Clipmyhorse.TV überträgt die AWÖ Hengsttage 2019 live

ClipMyHorse Logo
ClipMyHorse Logo

Die Kooperation, die in dieser Saison erfolgreich begonnen hatte, wird auch im kommenden Jahr 2019 fortgesetzt: Clipmyhorse.TV begleitet auch weiterhin die AWÖ-Veranstaltungen.

Die im Pferdezentrum Stadl-Paura stattfindenden AWÖ Hengsttage von 08. bis 09. Februar 2019 sowie das AWÖ Bundeschampionat von 20. bis 22. September 2019 werden somit wieder live via www.clipmyhorse.tv übertragen.

„Die Kooperation mit Clipmyhorse.TV sehen wir als große Aufwertung: Nicht nur weil die Körung und das Bundeschampionat live am Bildschirm mit verfolgt werden kann und man quasi hautnah dabei ist, sondern auch weil es ein umfassendes Archiv gibt. Hier sind alle Präsentationen, Ritte und Siegerehrungen im Nachhinein on demand abrufbar“, meint AWÖ Obmann Johannes Mayrhofer.

Das Programm der AWÖ Hengsttage 2019 ist bereits fixiert:

  • Freitag, 04. Januar 2019: Training, Video- und Foto-Termin
     
  • Freitag, 08. Februar 2019:
  • Vormittag Anreise
  • 12:00 Uhr: Messen im 6er-Stall
  • anschl. Pflastermusterung vor 2er-Stall
  • anschl. Pflichttraining/ Freispringen der Körhengste in der großen Halle; Junghengste – freiwillig
  • ca. 21 Uhr: AWÖ Hengsttage Opening Party
     
  • Samstag, 09. Februar 2019:
  • ca. 9:00 Uhr: Freilaufen der Junghengste und anschließend Körhengste
  • anschl. Freispringen der Junghengste (freiwillig) und der Körhengste, Schrittringe mit Verkündung gekört/nicht gekört
  • anschl. Endring der Junghengste mit Besprechung und Ehrung (EQUIVA Junghengst des Jahres 2019)
  • anschl. Endring der gekörten Hengste mit Prämierung des Dressur- und Springsiegers sowie Reitpony Körsieger
  • anschl. Hengstschau mit Prämierung Elitehengst
  • ca. 20:00 Uhr: AWÖ Hengsttagparty
     

·          Sonntag, 10. Februar 2019: Heimreise


Der Eintritt ist frei und das Team der AWÖ freut sich auf Ihren Besuch!

Clipmyhorse.TV überträgt live auf www.clipmyhorse.tv .

Mehr Infos unter www.A-Pferde.at .

Werbeanzeigen

AWÖ Vermarktungsinitiative – Die Serviceleistung der AWÖ wird erweitert

Logo Warmblutzüchter Österreich
Logo Warmblutzüchter Österreich

Stadl-Paura – Die AWÖ, die Arbeitsgemeinschaft für Warmblutzucht in Österreich, wird zukünftig bei der Vermarktung von Pferden noch besser als Vermittler fungieren und hat parallel zu der ZAP-Seite www.pferdezucht-austria.at eine AWÖ-Verkaufspferde-Seite ins Leben gerufen, die unter dem Link www.facebook.com/AWOVerkaufspferde erreichbar ist.

Hier können gerne Verkaufspferde mit Bildern, Videos und Infos an office@a-pferde.at geschickt werden:

–    Name

–    Alter

–    Abstammung: Vater, Mutter, Muttervater…

–    Geschlecht

–    Ausbildungsstand

–    Standort

–    Züchter

–    Besitzer

In weiterer Folge wird allen österreichischen Züchtern und Pferdebesitzern die Möglichkeit geboten, sie mit ihrer E-Mailadresse in den AWÖ-Verteiler aufzunehmen, um Anfragen gleich direkt weiterzuleiten.

Bitte einfach eine Mail an office@a-pferde.at schicken.

„Die Vermarktung von Verkaufspferden soll zukünftig noch besser forciert werden, daher haben wir zum einen die neue Facebook-Seite ins Leben gerufen und zum anderen wollen wir ein Netzwerk schaffen, um direkt mit den Züchtern und Pferdebesitzern in Kontakt treten zu können. Wir freuen uns sehr über die geplanten Aktivitäten und hoffen, dass mit dieser Initiative neue Akzente setzen können“, so AWÖ Geschäftsführerin Mag. Theresa Deisl.

Mehr Infos auf www.A-Pferde.at .