1/79,34

7. Lilli Collee (Eberstadt) mit Casello; 4/73,81

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

Internationales Dressurturnier (CDI4*/Y/J/U25/P) vom 15. bis 22. April in Wiener Neustadt/AUT 
Junioren Team
1. Yulia Grigorieva (RUS) mit Kalhave’s de Nora; 71,364 Prozent
2. Beatrice Arturi (ITA) mit Donaudistel; 70,909
3. Elizaveta Lyban (RUS) mit Solid Gold; 70,101

5. Franziska Nölken (Bad Honef) mit Rigamento Royal; 69,949

Junioren Individual
1. Yulia Grigorieva (RUS) mit Kalhave’s de Nora; 71,324 Prozent
2. Franziska Nölken (Bad Honef) mit Rigamento Royal; 71,225
3. Beatrice Arturi (ITA) mit Donaudistel; 71,176

Junioren Kür
1. Franziska Nölken (Bad Honef) mit Rigamento Royal; 74,792 Prozent
2. Yulia Grigorieva (RUS) mit Kalhave’s de Nora; 74,542 
3. Beatrice Arturi (ITA) mit Donaudistel; 73,500

Junge Reiter Team
1. Valentina Remold (ITA) mit Broadway; 69,755 Prozent
2. Carl-Lennart Korsch (SUI) mit Flori Favoloso; 69,608
3. Carl-Lennart Korsch (SUI) mit Dias Desperados ST; 68,775

11. Victoria Marie Schönhofen (Saarlouis) mit Simple Choice; 66,667

Junge Reiter Individual
1. Valentina Remold (ITA) mit Broadway; 70,500 Prozent
2. Nicola Louise Ahorner (AUT) mit Phapsodie 204; 69,706
3. Carl-Lennart Korsch (SUI) mit Dias Desperados ST; 69,618
4. Anna Schneeberger (Herrieden) mit Rolf Rubin; 69,441

Junge Reiter Kür
1. Carl-Lennart Korsch (SUI) mit Dias Desperados ST; 71,370 Prozent
2. Valentina Remold (ITA) mit Broadway; 69,615
3. Helene Grabenwöger (AUT) mit Dancing Diamond; 68,485

7. Anna Schneeberger (Herrieden) mit Rolf Rubin; 67,270

Grand Prix Tour A
1. Florian Bacher (AUT) mit Fidertraum ; 69,283 Prozent
2. Tatiana Miloserdova (ITA) mit Florento Fortuna; 67,870
3. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Duccio; 67,652

5. Franz Trischberger (München) mit Zap Zap; 67,217

Grand Prix Special Tour A
1. Florian Bacher (AUT) mit Fidertraum ; 70,745 Prozent
2. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Duccio; 70,000
3. Franz Trischberger (München) mit Zap Zap; 69,043

Grand Prix Tour B
1. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Quebec; 71,804 Prozent
2. Elena Sidneva (RUS) mit Fuhur 6; 71,717
3. Amanda Hartung (AUT) mit Dresscode Black; 69,370

5. Ferdindand Csaki (München) mit Stevie Wonder M; 67,913

Grand Prix Kür Tour B
1. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Quebec; 74,700 Prozent
2. Victoria Michalke (Isen) mit Novia 6; 73,675 
2. Elena Sidneva (RUS) mit Fuhur 6; 73,675

Weitere Informationen unter www.cdi-lakearena.at

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y/J/U25/P) vom 18. bis 22. April in Sint-Truiden/BEL  
Pony Team
1. Nathalie Thomassen (DEN) mit Lykkehojes Dream of Dornik; 73,095 Prozent
2. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich; 72,810
3. Lena Bücker (Emsdetten) mit Cosmopolitan; 72,667

Pony Individual
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich; 72,297 Prozent
2. Nathalie Thomassen (DEN) mit Lykkehojes Dream of Dornik; 71,757
3. Mathilde Sofie Jepsen (DEN) mit Tackmann’s Cookie; 71,667

Pony Kür
1. Sophie Luisa Duen (Bad Oeynhausen) mit Del Estero NRW; 74,142 Prozent
2. Nathalie Thomassen (DEN) mit Lykkehojes Dream of Dornik; 74,042
3. Rowena Weggelaar (NED) mit Navarone Van de Beekerheide; 72,208

Junioren Team
1. Sara Aagaard Hym (DEN) mit Skovborgs Romadinov; 71,717 Prozent
2. Maria Mejgaard Jensen (DEN) mit Uni IV; 70,909
3. Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose OLD; 70,859

Junioren Individual
1. Sara Aagaard Hym (DEN) mit Skovborgs Romadinov; 73,186 Prozent
2. Kristian Würtz Green (DEN) mit Boegegaardens Santiago; 71,078
3. Anna Middelberg (Glandorf) mit Blickfang Hc; 69,755

Junioren Kür
1. Felicia Olofsson (SWE) mit Bellman; 74,958 Prozent
2. Sara Aagaard Hym (DEN) mit Skovborgs Romadinov; 74,000
3. Kristian Würtz Green (DEN) mit Boegegaardens Santiago; 73,542
4. Romy Allard (Dormagen) mit Summer Rose OLD; 72,792

Junge Reiter Team
1. Sandra Aagaard Hym (DEN) mit Cavanillas-W; 73,235 Prozent
2. Noel Capucine (FRA) mit Soleil Noir vom Rosenhof; 70,882
3. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo 14; 70,147

Junge Reiter Individual
1. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo 14; 72,990 Prozent
2. Noel Capucine (FRA) mit Soleil Noir vom Rosenhof; 71,520
3. Sandra Aagaard Hym (DEN) mit Cavanillas-W; 71,471

Junge Reiter Kür
1. Paulina Holzknecht (Solingen) mit Wells Fargo 14; 73,267 Prozent
2. Sandra Aagaard Hym (DEN) mit Cavanillas-W; 72,900
3. Jennifer Lindvall (SWE) mit Bobcat; 72,475

Grand Prix U25
1. Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Henry Hennessy; 69,786 Prozent
2. Jasmien De Koeyer (NED) mit Esperanza; 69,402
3. Cedric Gallinard (FRA) mit Scherzo Zc; 67,906

Grand Prix Kür U25
1. Jasmien De Koeyer (NED) mit Esperanza; 74,167 Prozent
2. Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Henry Hennessy; 73,333
3. Cedric Gallinard (FRA) mit Scherzo Zc; 71,667

Grand Prix 3*
1. Morgan Barbancon (FRA) mit Bolero; 71,587 Prozent
2. Jeroen Devroe (BEL) mit Hyrano; 70,891
3. Fanny Verliefden (BEL) mit Indoctro VD Steenbok; 70,087
4. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Aaron; 69,674

Grand Prix Special 3*
1. Morgan Barbancon (FRA) mit Bolero; 71,511 Prozent
2. Fanny Verliefden (BEL) mit Indoctro VD Steenbok; 71,319
3. Jeroen Devroe (BEL) mit Hyrano; 70,064

11. Jana Kun (Krefeld) mit Larry Labond; 64,957

Grand Prix Kür
1. Jorinde Verwimp (BEL) mit Cape Town; 72,985 Prozent
2. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Aaron; 72,290
3. Charlotte Defalque (BEL) mit Botticelli; 72,155

Weitere Informationen unter www.stalgravenhof.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/3*-L/2*-L/P2*-L) vom 19. bis 21. April in Oudkarspel/NED 
Nationenpreis Pony
1. Deutschland; 132,1 (Sophie Rössel (Mayen) mit Camillo WE/Jule Krueger (Hamburg) mit Golden Grove Simon; Maya Marie Fernandez (Weiterstadt) mit Kick 3/Maxima Homola (Bad Homburg) mit Nutcracker 4)
2. Niederlande; 198,8
3. Europa; 216,5

CCIP2-L
1. Sophia Rössel (Mayen) mit Camillo WE; 35,1 (Dressur 25,9/Gelände 1,2/Springen 8)
2. Jule Krueger (Hamburg) mit Golden Grove Simon; 37,8 (33,8/0/4)
3. Michelle Swinkels (NED) mit Snow; 39,9 (35,9/0/4)

CCI2*-L
1. Felix Etzel (Warendorf) mit Polartanz; 25,8 (Dressur 25,8/Gelände 0/Springen 0)
2. Joelle Celina Selenkowitsch (Achim) mit Akeby’s zum Glück; 28,6 (28,6/0/0)
3. Ben Philipp Knaack (Norderstedt) mit Cocolares; 30,0 (30,0/0/0)

CCI3*-L
1. Atsushi Negishi (JPN) mit Ventura de la Chaule JRA; 33,9 (Dressur 29,1/Gelände 4,8/Springen 0)
2. Fouaad Mirza (IND) mit Seigneur Medicott; 34,7 (23,5/11,2/0)
3. Lara Schapmann (Ostbevern) mit Quinzi Royal; 40,0 (38,8/1,2/0)

CCI3*-S
1. Lea Siegl (AUT) mit Fighting Line; 34,6 (Dressur 33,0/Springen 0/Gelände 1,6)
2. Nadine Marzahl (Munster) mit Valentine 18; 35,7 (27,7/0/8)
3. Heike Jahncke (Elsoft) mit Mighty Spring; 36,0 (33,6/0/2,4)

Weitere Informationen unter www.nhht.nl

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H4/H2) vom 18. bis 21. April in Kronenberg/NED  
Kombinierte Wertung H2
1. Martin Hölle (HUN); 129,65 (Dressur 38,19/Marathon 75,56/Hindernisfahren 15,90)
2. Stan van Eijk (NED); 137,97 (59,97/78,00/137,97)
3. Antonie Ter Harmsel (NED); 139,04 (52,51/76,84/9,69)

6. Lars Schwitte (Stadtlohn); 144,56 (44,78/90,32/9,46)

Kombinierte Wertung H4
1. Boyd Exell (AUS); 119,06 (Dressur 34,13/Marathon 84,93/Hindernisfahren 0)
2. Bram Chardon (NED); 130,64 (40,72/89,92/0)
3. Ijsbrand Chardon (NED); 130,79 (40,32/90,47/0)

11. Georg von Stein (Modautal); 158,14 (55,50/96,64/6)

Weitere Informationen unter www.horsedrivingkronenberg.nl

Werbeanzeigen

Ergebnisdienst vom 11. bis 14. April 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Championat der Berufsreiter Springen vom 11. bis 14. April in Bad Oeynhausen 
Großer Preis
1. Philipp Schober (Rothenburg) mit Zandigo TS; 0/0/38,71
2. Hans-Thorben Rüder (Greven) mit Singu; 0/0/39,48
3. Laura Strehmel (Neustadt) mit Arctos 4; 0/0/42,27

Finale Deutsches Championat der Berufsreiter
Gold: Martin Sterzenbach (Dorsten); 0/30,61 (im Stechen)
Silber: Sandra Auffarth (Ganderkesee); 4/32,50 (im Stechen)
Bronze: Michael Kölz (Leisnig); 8

Weitere Informationen unter www.rv-badoeynhausen.de

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI2*-S/CCI3*-S) vom 11. bis 14. April in Kreuth 
CCI3*-S
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 24,5 (Dressur 18,5/Gelände 2/Springen 4)
2. Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P; 26,4 (20,0/6,4/0)
3. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 32,6 (20,6/8/4)

CCI2*-S
1. Lara de Liedekerke-Meier (BEL) mit QC Chica Leena; 30,6 (Dressur 28,6/Gelände 2,2/Springen 0,8)
2. Ben Leuwer (Heidmühlen) mit Quasi Cool; 31,1 (30,7/0,4/0)
3. Kai-Steffen Meier (Deutschland) mit Amazing Prince TSF; 31,8 (29,4/2,4/0)

Weitere Informationen unter www.reitverein-kreuth.de

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/CAI2*-H2/CAI2*-P4) vom 11. bis 14. April in Wettringen 
Kombinierte Wertung Einspänner Pferde
1. Claudia Lauterbach (Dillenburg); 111,95 (Dressur 46,73/Marathon 65,22/Hindernisfahren 0)
2. Dieter Lauterbach (Dillenburg); 113,37 (51,27/62,10/0)
3. Marie Tischer (Neu-Isenburg); 114,77 (45,63/69,14/0)

Kombinierte Wertung Zweispänner Pferde
1. Anna Sandmann (Lähden); 117,21 (Dressur 44,78/Marathon 69,43/Hindernisfahren 3)
2. Dennis Schneiders (Petershagen); 118,92 (52,44/66,48/0)
3. Anna Sandmann (Lähden); 122,99 (45,45/74,54/3)

Kombinierte Wertung Vierspänner Ponys
1. Michael Bügener (Gronau); 133,49 (Dressur 53,66/Marathon 74,72/Hindernisfahren 5,11)
2. Sven Kneifel (Wunstorf); 134,46 (52,22/78,26/3,98)
3. Thomas van Dyck (BEL); 142,60 (61,43/75,17/6)

Weitere Informationen unter www.turnierdienst-brinkmann.de

Internationales Springturnier (CSI5*/GCT) vom 11. bis 14. April in Mexiko/MEX 
Großer Preis
1. Jerome Guery (BEL) mit Quel Homme de Hus; 0/0/39,57
2. Abdel Said (EGY) mit Venise du Reverdy; 0/0/40,53
3. Harrie Smolders (NED) mit Don VHP Z N.O.P.; 0/0/40,74

7. Daniel Deusser (Deutschland) mit Calisto Blue; 0/0/43,29

Weitere Informationen unter www.oxersport.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 11. bis 14. April in Kronenberg/NED 
Großer Preis
1. Katrin Eckermann (Sassenberg) mit F.C. Okarla; 0/0/47,67
2. Harm Lahde (Hesslingen) mit Larry 210; 0/0/48,31
3. Barbara Schnieper (SUI) mit Cicero F; 0/0/49,19

Weitere Informationen unter www.peelbergen.eu

Internationales Springturnier (CSI3*/U25) vom 11. bis 14. April in Lanaken/BEL 
Großer Preis
1. Penelope Leprevost (FRA) mit Gfe Excalibur de La Tour Vidal; 0/0/42,63
2. Niklas Betz (Kirkel) mit Contan 2; 0/0/42,88
3. Dries Dekkers (BEL) mit D&J Havanna; 0/6/53,97

Großer Preis U25
1. Louis Le Grelle (BEL) mit Leicester; 0/0/48,38
2. Gilles Thomas (BEL) mit Conaro; 0/4/45,87
3. Mikaela Gustaphson (SWE) mit Carl 47; 0/4/52,95

5. Joanna Assenmacher (Bedburg) mit X Faktor; 0/7/58,85

Weitere Informationen unter www.zangersheide.com

Internationales Dressurturnier (CDI4*/P) vom 12. bis 14. April in Ebreichsdorf/AUT 
Grand Prix
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 76,870 Prozent
2. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Famoso OLD; 74,326
3. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Benaglio; 72,478

Grand Prix Special
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH; 81,021 Prozent
2. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Famoso OLD; 75,170
3. Henri Ruoste (FIN) mit Rossetti; 73,128

Grand Prix
1. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 75,826 Prozent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Pathetique; 74,130
3. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Fackeltanz OLD; 72,217

Grand Prix Kür
1. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 82,250 Prozent
2. Victoria Max-Theurer (AUT) mit Fackeltanz OLD; 76,475
3. Christian Schumach (AUT) mit Sinclair Jason; 74,925

Weitere Informationen unter www.cdi-lakearena.at

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y/J/U25/P) vom 10. bis 14. April in Nieuw en Sint Joosland/NED 
Grand Prix
1. Malin Wahlkamp-Nilsson (SWE) mit Eddieni; 72,043 Prozent
2. Laurence Roos (BEL) mit Fil Rouge; 71,587
3. Marlies van Baalen (NED) mit Ben Johnson; 71,217

9. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Santiano ; 68,826

Grand Prix Kür
1. Marlies van Baalen (NED) mit Ben Johnson; 77,025 Prozent
2. Danielle Heijkoop (NED) mit Badari; 74,450
3. Thamar Zweistra (NED) mit Hexagon’s Double Dutch; 73,835

6. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Santiano; 71,250

Grand Prix Special
1. Malin Wahlkamp-Nilsson (SWE) mit Eddieni; 73,574 Prozent
2. Laurence Roos (BEL) mit Fil Rouge; 71,553
3. Jordi Domingo Coll (ESP) mit Sonata DSH; 69,319

11. Jana Kun (Krefeld) mit Larry Labond; 64,298

Grand Prix U25
1. Jasmien de Koeyer (NED) mit Esperanza; 73,821 Prozent
2. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit TC Athene; 71,513
3. Lisanne Zoutendijk (NED) mit Kostendrukkers Watteau; 69,590

6. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Sir Hohenstein; 68,974

Grand Prix Kür U25
1. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit TC Athene; 74,725 Prozent
2. Jasmien de Koeyer (NED) mit Esperanza; 74,625
3. Emma Jonsson (SWE) mit Donizetti 39; 72,325

5. Bianca Nowag (Ostbevern) mit Luciano 263; 69,250

Pony Team
1. Floor van der Kuijl (NED) mit Champ of Daily; 71,095 Prozent
2. Evi van Rooij (NED) mit King Stayerhof’s Jango; 71,095
3. Morgan Walraven (NED) mit Devill’s Kiss Naoni; 70,619

10. Felicia Nissen (Osnabrück) mit FS Daddy‘ Starlight; 68,571

Pony Individual
1. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 71,396 Prozent
2. Lara van Nek (NED) mit Baumann‘s Despino; 70,676
3. Sophia Winther Andersen (DEN) mit Der Harlekin B; 70,000

9. Felicia Nissen (Osnabrück) mit FS Daddy’s Starlight; 68,198

Pony Kür
1. Micky Schelstraete (NED) mit Elin’s Noncisdador; 74,950 Prozent
2. Evi van Rooij (NED) mit King Stayerhof’s Jango; 73,992
3. Lilli van den Hoogen (NED) mit Martinez Candyman; 73,367

18. Felicia Nissen (Osnabrück) mit FS Daddy’s Starlight; 50,083

Junior Team
1. Laura Jarlkvist Rasmussen (DEN) mit Aatoftens Dornier; 71,869 Prozent
2. Micky Schelstraete (NED) mit Grand-Charmeur; 71,364
3. Elisabeth von Wulffen (München) mit Babylon 26; 71,212

Junior Individual
1. Marten Luiten (NED) mit Fynona; 72,892 Prozent
2. Micky Schelstraete (NED) mit Grand-Charmeur; 72,745
3. Elisabeth von Wulffen (München) mit Babylon 26; 72,598

Junior Kür
1. Marten Luiten (NED) mit Fynona; 77,083 Prozent
2. Anders Uve Sjobeck Hoeck (DEN) mit Blue Hors Zwobber; 75,208
3. Amber van den Stehen (BEL) mit Fame; 74,583

5. Elisabeth von Wulffen (München) mit Dancing World; 73,792

Weitere Informationen unter www.cdizeelandoutdoor.nl

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S) vom 12. bis 14. April in Burnham Market/GBR 
CCI4*-S
1. Oliver Townend (GBR) mit Cillnabradden Evo; 21,3 (Dressur 21,3/Gelände 0/Springen 0)
2. Laura Collett (GBR) mit London 52; 26,3 (23,1/3,2/0)
3. Jörn Warner (Düsseldorf) mit Vicco Pop; 26,9 (26,5/0,4/0)

Weitere Informationen unter www.musketeer.co.uk

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S) vom 13. bis 14. April in Vairano Vidigulfo/ITA 
CCI4*-S
1. Nicolas Touzaint (FRA) mit Vendee Globe’Jac HDC; 28,90 (Dressur 28,90/Springen 0/Gelände 0)
2. Robin Godel (SUI) mit Grandeuer de Lully CH; 30,60 (30,60/0/0)
3. Nicolas Touzaint (FRA) mit Absolut Gold; 35,10 (29,5/0/5,60)

24. Falk-Filip-Finn Westerich (Ruppertshofen) mit FBW Gina K; 70,80 (34,80/8/28,00)

Weitere Informationen unter www.vairanocic.it

Ergebnisdienst vom 03. bis 07. April 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier Finale (CSI-W/CSIY/CDI-W) vom 3. bis 7. April in Göteborg/SWE
Finale Weltcup Springen
1. Steve Guerdat (SUI); 2 (Finale II 2 Strafpunkte/Finale III Round A 0 Strafpunkte/Round B 0/65,05)
2. Martin Fuchs (SUI); 3 (3/0/0/66,57)
3. Peder Fredericson (SWE); 5 (1/4/0/67,38)
4. Daniel Deusser (Deutschland); 6 (6/0/0/66,05)

14. Christian Ahlmann (Marl); 28 (11/8/9/68,63)

19. Ludger Beerbaum (Riesenbeck); 12 (8/4/ret.)

Finale Junge Reiter
1. Janelle Larsson (SWE) mit Staralme Esc Z; 0/0/38,37
2. Hugo Wihlmark (SWE) mit Chamie Rtg; 0/4/35,89
3. Axelina Pettersson Häggström (SWE) mit Evita; 4/70,64

5. Linn Hamann (Ammersbek) mit Crystal Clear; 4/71,61

Finale Weltcup Dressur
Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 81,755 Prozent
2. Laura Graves (USA) mit Verdades; 80,109
3. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Zack; 78,152

5. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 76,957

11. Benjamin Werndl (Tutenhausen) mit Daily Mirror; 73,758

Grand Prix Kür
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 88,871 Prozent
2. Laura Graves (USA) mit Verdades; 87,179
3. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 86,571

12. Benjamin Werndel (Tuntenhausen) mit Daily Mirror; 79,118

Weitere Informationen unter www.gothenburghorseshow.com

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOCh/J/Y/P) vom 4. bis 7. April in Opglabbeek/BEL  
Nationenpreis Junge Reiter
1. Belgien; 5
2. Schweiz; 14
3. Deutschland; 17 (Kathrin Stolmeijer (Emsdetten) mit Chevenez/Henry Delfs (Steinburg) mit D Consuela/Anna-Maria Grimm (Rödermark) mit Meteor H/Max Haunhorst (Hagen) mit Chaccara)

Großer Preis
1. Elin Ott (SUI) mit Nanu II; 0/0/38,78
2. Phillippa W. Linde (DEN) mit Casmann 2; 0/0/38,98
3. Konstantin Deeken Künnemann (DEN) mit Ak’s Crowney; 0/0/40,14

5. Kathrin Stolmeijer (Emsdetten) mit Dedicasse du Bois de Buisseret; 0/0/49,79

Nationenpreis Junioren
1. Großbritannien; 12/150,29
2. Deutschland; 16/140,06 (Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Caretina/Britt Roth (Freimersheim) mit Thekla Carola/Calvin Böckmann (Lastrup) mit Channing L NRW/Hannes Ahlmann (Reher) mit Doolys)
3. Belgien; 16

Großer Preis
1. Jennifer Kuehnle (IRL) mit Consun; 0/0/36,39
2. Theodor Linde (DEN) mit Salto des Nauves HDC; 0/0/36,85
3. Hannes Ahlmann (Reher) mit Nerrado; 0/0/37,21

Nationenpreis Children
1. Frankreich; 8
2. Deutschland; 10 (Tjade Carstensen (Sollwitt) mit Venetzia/Lisa Maria Funke (Goldenstedt) mit Ticenta/Mathies Rüder (Fehmarn) mit Latigo 18/Mikka Roth (Freimersheim) mit Atthina)
3. Belgien; 12

Großer Preis
1. Luiz Felipe Neto de Azevedo (BEL) mit Signora; 0/0/45,53
2. Mikka Roth (Freimersheim) mit Atthina; 0/4/46,71
3. Robbe van Boxstael (BEL) mit Elle de Laubry; 0/4/50,99

Nationenpreis Pony
1. Frankreich; 12
2. Großbritannien; 13
3. Irland; 18

6. Deutschland; 46 (Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Crazy Hardbreaker Sp WE/Magnus Schmidt (Naumburg) mit Deesje/Ann-Sophie Seidl (Regensburg) mit Berkzicht Rob/Lara Tönnissen (Senden) mit Clarissa NRW)

Großer Preis
1. Katie Power (IRL) mit Ghost Rider; 0/4/39,63
2. Jeanne Hirel (FRA) mit Armene du Costilg; 0/4/40,88
3. Lila Bremner (GBR) mit Lapislazuli; 1/79,02

11. Lara Tönnissen (Senden) mit Clarissa NRW; 5/79,70

Weitere Informationen unter www.sentowerpark.com

Internationales Springturnier (CSI3*/2*) vom 3. bis 7. April in Bonheiden/BEL
Großer Preis
1. Christophe Vanderhasselt (BEL) mit Identity Vitseroel; 0/0/37,73
2. Siebe Kramer (NED) mit Zizi Donaldson; 0/0/38,53
3. Titouan Schumacher (FRAU) mit Atome Z; 0/0/39,10

28. Harm Lahde (Hesslingen) mit Oak Grove’s Heartfelt; 8/66,90

Weitere Informationen unter www.jumping-bonheiden.be

Internationales Springturnier (CSI3* – Toscana Tour) vom 1. bis 7. April in Arezzo/ITA 
Großer Preis
1. Frederique Fabre Delbos (SUI) mit Upicor Manathis; 0/0/49,15
2. Emilio Bicocchi (ITA) mit Faliane W; 0/0/49,60
3. Francesca Ciriesi (ITA) mit Call Me Spock; 0/0/50,54

14. Holger Wenz (Bad Laer) mit Conner; 4/85,81

Weitere Informationen unter www.arezzoequestriancentre.com

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 3. bis 7. April in Gorla Minore/ITA 
Großer Preis
1. Olivier Perreau (FRA) mit Venizia D’Aiguilly; 0/0/33,91
2. Max Thirouin (FRA) mit Utopie Villelongue; 0/0/34,37
3. Nicolas Delmotte (FRA) mit Ilex VP; 0/0/35,33

7. Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice; 0/0/36,01

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 5. bis 7. April in Zakrzow/POL 
Grand Prix
1. Boaventura Freire (POR) mit Sai Baba Plus; 70,522 Prozent
2. Zaneta Skowronska-Kozubik (POL) mit Romantic P; 67,957
3. Dina Ellermann (EST) mit Donna Anna; 67,587

6. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,674

Grand Prix Special
1. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 70,447 Prozent
2. Mohd Qabil Ambak Dato’Mahamad Fathil (MAS) mit Delatio; 67,532
3. Libuse Mencke (CZE) mit Syrio 2; 66,681
4. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,234

Weitere Informationen unter www.cdizakrzow.com

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-S/2*-S/1*/CCIP2-L) vom 5. bis 7. April in Strzegom/POL
CCI4*-S
1. Tim Lips (NED) mit Bayro; 30,20 (Dressur 24,20/Gelände 6/Springen 0)
2. Yoshiaki Oiwa (JPN) mit Calle 44; 41,60 (28,40/5,20/8)
3. Katrin Khoddam-Hazrati (AUT) mit Oklahoma 2; 47,20 (40,80/6,40/0)
4. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon; 48,90 (34,90/4,80/9,20)

CCI3*-S
1. Mateusz Kiempa (POL) mit Libertina; 38,00 (Dressur 26,80/Gelände 11,20/Springen 0)
2. Yoshiaki Oiwa (JPN) mit Bart L JRA; 38,20 (28,20/5,60/4,40)
3. Jan Kaminski (POL) mit Senior; 39,00 (35,00/4/0)

6. Jule Wewer (Hamburg) mit Ruling Spirit; 40,40 (28,00/8,40/49)

CCI2*-S
1. Myrle Schoones (NED) mit Dimitri; 28,50 (Dressur 28,10/Gelände 0,40/Springen 0)
2. Bjinse Venderbosch (NED) mit Vesuve d’Aveyron; 28,90 (28,90/0/0)
3. Antonia von Baath (Salzhausen) mit Freddie C; 29,90 (29,90/0/0)

CCI1*-Intro
1. Vanessa Bölting (Münster) mit Baumann’s Filou; 24,00 (Dressur 24,00/Springen 0/Gelände 0)
2. Veera Manninen (FIN) mit Sir Greg; 28,70 (28,70/0/0)
3. Mateusz Kiempa (POL) mit Pitagoras; 29,90 (29,90/0/0)

CCIP2-L
1. Siw Kaas (DEN) mit Hesteklewa Be My Best Smokey; 43,0 (Dessur 32,6/Gelände 0/Springen 10,4)
2. Julianne Rorvik Gamlen (NOR) mit Boy Leanna; 49,2 (38,4/2,4/8,4)
3. Josepha Fischer (Chemnitz) mit Bell-A-Bon; 62,8 (34,4/13,6/14,8)

Weitere Informationen unter www.strzegomhorsetrials.pl

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI2*-S) vom 6. bis 7. April in Frauenfeld/SUI
1. Anna-Katharina Vogel (Biessendorf) mit Quintana P; 28,10 (Dressur 28,10/Springen 0/Gelände 0)
2. Julia Stiefele (Metzingen) mit Chaterflai; 29,43 (25,83/0/3,60)
3. Joelle Bruni (SUI) mit Mathurin v/d Vogelszang; 31,16 (30,36/0/0,80)

Weitere Informationen unter www.military-frauenfeld.ch

Ergebnisdienst vom 25. bis 31. März 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Sieger und Platzierte in Luhmühlen, Wellington, Arezzo, Gorla Minore, Belton, Ravenna und Exloo

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) vom 30. bis 31. März in Luhmühlen 
CCI3*-S (1990+älter)
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 23.9 (Dressur 19,1/Springen 4/Gelände 0,8)
2. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 24,2 (18,6/4/1,6)
3. Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P; 27,1 (25,1/0/2)
CCI3*-S (1991+jünger)
1. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense; 27,5 (27,5/0/0)
2. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 32,9 (27,7/0/5,2)
3. Kari Ingrid Gunzenhäuser (Badendorf) mit Let’s Dance; 33,1 (32,3/0/0,8)
CCI3*-S U25 Wertung
1. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense; 27,5 (27,5/0/0)
2. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 32,9 (27,7/0/5,2)
3. Kari Ingrid Gunzenhäuser (Badendorf) mit Let’s Dance; 33,1 (32,3/0/0,8)

Weitere Informationen unter www.rechenstelle.de/de/veranstaltungen/2019/luhmuhlen/

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/CDI4*) vom 26. bis 31. März in Wellington/USA 
Großer Preis
1. MCLain Ward (USA) mit HH Azur; 0/0/37,42
2. Kent Farrignton (USA) mit Gazelle; 37,827
3. Lucy Deslauriers (USA) mit Hester; 0/0/39,25

26. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Cool Hand Luke; 8/81,92
Grand Prix
1. Jessica Kozel (USA) mit Denzello 607; 69,239 Prozent
2. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 68,196
3. Katherine Bateson Chandler (USA) mit Alcazar 513; 66,000
Grand Prix Kür
1. Katherine Bateson Chandler (USA) mit Alcazar 513; 75,850
2. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 73,300
3. Karen Lipp (USA) mit Whitney 548; 71,875

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

Internationales Springturnier (CSI3* Toscana Tour) vom 25. bis 31. März in Arezzo/ITA 
Großer Preis
1. Lisa Nooren (NED) mit VDL Groep Sabech d’HA; 0/0/38,00
2. Marco Pellegrino (ITA) mit Vick du Croisy; 0/0/39,69
3. Luca Marziani (ITA) mit Tokyo du Soleil; 0/0/40,17

14. Holger Wenz (Bad Laer) mit Conner; 4/84,90

Weitere Informationen unter www.arezzoequestriancentre.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 27. bis 31. März in Gorla Minore/ITA 
Großer Preis
1. Thierry Rozier (FRAU) mit Venezia D’Ecaussinnes; 0/0/35,89
2. Scott Brash (GBR) mit Hello Jefferson; 0/0/36,97
3. Marc Houtzager (NED) mit Sterrehof’s Dante; 0/0/37,43

6. Hans-Günther Blum (Zolling) mit Django Unchained T; 0/0/37,19

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) vom 29. bis 31. März in Belton/GBR 
CCI3*-S
1. Kitty King (GBR) mit Cristal Fontaine; 30,1 (Dressur 30,1/Gelände 0/Springen 0)
2. Jörn Warner (Düsseldorf) mit Vicco Pop; 30,5 (26,5/4/0)
3. Tim Price (NZL) mit Falco IV; 30,6 (25,8/4,8/0)

Weitere Informationen unter www.bede-events.co.uk

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/1/*CCIP1-L) vom 28. bis 31. März in Ravenna/ITA 
CCI3*-S
1. Marco Biasia (ITA) mit Tresor de la Loge; 31,40 (Dressur 31,40/Gelände 4/Springen 0)
2. Martina Valila (ITA) mit Barnadown Whow Who; 32,90 (32,50/0,4/0)
3. Robert Mandl (AUT) mit Sacre Couer; 37,30 (35,70/1,6/0)

11. Liv Elin Gunzenhäuser (Bruchsal) mit Sewarion; 43,70 (42,90/0,4/0,4)
CCIP1*-L
1. Giulia Mannoni (ITA) mit Dans Clover; 29,00 (29,00/0/0)
2. Andrea Gaia Dissette (ITA) mit Ten Doorns’s Hogan; 35,90 (32,30/3,6/0)
3. Elisa Grassis (ITA) mit TW Squirrel Nut Caramel; 39,90 (31,90/4/4)

7. Linn Marie Gunzenhäuser (Bruchsal) mit Ballinagore Bambi; 54,20 (30,20/20.00/4)

Weitere Informationen unter www.ravennaeventing.com

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/H2/H4/P1/P2) vom 28. bis 31. März in Exloo/NED 
Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Ijsbrand Chardon (NED); 119,99 (Dressu 41,01/Marathon 75,98/Hindernisfahren 3)
2. Edwin van der Graaf (NED); 143,55 (62,65/80,90/0)
3. Sebastian Heß (Stettfeld); 144,53 (55,77/87,22/1,54)
Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Antonie Ter Harmsel (NED); 111,77 (43,23/68,54/0)
2. Sandro Koalick (Drebkau); 116,36 (49,00/61,36/6)
3. Lars Schwitte (Stadtlohn); 120,84 (45,11/68,21/7,52
Kombinierte Wertung Einspänner
1. Mie Mosegaard Nielsen (DEN); 116,67 (55,47/59,70/1,5)
2. Gjalt Jan Jansma (NED); 120,40 (52,92/58,75/8,73)
3. Jaap van der Horst (NED); 123,50 (57,34/62,57/3,59)
4. Ulrike Schmidt (Plön); 138,63 (66,78/63,19/8,66)
Kombinierte Wertung Zweispänner Pony
1. Louise Hansen (Schleswig); 115,62 (44,89/66,04/4,69)
2. Rodinde Rutjens (NED); 115,97 (46,45/62,75/6,77)
3. Louise Fillon (FRA); 117,05 (51,77/63,13/2,15)
Kombinierte Wertung Einspänner Pony
1. Tamara Pijl (NED); 103,89 (44,56/59,33/0)
2. Marissa Schuiling (NED); 110,85 (50,36/60,25/0,24)
3. Katja Berlage (Nettetal);115,54 (53,90/57,23/4,41)

Weitere Informationen unter www.hoefnet.nl/caiexloo2019

Ergebnisdienst vom 18. bis 24. März 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Internationales Springturnier (CSI3*) mit Deutschem Hallenchampionat und HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 22. bis 24. März in Braunschweig 
Großer Preis
1. Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Lacasino; 0/0/34,76
2. Finja Bormann (Harsum) mit A crazy son of Lavina; 0/0/36,58
3. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Oak Grove’s Carlyle; 0/0/37,25

HGW-Bundesnachwuchschampionat
1. Hanna Schumacher (Bottrop) mit Catinka; Wertnote 18,9
2. Janne Visscher (Leer) mit La Grafina; 18,1
3. Anne Götter (Eppingen) mit Cheyenne; 18,0

Deutsche Meisterschaft der Landesverbände
1. Baden-Württemberg mit Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Arko Junior/Tobias Schwarz (Herbolzheim) mit La Belle – J/Tina Deuerer (Bretten) mit C.T.; 8/365,20
2. Hannover I mit Harm Lahde (Hesslingen) mit Oak Grove’s Flickering Star/Tim-Uwe Hoffmann (Rhade) mit Casta Lee/Steffen Engfer (Rosengarten) mit Catja; 12/362,05
3. Saarland mit Andreas Woll (Neunkirchen) mit Cutest Tabou/Thies Beyer (Illingen) mit Superior/Niklas Betz (Kirkel) mit Una Beretta; 12/370,27

Deutsches Hallenchampionat der Landesmeister
1. Inga Czwalina (Fehmarn) mit Cezanne; 0/39,41
2. Philip Bölle (Haselünne) mit Coupe d’Or; 4/39,98
3. Niklas Betz (Kirkel) mit Contan; 8/38,26

Weitere Informationen unter www.loewenclassics.com

Internationales Springturnier (CSI5*/U25) vom 22. bis 24. März in Paris/FRA 
Großer Preis
1. Simon Delestre (FRA) mit Hermes Ryan; 0/0/34,68
2. Christian Ahlmann (Marl) mit Dominator 2000 Z; 0/0/34,86
3. Eduardo Alvarez Aznar (ESP) mit Seringat, 0/0/36,15

Großer Preis U25
1. Laureen Budde (Herford) mit Gosbodino 2; 0/0/41,32
2. Lea de Coulon (SUI) mit Jordan van’t Nachtegalehof; 0/0/44,03
3. Tressy Muhr (ISR) mit Jimcy du Lys; 0/0/44,55

Weitere Informationen unter www.sauthermes.com

Internationales Springturnier (CSI4*) vom 19. bis 24. März in Wellington/USA 
Großer Preis
1. Emil Hallundbaek (DEN) mit Chalisco; 0/0/42,379
2. Rodrigo Lambre (BRA) mit Chacciama; 0/0/42,758
3. Harrie Smolders (NED) mit Une de L’othain; 0/4/41,023

19. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Carlito’s Way 6, 8/87,76

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

Internationales Springturnier (CSI4* – Sunshine Tour) vom 19. bis 24. März in Vejer de la Frontera/ESP
Großer Preis
1. Peter Moloney (IRL) mit Ornellaia; 0/0/47,08
2. Anthony Condon (IRL) mit Sfs Aristio; 0/0/47,20
3. Susan Fitzpatrick (IRL) mit Fellow Castlefield; 0/0/47,52

15. Torben Köhlbrandt (Emsdetten) mit Quintino 9; 1/81,94

Weitere Informationen unter www.sunshinetour.net

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/J/P – Toscana Tour) vom 18. bis 24. März in Arezzo/ITA 
Großer Preis
1. Lisa Nooren (NED) mit VDL Groep Sabech d’Ha; 0/0/41,72
2. Pierre Marie Friant (FRA) mit Urdy d’Astree; 0/0/42,60
3. Luka Zaloznik (MKD) mit Chablou; 0/4/41,41
4. Holger Wenz (Bad Laer) mit Conner; 0/4/43,23

Weitere Informationen unter www.arezzoequestriancentre.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 18. bis 24. März in Vilamoura/POR 
Großer Preis
1. Morgan Bordat (FRA) mit Uma; 0/0/41,22
2. Faye Schoch (SUI) mit Quincy W; 0/4/41,02
3. Marc Bettinger (Deutschland) mit Casalini; 0/15/58,07

Weitere Informationen unter www.vilamouratour.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 20. bis 24. März in Gorla Minore/ITA 
Großer Preis
1. Douglas Lindelöw (SWE) mit Jezebel; 0/0/38,07
2. Graham Gillespie (GBR) mit Quantum KS; 0/0/38,27
3. Davide Kainich (ITA) mit Oliver Twist Bay; 0/0/40,26

9. Wolfgang Puschak (Aystetten) mit Number One 32; 4/74,56

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

Internationales Ponydressurtunier (CDIP) vom 22. bis 24. März in Motesice/SVK 
Pony Team
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich; 70,095 Prozent
2. Borbala Berczi (HUN) mit Comtesse van de Beekerheide; 67,048
3. Rita Laura Nagy (HUN) mit Dano’s Miracle KS; 65,875

Pony Individual
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich; 71,261 Prozent
2. Borbala Berczi (HUN) mit Comtesse van de Beekerheide; 68,739
3. Rita Laura Nagy (HUN) mit Dano’s Miracle KS; 66,577

Pony Kür
1. Jana Lang (Schmidgaden) mit Nur für Dich; 73,850 Prozent
2. Rita Laura Nagy (HUN) mit Dano’s Miracle KS; 69,317
3. Borbala Berczi (HUN) mit Comtesse van de Beekerheide; 68,933

Weitere Informationen unter www.furioso.sk

Ergebnisdienst vom 12. bis 17. März 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI5*/CDI-W/3*/U25) vom 14. bis 17. März in s’Hertogenbosch/NED

Großer Preis
1. Henrik von Eckermann (SWE) mit Toveks Mary Lou; 0/0/40,45
2. Steve Guerdat (SUI) mit Ablführen’s Bianca; 0/0/41,08
3. Peder  Fredricson (SWE) mit H&M Christian K; 0/4/41,60
4. Daniel Deusser (Deutschland) mit Scuderia 1918 Tobago Z; 0/4/44,38

Grand Prix (CDI-W)
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 77,196 Prozent
2. Daniel Bachmann Adersen (DEN) mit Blue Hors Zack; 76,109
3. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Daily Mirror; 75,739

Weltcup Kür
1. Daniel Bachmann Adersen (DEN) mit Blue Hors Zack; 84,890
2. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 84,875
3. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 82,930

Grand Prix (CDI3*)
1. Daniel Bachmann Adersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 78,848
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 74,022
3. Edward Gal (NED) mit Glock’s Voice; 73,478

Grand Prix Kür
1. Daniel Bachmann Adersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 84,195
2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 80,695
3. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Zanardi; 79,950

Weitere Informationen unter: www.thedutchmasters.com

Internationales Spring- und Dressurturnier (CDIO3*/J) vom 12. bis 17. März in Wellington/USA

Grand Prix
1. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 73,543 Prozent
2. Charlotte Jorst (USA) mit Kastels Nintendo; 70,609
3. Jill Irving (CAN) mit Arthur; 68,457

5. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 67,804

Grand Prix Special
1. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 71,447
2. Charlotte Jorst (USA) mit Kastels Nintendo; 71,064
3. Jill Irving (CAN) mit Arthur; 70,404

6. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 64,213

Grand Prix Kür
1. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 81,840
2. Yvonne losos De Muniz (DOM) mit Aquamarijy; 75,240
3. Charlotte Jorst (USA) mit Kastels Nintendo; 75,200

5. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 72,295

Junior Team
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Dhannie Ymas 633; 72,091
2. Mathilda von Gutenberg (Hagen) mit Fly Rio 627; 69,576
3. Nicolas Beck (USA) mit Campari 514; 65,273

Junior Individual
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Dhannie Ymas 633; 71,176
2. Mathilda von Gutenberg (Hagen) mit Fly Rio 627; 68,627
3. Skye Simpson (USA) mit Dazzle 533; 66,765

Junior Kür
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Dhannie Ymas 633; 78,208
2. Nicolas Beck (USA) mit Campari 514; 72,458
3. Mathilda von Gutenberg (Hagen) mit Fly Rio 627; 70,000

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

Internationales Springturnier (CSI4* – Sunshine Tour) vom 12. bis 17. März in Vejer de la Frontera/ESP

Großer Preis
1. Holly Smith (GBR) mit Hearts Destiny; 0/0/39,07
2. Penelope Leprevost (FRA) mit Vancouver de Lanlore; 0/0/40,08
3. Henk Van de Pol (NED) mit Looyman Z; 0/0/40,25
4. Marcel Marschall (Altheim) mit Utopia 48; 0/0/41,98

Weitere Informationen unter: www.sunshinetour.com

Ergebnisdienst vom 5. bis 10. März 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Sieger und Platzierte in Dortmund, Doha/QAT, Herning/DEN, Wellington/USA und Ocala/USA

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI4*) vom 7. bis 10. März in Dortmund
Großer Preis
1. Michael Jung (Horb) mit fischerChelsea; 0/0/35,72
2. Robert Whitaker (GBR) mit Catwalker IV; 0/0/36,47
3. Rodrigo Giesteira Almeida (POR) mit GC Chopin’s Bushi, 0/0/37,15
U25 Ey Cup
1. Kim Emmen (NED) mit Delvaux; 070/34,61
2. Jan Andre Schulze Niehues (Warendorf) mit Fitch; 0/4/36,53
3. Nisa Nooren (NED) mit Dienellie; 0/8/33,43
Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 76,804 Prozent
2. Isabell Werth mit Don Johnson FRH; 74,587
3. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus; 73,826
Grand Prix Special
1. Isabell Werth mit Emilio; 79,128
2. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Zaire-E; 75,489
3. Therese Nilshagen (SWE) mit Dante Weltino OLD; 74,085
Grand Prix Kür
1. Isabell Werth mit Don Johnson FRH; 81,595
2. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus; 76,840
3. Maria Caetano (POR) mit 72,805
Derby Dressage Cup
Finale
1. Nina Kudernak (Dreieich) mit Dione; 69,744
2. Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit Der Prinz; 69,209
3. Katharina Hemmer (Erwitte) mit Don Angelo; 69,140

Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/CDI5*) vom 6. bis 9.März in Doha/QAT
Großer Preis
1. Pieter Devos (BEL) mit Espoir; 0/0/42,18
2. Nicola Philippaerts (BEL) mit H&M Chilli Willi; 0/0/44,42
3. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Chalou; 0/4/42,74

5. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Cool Feeling; 1/65,45
Grand Prix
1. Minna Telde (SWE) mit Isac; 71,543 Prozent
2. Danielle Heijkoop (NED) mit Badari; 70,804
3. Henri Ruoste (FIN) mit Rossetti; 70,522

13. Insa Hansen (Hagen) mit Diamond’s Diva; 67,957
Grand Pix Special
1. Henri Ruoste (FIN) mit Rossetti; 71,915
2. Nicole Vazquez Kremer (ESP) mit Wonder; 68,745
3. Insa Hansen (Hagen) mit Rossetti; 67,277

Weitere Informationen unter: www.alshaqab.com oder www.globalchampionstour.com

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI3*/CDI4*) vom 6. bis 10.März in Herning/DEN
Großer Preis
1. Marco Kutscher (Bad Essen) mit Charco; 0/0/36,47
2. Douglas Lindelöw (SWE) mit Casquo Blue; 0/0/36,91
3. Nisse Lüneburg (Hetlingen) mit Luca Toni; 0/0/37,14
Grand Prix
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards Cassidy; 79,065
2. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 78,283
3. Severo Jurado Lopez (ESP) mit Fiontini; 75,913

8. Bernadette Brune (Westerstede) mit Spirit of the Age OLD; 69,217
Grand Prix Kür
1. Cathrine Dufour (DEN) mit Atterupgaards Cassidy; 86,500
2. Daniel Bachmann Andersen (DEN) mit Blue Hors Don Olymbrio; 82,540
3. Severo Jurado Lopez (ESP) mit Fiontini; 80,185

8. Bernadette Brune (Westerstede) mit Spirit of the Age OLD, 72,530

Weitere Informationen unter: www.dvherning.dk

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 5. bis 10. März in Wellington/USA
Großer Preis
1. Daniel Bluman (ISR) mit Ladriano Z; 0/0/37,413
2. Karen Polle (JPN) mit Sari; 0/0/37,58
3. Beezie Madden (USA) mit Breitling LS; 0/0/37,768

20. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Cool Hand Luke; 5/84,6

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com

Internationales Springturnier (CSI3*-W) vom 6. bis 10. März in Ocala/USA
Weltcup
1. Brian Moogre (USA) mit MTM Vivre le Reve; 0/0/41,29
2. Andre Thieme (Plau am See) mit Aretino; 0/0/41,56
3. Sharn Wordley (NZL) mit Casper; 0/0/43,96

Weitere Informationen unter: www.liveoakinternational.com

Ergebnisdienst vom 26. Februar bis 3. März 2019

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 28. Februar bis 2. März in Doha/QAT 
Großer Preis
1. Julien Epaillard (FRA) mit Usual Suspect d’Auge; 0/0/40,11
2. Ben Maher (GBR) mit Explosion W; 0/0/40,55
3. Nicola Philippaerts (BEL) mit H&M Chilli Willi; 0/0/43,43

10. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Cool Feeling; 5/86,65

Weitere Informationen unter www.alshaqab.com oder www.globalchampionstour.com

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI4*/U25/CDI3*/1*/J) vom 26. Februar bis 3. März in Wellington/USA 
Großer Preis
1. Samuel Parot (CHI) mit Atlantis; 0/4/43,371
2. Eve Jobs (USA) mit Venue D’Fees des Hazalles; 0/7/48,844
3. Juan Manuel Gallego (COL) mit Coulash van de Broy Z; 4/77,46

13. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Daylight VDL; 9/81,1

Großer Preis U25
1. David Oberkircher (USA) mit Upper; 0/0/35,107
2. Daniel Coyle (IRL) mit CHS Krooze; 0/0/36,191
3. Ailish Cunniffe (USA) mit Baloucento 2; 0/0/36,225

7. Jessica Frey (Simmersfeld) mit Zartoes; 1/75,2

Grand Prix
1. Charlotte Jorst (USA) mit Kastels Nintendo; 71,152 Prozent
2. Yvonne Losos de Muniz (DOM) mit Foco Loco W; 69,543
3. Masanao Takahashi (JPN) mit Eaton Unitechno; 68,739

5. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 68,457

Grand Prix Special
1. Charlotte Jorst (USA) mit Kastels Nintendo; 72,447 Prozent
2. Heathre Blitz (USA) mit Semper Fidelis; 71,170
3. Rebecca Waite (USA) mit Doktor; 68,936

8. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 67,553

Junioren Team
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 69,596 Prozent
2. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 66,313
3. Katie Teehan (USA) imt Zinca; 63,939

Junioren Individual
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 70,882 Prozent
2. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 69,069
3. Katie Teehan (USA) imt Zinca; 66,667

Junioren Kür
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 76,458 Prozent
2. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 72,967
3. Katie Teehan (USA) imt Zinca; 67,817

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

Internationales Springturnier (CSI4* – Sunshine Tour) vom 26. Februar bis 3. März in Vejer de la Frontera/ESP 
Großer Preis
1. Peter Moloney (IRL) mit Ornellaia; 0/0/43,25
2. Carlo Pfyffer (SUI) mit Intermezzo; 0/0/44,10
3. Fredrik Jönssen (SWE) mit Cold Play; 0/0/44,31

17. Torben Köhlbrandt (Emsdetten) mit Macao; 4/78,55

Weitere Informationen unter www.sunshinetour.net

Internationales Dressurturnier (CDI4*/Y/J/Ch/P) vom 27. Februar bis 3. März in Lier/BEL 
Grand Prix
1. Nicolas Wagner (LUX) mit Quater Back Junior; 72,848 Prozent
2. Anne Meulendijks (NED) mit MDH Avanti N.O.P.; 72,609
3. Diederik van Silfhout (NED) mit Expression N.O.P.; 71,453

7. Andrea Timpe (Hattingen) mit Don Darwin; 70,087

Grand Prix Special
1. Nicolas Wagner (LUX) mit Quater Back Junior; 75,553 Prozent
2. Fanny Verliefden (BEL) mit Indoctro V/D Steenblok; 72,638
3. Simon Missiaen (BEL) mit Charlie; 70,936

7. Andrea Timpe (Hattingen) mit Don Darwin; 69,319

Grand Prix Kür
1. Anne Meulendijks (NED) mit MDH Avanti N.O.P.; 76,445 Prozent
2. Diederik van Silfhout (NED) mit Expression N.O.P.; 75,550
3. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Quebec; 75,050
4. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Aaron; 72,995

Junge Reiter Team
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Dissertation; 73,333 Prozent
2. Thalia Rockx (NED) mit Gerda Nova; 70,735
3. Febe van Zwambagt (NED) mit FS Las Vegas; 69,706

Junge Reiter Individual
1. Febe van Zwambagt (NED) mit FS Las Vegas; 71,961 Prozent
2. Kimberly Pap (NED) mit Vloet Victory; 71,814
3. Thalia Rockx (NED) mit Gerda Nova; 70,147

5. Sophie Reef (Bad Bentheim) mit Rue Noblesse; 69,265

Junge Reiter Kür
1. Thalia Rockx (NED) mit Gerda Nova; 75,125 Prozent
2. Laura Luyten (BEL) mit J2L Lamboghini; 73,333
3. Fabienne Jongen (NED) mit Botticelli; 72,917

5. Sophie Reef (Bad Bentheim) mit Rue Noblesse; 71,125

Junioren Team
1. Micky Schelstraete (NED) mit Grand-Charmeur; 71,616 Proznt
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 71,121
3. Kateljne Maes (BEL) mit Ibou van de Kapelhoef; 69,596

Junioren Individual
1. Kateljne Maes (BEL) mit Ibou van de Kapelhoef; 70,539 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 69,902
3. Franziska Noelken (Bad Honnef) mit Rigamento Royal; 69,608

Junioren Kür
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 75,708 Prozent
2. Kateljne Maes (BEL) mit Ibou van de Kapelhoef; 73,417
3. Amber van den Steen (BEL) mit Fame; 72,250

Pony Team
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 73,476 Prozent
2. Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte) mit Daily Pleasure WE; 72,190
3. Micky Schelstraete (NED) mit Elin’s Noncisdador; 71,810

Pony Individual
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 74,955 Prozent
2. Johanna Kullmann (Hamminkeln) mit Champ of Class; 73,243
3. Antonia Busch-Kuffner (Prinzhöfte) mit Daily Pleasure WE; 72,162

Pony Kür
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 78,958 Prozent
2. Micky Schelstraete (NED) mit Elin’s Noncisdador; 77,250
3. Johanna Kullmann (Hamminkeln) mit Champ of Class; 76,917

Pony Individual
1. Lara van Nek (NED) mit Fariska; 70,119 Prozent
2. Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Caddylack; 70,000
3. Alexander Goovaerts (BEL) mit Habiba vh Bloemenhof; 66,905

Children Team
1. Lara van Nek (NED) mit Fariska; 75,513 Prozent
2. Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Caddylack; 72,308
3. Alexander Goovaerts (BEL) mit Habiba vh Bloemenhof; 68,590

Children Individual
1. Lara van Nek (NED) mit Fariska; 70,119 Prozent
2. Lisa Steisslinger (Böblingen) mit Caddylack; 70,000
3. Alexander Goovaerts (BEL) mit Habiba vh Bloemenhof; 66,905

Weitere Informationen unter www.cdilier.be

Ergebnisdienst vom 19. bis 24. Februar

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Sieger und Platzierte in Abu Dhabi/UAE, Wellington/USA, Lillestrom/NOR und Vejer de la Frontera/ESP

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO) vom 20. bis 23. Februar in Abu Dhabi/UAE 
Nationenpreis
1. Deutschland; 6 (Mario Stevens (Molbergen) mit Talisman de Mazure/Sven Schlüsselburg (Ilsfeld) mit Bud Spencer/Miriam Schneider (Bovenau) mit Fidelius G/Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Catokia)
2. Irland; 13
3. USA; 18

Großer Preis
1. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Catokia; 0/0/58,93
2. Tina Lund (DEN) mit Carallo; 0/1/61,52
3. Abdullah Mohd Al Marri (UAE) mit James V.D.Oude Heihoef; 0/1/61,86

Weitere Informationen unter www.adcsio5.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 19. bis 24. Februar in Wellington/USA 
Großer Preis
1. Danielle Goldstein (ISR) mit Lizziemary; 0/0/37,765
2. Alex Granato (USA) mit Carlchen W; 0/0/39,512
3. Nayel Nassar (EGY) mit Lucifer V; 0/0/39,917

26. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Cool Hand Luke 4; 11/93,48

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 20. bis 24. Februar in Lillestrom/NOR 
Großer Preis
1. Peder Fredricson (SWE) mit H&M All In; 0/0/37,11
2. Johan-Sebastian Gulliksen (NOR) mit Arakorn; 0/0/37,24
3. Shane Carey (IRL) mit Fecybelle; 0/0/38,11
4. Christian Ahlmann (Marl) mit Ciao Conni ST; 0/0/38,21

Weitere Informationen unter www.hestefrelst.no

Internationales Springturnier (CSI3* – Sunshine Tour) vom 19. bis 24. Februar in Vejer de la Frontera/ESP 
Großer Preis
1. Richard Howley (IRL) mit Chinook; 0/0/27,80
2. Jake Saywell (GBR) mit Havinia van de Roshoeve; 0/0/29,21
3. Jodie Hall Mcateer (GBR) mit Salt’n Peppa; 0/0/30,64

20. Torben Köhlbrandt (Emsdetten) mit Macao; 4/73,39

Weitere Informationen unter www.sunshinetour.com

Ergebnisdienst vom 6. bis 10. Februar

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Sieger und Platzierte in Bordeaux/FRA, Wellington/USA, Kronenberg/AUT, Le Mans/FRA und Sopot/POL

Internationales Weltcup-Springturnier und Internationale Hallenvielseitigkeit (CSI5*-W/CIX) vom 7. bis 10. Februar in Bordeaux/FRA 
Großer Preis
1. Felicie Bertrand (FRA) mit Sultane des Ibis; 0/0/35,88
2. Allen Bertram (IRL) mit GK Casper; 0/0/36,11
3. Simon Delestre (FRA) mit Chesall Zimequest; 0/0/36,61

5. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Cool Feeling; 0/0/38,34

Weltcup-Springen
1. Daniel Deusser (Deutschland) mit Tobago Z; 0/0/46,37
2. Gregory Wathelet (BEL) mit Iron Man van de Padenborre; 0/0/47,72
3. Eduardo Alvarez Aznar (ESP) mit Rokfeller de Pleville Bois Margot; 0/0/49,16

Hallenvielseitigkeit
1. Michael Jung (Horb) mit Corazon; 7/123,86
2. Karim Florent Laghouag (FRA) mit Punch de L’Esques; 9/117,79
3. Maxime Livio (FRA) mit Boleybawn Prince; 14/122,91

Weitere Informationen unter www.jumping-bordeaux.com

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/CDI5*/3*/J) vom 6. bis 10. Februar in Wellington/USA  
Großer Preis
1. Martin Fuchs (SUI) mit Clooney 51; 0/0/33,13
2. Kent Farrington (USA) mit Gazelle; 0/0/33,57
3. Richie Moloney (IRL) mit Rocksy Music; 0/0/34,42

9. Markus Beerbaum (Thedinghausen) mit Cool Hand Luke 4; 0/0/40,71

Grand Prix
1. Adrienne Lyle (USA) mit Salvino; 74,565 Prozent
2. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 69,478
3. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 68,674

Grand Prix Special
1. Adrienne Lyle (USA) mit Salvino; 73,574 Prozent
2. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 70,468
3. Joanne Voughan (GEO) mit Elmegardens Marquis; 66,511
4. Michael Klimke (Münster) mit Royal Dancer 33; 65,638

Grand Prix
1. Brittany Fraser-Beaulieu (CAN) mit All In; 71,304 Prozent
2. Katherine Bateson Chandler (USA) mit Alcazar; 70,696
3. Yvonne Losos de Muniz (DOM) mit Foco Loco W; 69,696

5. Christoph Koschel (Hagen) mit Ballentines; 67,891

Grand Prix Kür
1. Brittany Fraser-Beaulieu (CAN) mit All In; 76,520 Prozent
2. Katherine Bateson Chandler (USA) mit Alcazar; 75,705
3. Christoph Koschel (Hagen) mit Ballentines; 73,780

Junioren Team
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 70,101 Prozent
2. Lily-Rose Lemaire (CAN) mit World Lady; 65,354
3. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 63,737

Junioren Individual
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 74,412 Prozent
2. Mathilda von Guttenberg (Hagen) mit Fly Rio; 69,804
3. Lily-Rose Lemaire (CAN) mit World Lady; 64,608

Junioren Kür
1. Natalia Bacariza Danguillecourt (ESP) mit Romantico Ymas; 75,625 Prozent
2. Lily-Rose Lemaire (CAN) mit World Lady; 69,000

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 7. bis 10. Februar in Kronenberg/AUT 
Großer Preis
1. Lars Kersten (NED) mit Dobbey; 0/0/35,84
2. Max Thirouin (FRA) mit Utopie Villelongue; 0/0/37,18
3. Leopold van Asten (NED) mit VDL Groep Miss Untouchable; 0/0/37,72

8. Sophie Hinners (Vierden) mit Vittorio 8; 0/4/39,62

Weitere Informationen unter www.winter-masters.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*/J/P) vom 7. bis 10. Februar in Le Mans/FRA 
Grand Prix
1. Nicolas Wagner (LUX) mit Quater Back Junior; 72,109 Prozent
2. Marcus Hermes (Billerbeck) mit Zinq Abegglen FN; 71,522
3. Diederik van Silfhout (NED) mit Expression N.O.P.; 71,370

Grand Prix Special
1. Diederik van Silfhout (NED) mit Expression N.O.P.; 71,617 Prozent
2. Marcus Hermes (Billerbeck) mit Zinq Abegglen FN; 71,298
3. Nicolas Wagner (LUX) mit Quater Back Junior; 70,936

Junioren Team
1. Lea Bonifay (FRA) mit Fantastique 16; 69,444 Prozent
2. Sanne van der Pols (NED) mit Exellentie; 69,141
3. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 67,879

Junioren Individual 
1. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 70,196 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 69,706
3. Lea Bonifay (FRA) mit Fantastique 16; 68,480

Junioren Kür
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Sweetheart FH; 74,733 Prozent
2. Sanne van der Pols (NED) mit Cuvanck PP; 73,933
3. Hector Milochevitch (FRA) mit Bernardo R; 72,600

Pony Team
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Classic Dream FH; 74,286 Prozent
2. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FN, 73,476
3. Lara Van Nek (NED) mit Baumann’s Despino; 72,048

Pony Individual
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FN, 73,378 Prozent
2. Lara Van Nek (NED) mit Baumann’s Despino; 70,631
3. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 70,405

Pony Kür
1. Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln) mit Zinq Coriander FN, 82,333 Prozent
2. Robin Heiden (NED) mit Colourfull Cannonball; 77,667
3. Lara Van Nek (NED) mit Baumann’s Despino; 77,000

Weitere Informationen unter www.pole-europeen-du-cheval.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*/P) vom 8. bis 10. Februar in Sopot/POL 
Grand Prix
1. Minna Telde (SWE) mit Isac; 71,913 Prozent
2. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 68,652
3. Märit Olofsson Nääs (SWE) mit Strolchi; 67,435

5. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 64,435

Grand Prix Special
1. Minna Telde (SWE) mit Isac; 69,894 Prozent
2. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 68,511
3. Alina Röhricht (Dortmund) mit Atlantis; 66,191

Grand Prix Kür
1. Märit Olofsson Nääs (SWE) mit Strolchi; 69,665 Prozent
2. Clara Espinosa (SWE) mit Gordon; 68,155
3. Silvia Rizzo (ITA) mit Ducati; 67,385

Pony Team
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 70,333 Prozent
2. Tatum Nugteren (NED) mit Del Piero; 69,190
3. Barbora Jakilaite (LTU) mit Rohlsdorfs Havanna; 68,571

Pony Individual
1. Shona Benner (Billerbeck) mit Der Kleine Sunnyboy WE; 71,189 Prozent
2. Shona Benner (Billerbeck) mit Nobels Boy H; 70,514
3. Tatum Nugteren (NED) mit Del Piero; 69,459

Pony Kür
1. Tatum Nugteren (NED) mit Del Piero; 73,255 Prozent
2. Shona Benner (Billerbeck) mit Nobels Boy H; 72,590
3. Barbora Jakilaite (LTU) mit Rohlsdorfs Havanna; 68,685

Weitere Informationen unter www.hipodrom.sopot.pl