ALLE MELDUNGEN

29. Mecklenburger Körtage – 100 Junghengste in Redefin

Hervorgehoben

Prämienhengst der 28. Mecklenburger Körtage von Millennium-Fürst Heinrich. (Foto: Volker Tauchnitz) (Redefin) Das Landgestüt Redefin ist vom 7. – 9. November 2019 wieder Treffpunkt für junge Hengste aus renommierten Zuchtgebieten. 88 Kandidaten wurden im September auf verschiedenen Stationen für die Körung selektiert. Dazu kommen noch 12 Youngster der Pony-, Kleinpferde- und Spezialrassen. Speziell bei den … Weiterlesen 29. Mecklenburger Körtage – 100 Junghengste in Redefin

Werbeanzeigen

Preis der AGRAVIS für Patrick Stühlmeyer – Schmidt holt zweiten Sieg

Hervorgehoben

(Oldenburg)  “Da habe ich die richtige Entscheidung getroffen”, stellte Patrick Stühlmeyer zufrieden fest. Die Entscheidung, den zehn Jahre alten Selle Francais-Hengst Varihoka du Temple im Preis der AGRAVIS in Oldenburg einzusetzen, hat sich gelohnt - mehr als Erster kann man in einem internationalen Springen nicht werden und einen nagelneuen Mitsubishi Space Star nahm Stühlmeyer auch … Weiterlesen Preis der AGRAVIS für Patrick Stühlmeyer – Schmidt holt zweiten Sieg

Ungarische Leidenschaft auf der eurocheval

Logo Eurocheval 2020

Offenburg. Pferdeliebhaber erleben auf der diesjährigen eurocheval vom 23. bis 26. Juli 2020 das Gastland Ungarn hautnah. Seit Jahrhunderten ist Ungarn auf seine alte Tradition als Reiter- und Pferdenation stolz. Der Mut, die Schnelligkeit und die Eleganz der ungarischen Rassepferde sorgen seit Jahren dafür, dass im Bereich Dressur und Gespann ungarische Reiter Preise erlangen. Ungarn galt … Weiterlesen Ungarische Leidenschaft auf der eurocheval

Bundesfinanzministerium warnt vor betrügerischen E-Mails

FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Das Bundesfinanzministerium (BMF) warnt vor betrügerischen E-Mails unter dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“. Auch Reitvereine erhielten diese E-Mails, die den Eindruck erwecken, man müsse sich kostenpflichtig auf der Internetseite www.TransparenzregisterDeutschland.de registrieren. Hier die vollständige Information des BMF dazu: „Derzeit versenden Betrüger*innen unter dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“ E-Mails, in denen Empfänger*innen auf die … Weiterlesen Bundesfinanzministerium warnt vor betrügerischen E-Mails

Darunee springt zum Spitzenpreis – Auktionsauftakt in der Niedersachsenhalle

Preisspitze Darunee v. Diacontinus/Comte wurde für 45.000 Euro in die Schweiz versteigert. Foto: Tammo Ernst

Preisspitze Darunee v. Diacontinus/Comte wurde für 45.000 Euro in die Schweiz versteigert. Foto: Tammo Ernst Verden. Bei der ersten Auktion des Jahres sprang ein Springpferd zum Spitzenpreis. In der vollbesetzten Niedersachsenhalle war Darunee für 45.000 Euro die bestbezahlte Offerte. Durchschnittlich mussten für ein Hannoveraner Talent 17.203 Euro angelegt werden. Schon in der zehntägigen Trainingszeit deutete … Weiterlesen Darunee springt zum Spitzenpreis – Auktionsauftakt in der Niedersachsenhalle

Amazonensieg in Berlin

(Berlin) Maren Hoffmann (Gadow) sicherte sich in Berlin den Sieg im 2. Hippologica Masters Springen. Die Reiterin verwies mit der DSP-Stute Goldquelle die Mitbewerber in fehlerfreien 46,33 Sekunden auf die Plätze. Insgesamt nur 18 Paare traten im Preis der Deutschen Kreditbank AG an, sieben blieben fehlerfrei. Darunter auch der zweitplatzierte Max-Hilmar Borchert (Menz) mit Cent-Blue, … Weiterlesen Amazonensieg in Berlin

Amsterdam: Isabell Werth und Weihegold Kür-Sieger

Isabell Werth gewinnt mit Weihegold den Weltcup in Amsterdam (Foto: FEI/Digishots)

Isabell Werth gewinnt mit Weihegold den Weltcup in Amsterdam (Foto: FEI/Digishots) Amsterdam (fn-press). Isabell Werth (Rheinberg) ritt mit der Oldenburger Stute Weihegold OLD in Amsterdam zum Sieg bei der achten Etappe des Dressur-Weltcups der Westeuropa-Liga. Die Weltranglisten-Erste verwies ihre stärksten Konkurrenten, die Britin Charlotte Dujardin und die Hannoveraner Stute Freestyle, auf Platz zwei. In Amsterdam … Weiterlesen Amsterdam: Isabell Werth und Weihegold Kür-Sieger

Zangersheide präsentiert sich in drei Ländern – Hengstschauen sind gesellschaftliche Ereignisse

Für den großen Sport ist nur das Beste gut genug - Zangersheide präsentiert die Hengste in drei EU-Ländern Foto: Zangersheide

Für den großen Sport ist nur das Beste gut genug - Zangersheide präsentiert die Hengste in drei EU-Ländern Foto: Zangersheide Im Olympia-Jahr 2020 präsentiert sich das Gestüt Zangersheide wieder sportlich, hoch erfolgreich und international. Zum Jahresauftakt machte am vergangenen Wochenende beim Weltcup-Turnier in Leipzig der zweite Platz in der Weltcup-Qualifikation von Christian Ahlmann und dem … Weiterlesen Zangersheide präsentiert sich in drei Ländern – Hengstschauen sind gesellschaftliche Ereignisse

Der Kalender für 2020 steht

Grafik GCT 2020

Grafik GCT 2020 Es kann losgehen: In knapp sechs Wochen beginnt die neue Saison 2020 der Longines Global Champions Tour (LGCT) und Global Champions League (GCL)  mit dem Eröffnungsturnier in Doha, Katar.    Die Serien LGCT und GCL bleiben ihrem Anspruch treu, den Springsport auf ein neues Niveau zu heben und die Fans weltweit an aufregendem … Weiterlesen Der Kalender für 2020 steht

Informationsveranstaltung zum Beruf Pferdewirt am 07.03.2020 in Eschede

Logo Berufsreiter

(Eschede) Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Beruf des Pferdewirtes am Samstag, 07. März 2020, in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachen und der Berufsbildenden Schule Hannover-Ahlem, ein. Jeder, der sich für den Beruf des Pferdewirtes interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet ab 10 Uhr am Heidegut Eschede, 29348 Eschede statt. Neben … Weiterlesen Informationsveranstaltung zum Beruf Pferdewirt am 07.03.2020 in Eschede

Jörg Möller vertritt MV bei der Hippologica

Max-Hilmar Borchert und Michael Kölz. (Foto: Messe Berlin GmbH)

(Berlin) Mit dem Sieg von Max-Hilmar Borchert aus Menz auf Cent-Blue endete das erste Hippologica-Masters Springen in Berlin. Der Brandenburger verwies Michael Kölz und Dubai BLH und Riad Landousi mit Aspen auf die Plätze. Bester Mecklenburger war Jörg Möller (Garlitz) mit Casado auf dem siebten Platz und mit Lion Cor auf dem achten Rang. Möller … Weiterlesen Jörg Möller vertritt MV bei der Hippologica

FN-Seminare von Februar bis April 2020

FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben. Das sind … Weiterlesen FN-Seminare von Februar bis April 2020