Das Event Rider Masters kehrt für die dritte Etappe nach Arville Castle zurück

Tim Price gehört in Belgien zu den Favoriten bei den Event Rider Masters in Belgien (Foto: Event Rider Masters)

Für die 3. Etappe der 2019 Serie geht die Reise nach Belgien zum Concours Complete D'Arville wo die Action inmitten der sanften Hügel und ausgedehnten Wälder des Familienbesitzes von Guillaume de Liedekerke stattfinden wird. Welche Pferde und Reiter nehmen die Herausforderung der Geländestrecke von Rüdiger Schwarz an? Wir freuen uns, die Reiter, die in der dritten Etappe … Weiterlesen Das Event Rider Masters kehrt für die dritte Etappe nach Arville Castle zurück

Tim Price gewinnt die Longines CCI5*-L

Longines Repräsentant Thomas Bergmann und Tim Price bei der Übergabe der Longines Uhr ist von Thomas Ix

Es ist ihm schon wieder geglückt: In einem Gänsehautfinale gewann Tim Price mit Ascona M die Longines CCI5*-L (31,4). Ohne Hindernisfehler doch nicht ganz innerhalb der erlaubten Zeit machte es der Neuseeländer auf den letzten Metern noch einmal spannend. Auf den Plätzen zwei und drei platzierten sich Tom McEwen (GBR) mit Figaro van het Broekxhof … Weiterlesen Tim Price gewinnt die Longines CCI5*-L

DM Luhmühlen: Krajewski verteidigt Titel

Logo Luhmühlen

Luhmühlen (fn-press). Die alte und neue Deutsche Meisterin Vielseitigkeit heißt Julia Krajewski. Wie im Vorjahr verwies die Warendorferin ihre Championatskollegin Ingrid Klimke (Münster) auf den Vize-Rang. Mit Platz drei sicherte sich Dirk Schrade aus Heidmühlen seine erste DM-Medaille. Ausgetragen wurde die DM als internationale Vier-Sterne-Kurzprüfung CCI4*-S im Rahmen der Longines Luhmühlen Horse Trials. Logo Luhmühlen … Weiterlesen DM Luhmühlen: Krajewski verteidigt Titel

Longlist für EM Vielseitigkeit aufgestellt

Logo Luhmühlen

Luhmühlen (fn-press). Im Anschluss an die Longines Luhmühlen Horse Trials hat die AG Spitzensport des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für die Vielseitigkeits-Europameisterschaften vom 28. August bis 1. November aufgestellt. Logo Luhmühlen Als Gastgeber kann Deutschland zwölf Paare zu den Europameisterschaften entsenden. Die Longlist ist in drei Blöcke rangiert. Block … Weiterlesen Longlist für EM Vielseitigkeit aufgestellt

Longines CCI5*-L – Tim Price (NZL) sichert sich die Führung nach einem spannenden Geländetag

Tim Price führt in der 5-Sterne-Vielseitigkeit nach dem Geländetag (Foto: Thomas Ix)

Mit einer schnellen Geländerunde und nur wenigen Sekunden über der erlaubten Zeit, konnten sich Tim Price (NZL) und Ascona M (27,80) an die Spitze der Longines CCI5*-L setzen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit makellosen Geländerunden ohne Zeit- und Hindernisfehler Alexander Bragg (GBR) mit Zagreb (29,70) und Sarah Bullimore (GBR) mit Reve du … Weiterlesen Longines CCI5*-L – Tim Price (NZL) sichert sich die Führung nach einem spannenden Geländetag

Kazuma Tomoto (JPN) auch nach dem zweiten Dressurtag in Führung in der Longines CCI5*-L

Kazuma Tomoto führt nach der Dressur (Foto: Thomas Ix)

An die gestrige Vorstellung des Japaners Kazuma Tomoto (JPN) mit Brookpark Vikenti (25,20) kam am zweiten Dressurtag der Longines CCI5*-L kein Reiter heran. Auch dem Zweitplatzierten des Vortages, Tim Price (NZL) mit Ascona M (25,80), konnte niemand gefährlich werden, sodass Price seinen zweiten Platz vor dem morgigen Gelände behaupten konnte. Mit der besten Dressur des … Weiterlesen Kazuma Tomoto (JPN) auch nach dem zweiten Dressurtag in Führung in der Longines CCI5*-L

Vielseitigkeit Luhmühlen: Titelverteidigerin Julia Krajewski führt nach der Dressur

FN Logo (Herkunft: FN)

Luhmühlen (fn-press). Der Grundstein für die Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit ist gelegt. Bei den Longines Luhmühlen Horse Trials führt Titelverteidigerin Julia Krajewski knapp vor Ingrid Klimke und Michael Jung im CCI4*-S und der DM-Wertung. Nach der Dressur bleibt alles offen. Gerade einmal ein Zehntel Vorsprung, also nicht einmal ein Zeitfehler im Gelände, trennt Julia Krajewski mit … Weiterlesen Vielseitigkeit Luhmühlen: Titelverteidigerin Julia Krajewski führt nach der Dressur

Kazuma Tomoto (JPN) nach dem ersten Dressurtag in der Longines CCI5*-L in Führung

Tim Price liegt nach dem ersten Dressur-Tag auf dem zweiten Platz (Foto: Thomas Ix)

Den ersten Dressurtag bei den Longines Luhmühlen Horse Trials dominierte derjapanische Reiter Kazuma Tomoto mit seinem Pferd Brookpark Vikenti. Die Ground Jury belohnte den harmonischen Ritt mit 25,20 Punkten. Auf den Plätzen zwei und drei folgen in der Longines CCI5*-L Tim Price (NZL) mit Ascona M(25,80) und Alexander Bragg (GBR) mit Zagreb (29,70). Der führende … Weiterlesen Kazuma Tomoto (JPN) nach dem ersten Dressurtag in der Longines CCI5*-L in Führung

Marina Köhncke in Hall of Fame der Vielseitigkeit aufgenommen

FN Logo (Herkunft: FN)

Luhmühlen (fn-press). Seit 2007 werden im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers in Luhmühlen ein Reiter und ein Pferd in die Hall of Fame des Vielseitigkeitssports berufen. In diesem Jahr wurde diese Ehre Marina Köhncke und Sundance Kid zuteil. 1987 gewann Marina Köhncke, damals noch Loheit, mit dem Hannoveraner Sundance Kid, das allererste Bundeschampionat des deutschen Geländepferdes … Weiterlesen Marina Köhncke in Hall of Fame der Vielseitigkeit aufgenommen

Vielseitigkeit Luhmühlen: Jung übernimmt vorläufige Führung

FN Logo (Herkunft: FN)

Luhmühlen (fn-press). In Luhmühlen übernimmt Michael Jung die vorläufige Führung in der Deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter vor Felix Etzel. Als erster Starter setzte Michael Jung mit seinem neuen Pferd Creevagh Cooley mit 25,6 Minuspunkten gleich den Maßstab für diesen ersten Teil der Dressur der internationalen Vier-Sterne-Kurzprüfung (CCI4*-S) und damit auch der Deutschen Meisterschaft. Seit sieben … Weiterlesen Vielseitigkeit Luhmühlen: Jung übernimmt vorläufige Führung