Juli 12, 2020

pegamo.de

Alles ueber Pferde!

#58 Stutfohlen v. De Royal-Dante Weltino OLD, Z.: Gerd u. Hajo Reuter, Hude-Wüsting Foto: Tanja Becker

#58 Stutfohlen v. De Royal-Dante Weltino OLD, Z.: Gerd u. Hajo Reuter, Hude-Wüsting Foto: Tanja Becker

Grandioser Vererber-Einstand des De Royal in Lodbergen

#58 Stutfohlen v. De Royal-Dante Weltino OLD, Z.: Gerd u. Hajo Reuter, Hude-Wüsting Foto: Tanja Becker
Foto: Becker/Equitaris #58 Stutfohlen v. De Royal-Dante Weltino OLD, Z.: Gerd u. Hajo Reuter, Hude-Wüsting Foto: Tanja Becker

Zuschauer waren – Corona-bedingt – nicht zugelassen, aber die Qualität des bei der Oldenburger Fohlenschau im Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen (DLZ) gezeigten Pferdnachwuchses war einmal mehr herausragend. Gleich zu Beginn stand die Nachzuchtbewertung des De Royal an: und die ersten Fohlen des DLZ-Junghengstes wussten auf ganzer Linie zu überzeugen. “Gute Halsungen, korrektes Fundament, im Rechteckformat stehend, mit sehr schön großzügigem Bewegungsablauf und auch im Schritt absolut überzeugend“, fasste Bernhard Thoben im Namen der Oldenburger Bewertungskommission seine durchweg positiven Eindrücke von der Vererbungskraft des De Royal zusammen. Eine De Royal-Tochter aus dem Züchterstall von  Gerd und Hajo Reuter, mütterlicherseits vom DLZ-Grand Prix-Hengst Dante Weltino OLD abstammend, wurde nicht nur als Elitefohlen herausgestellt. Die typvolle Braune erhielt darüber hinaus noch die begehrte Auktionszulassung. „Korrekt, ausdrucksvoll, leichtfüßig, mit sehr guter Bewegungsdynamik und auch auf dem Schrittring absolut überzeugend”, kommentierte Bernhard Thoben. Ebenfalls zum Elitefohlen gekürt wurde eine weitere ungemein antrittsstarke Tochter des De Royal (M. v. Fidertanz, Z.: Reitstall Dallherm). Weitere Nachkommen aus dem ersten Jahrgang des De Royal erhielten eine Prämie, darunter das Hengstfohlen, welches bei Theo Klaus zur Welt kam und eine Mutter von Fürst Heinrich hat.

Den Züchtern dieser drei genannten Fohlen überreichte Wolfgang Stagge – unter Einhaltung des Corona-Mindestabstandes – wertvolle Deckgeld-Gutscheine. „De Royal hat unsere Erwartungen  mehr als erfüllt“, erklärte der DLZ-Betriebsleiter, „auch die Fohlen unserer weiteren Hengste, wie  For Romance I OLD, La Vie und Rock For Me wussten einmal mehr zu überzeugen.“ 

Weitere Infos unter www.dressurleistungszentrum.de