DM Para-Dressur 2019 in München

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

München (fn-press). Nach fünf Jahren Gastspiel (2014 bis 2018) auf dem internationalen Dressurturnier auf Gestüt Bonhomme in Werder an der Havel finden die Deutschen Meisterschaften der Para-Dresurreiter in diesem Jahr während der Pferd international vom 31. Mai bis 2. Juni iauf der Münchner Olympia-Reitanlage statt.

Die Para-DM ist damit Bestandteil des Dressurfestivals der Nürnberger Versicherungsgruppe mit CDI5* und Stationen des Louisdor-Preises und des Nürnberger Burg-Pokals sowie Spitzensport im Springen und Voltigieren, aber auch Working Equitation und Polo-Demonstration, alles kombiniert mit Deutschlands größter Outdoor-Messe. Erstmals werden bei der Deutschen Meisterschaft der Para-Dressurreiter gleich fünf Titel vergeben, denn anders als bisher wird in Grade I und II kein gemeinsamer Meister gekürt. Titelverteidiger sind Elke Philipp (Grade I/II), Steffen Zeibig (Grade III), Saskia Deutz (Grade IV) und Regine Mispelkamp (Grade V), die im vergangenen Jahr ihr Para-Debüt gab und sich noch im selben Jahr Team- und Einzel-Bronze bei den WM in Tryon/USA sicherte.

Werbeanzeigen