35 Millionen Dollar: In der Wüste regnet es Geld!

World Cup-Vorjahressieger Thunder Snow (Credit: Frank Sorge/galoppfoto.de)

Am Samstag regnet es Geld in der Wüste: 35 Millionen Dollar werden dank der Petro-Dollars der herrschenden Maktoum-Familie und vieler Sponsoren auf dem ultra-modernen Meydan-Kurs in der Metropole Dubai ausgeschüttet. Absolutes Highlight der Veranstaltung ist der Dubai World Cup (12 Mio. Dollar, 2.000 m, Dirt). Mit 5,75 Längen Vorsprung dominierte vor einem Jahr einmal mehr … Weiterlesen 35 Millionen Dollar: In der Wüste regnet es Geld!

Schon wieder zwei deutsche Erfolge in Dubai

Miriam Schneider hat den zweiten Coup beim President of the UAE-Showjumping Cup in Dubai gelandet und Rang vier im Großen Preis belegt. (Foto: OneShot)

(Dubai) Philipp Weishaupt und Miriam Schneider haben auch am Donnerstag für Schlagzeilen in Dubai gesorgt. Weishaupt gewann mit Catokia von Catoki den Großen Preis des Longines Showjumping Cup inDubai, Miriam Schneider wurde vierte mit dem Hannoveraner Fidelius G. Lediglich ein Zeitstrafpunkt in der zweiten Runde schlug zu Buche. Fidelius von For Edition gehört übrigens Anne-Christin … Weiterlesen Schon wieder zwei deutsche Erfolge in Dubai

Weishaupt und Schneider in Dubai erfolgreich

Fünfter Platz in Dubai für Miriam Schneider und Fidelius G. (Foto: One Shot Photos/ Archiv)

(Dubai) Der President of the UAE Showjumping Cup in Dubai hat begonnen und in der Qualifikation zum Longines Großen Preis gibt es die erste deutsche Erfolgsmeldung dank Philipp Weishaupt und Miriam Schneider. Weishaupt gewann das Springen mit Stechen mit Belo Horizonte vor dem Iren Shane Breen. Schneider wurde mit dem gerade mal neun Jahre alten … Weiterlesen Weishaupt und Schneider in Dubai erfolgreich

Dubai: Philipp Weishaupt Dritter im Großen Preis

FN Logo (Herkunft: FN)

Dubai (fn-press). Philipp Weishaupt (Riesenbeck) ritt im Großen Preis von Dubai, zugleich Weltcup-Etappe der arabischen Liga, auf Platz drei. Im vierköpfigen Stechen gelang dem 33-Jährigen mit seiner Oldenburger Stute Che Fantastica zwar die schnellste Runde, aber ein Abwurf machte den Sieg zunichte. Es wurde Platz drei hinter der Siegerin Janika Sprunger (Schweiz) und Paolo Paini … Weiterlesen Dubai: Philipp Weishaupt Dritter im Großen Preis