Hamburger Derby-Reden seit 1955 – eintauchen in ein Stück Galopp-Geschichte

Ein großes Stück Derby-Geschichte haben Peter Brauer und Patrick Bücheler in diesem Buch über die Derby-Rede zusammengetragen (Grafik: Deutscher Sportverlag)

(Hamburg) Genau rechtzeitig zum IDEE 150. Deutschen Derby in Hamburg-Horn ist das Buch “Die Hamburger Derby-Reden” erschienen, die Peter Brauer und Patrick Bücheler sorgfältig zusammengetragen haben. Auf 212 Seiten entfaltet sich Witziges, Originelles, Ernsthaftes und Wissenswertes aus der Geschichte des Deutschen Derbys. Ein Highlight zum IDEE Derby-Meeting vom 29. Juni - 7. Juli 2019. Ein … Weiterlesen Hamburger Derby-Reden seit 1955 – eintauchen in ein Stück Galopp-Geschichte

Presseerklärung des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. zur Verhandlung des Renngerichts am 19.06.2019

German Racing

German Racing Das Renngericht hat auf die Berufung von Herrn Peter Börnicke und die Berufung des DVR e.V. nach einem Rechtsgespräch mit den Beteiligten die Entscheidung der Rennleitung Düsseldorf dahingehend ab­geändert, dass das Reitverbot auf 10 Kalendertage verringert wurde. Dies ist verbunden mit der Auflage, eine Schulung unter Aufsicht des Direkto­riums in der Jockeyschule wahrzunehmen. … Weiterlesen Presseerklärung des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e.V. zur Verhandlung des Renngerichts am 19.06.2019

Dortmunder Sommer-Grand Prix mit Publikumsliebling Potemkin

Potemkin siegt unter Eduardo Pedroza im Grossen Preis der Wirtschaft, Gr.3 (Foto: Marc Rühl)

Einer der ganz großen Höhepunkte im Rennjahr auf der Galopprennbahn in Dortmund ist dieser Sonntag – mit dem 32. Großen Preis der Wirtschaft (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.750 m). Und hier präsentiert sich eines der populärsten Rennpferde Deutschlands: Der im Besitz von Sportmanager Klaus Allofs und der Stiftung Gestüt Fährhof stehende Potemkin (Eduardo Pedroza). Potemkin … Weiterlesen Dortmunder Sommer-Grand Prix mit Publikumsliebling Potemkin

Pecheur-Power im ersten Dresdener Grupperennen

Brian Ryan siegt in Dresden im Grupperennen (Foto: galoppfoto.de/Sorge)

Deutschlands aktuell führender Jockey Maxim Pecheur (28) war auch im ersten Grupperennen in der Geschichte der Galopprennbahn in Dresden auf der Überholspur: Mit dem von Andrea Marcialis in Chantilly/Frankreich für die Deutsche Janina Bürger trainierten Brian Ryan (13,7:1-Außenseiter) triumphierte Pecheur am Sonntag völlig überraschend im Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.400 … Weiterlesen Pecheur-Power im ersten Dresdener Grupperennen

Premiere in Dresden mit Scheich-Stute

Broderie siegt unter Soufiane Saadi im Gro§er Preis von ROSSMANN, Listenrennen am 01.05.2019 Renntag in Hannover. Copyright by Marc Ruehl

Premiere am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dresden: Mit dem Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.400 m, 5. Rennen um 13:25 Uhr) wird zum ersten Mal in der Geschichte des Galopps in der Zwingerstadt ein Gruppe-Rennen ausgetragen. Die ehemalige Europa-Meile hat gleich eine Top-Besetzung gefunden und dürfte die Fans in Atem … Weiterlesen Premiere in Dresden mit Scheich-Stute

Laccario auf der Poleposition – Neuer Favorit für das IDEE 150. Deutsche Derby in Hamburg

Laccario mit Eduardo Pedroza gewinnt das Union-Rennen (Foto: Galoppfoto.de)

Der Favorit für das IDEE 150. Deutsche Galopp-Derby am 7. Juli 2019 in Hamburg-Horn steht seit dem Pfingstmontag wohl endgültig fest: Der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh trainierte Laccario katapultierte sich in Köln mit seinem Zweieinhalb-Längen-Triumph im Sparkasse KölnBonn-Union-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m), einem Rennen der German Racing Champions League, auf … Weiterlesen Laccario auf der Poleposition – Neuer Favorit für das IDEE 150. Deutsche Derby in Hamburg

Laccario begeistert in der Kölner Derby-Generalprobe

Laccario siegt unter Eduardo Pedroza im Sparkasse KšlnBonn Union-Rennen, Gr.2 (Foto: Marc Rühl)

Begeisternde Vorstellung im bedeutendsten Derby-Test vor 12.500 Zuschauern in der German Racing Champions League: Der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh für das Gestüt Ittlingen trainierte dreijährige Hengst Laccario (3,4:1) gewann am Pfingstmontag auf der Galopprennbahn in Köln das Sparkasse KölnBonn-Union-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) mit Jockey Eduardo Pedroza in atemberaubender Manier … Weiterlesen Laccario begeistert in der Kölner Derby-Generalprobe

Das großartige Geburtstagsgeschenk für Markus Klug im Diana-Trial

Triumph von Gestüt Röttgens Akribie (Foto: Marc Rühl)

Seinen 43. Geburtstag am Sonntag wird Championtrainer Markus Klug in besonderer Erinnerung behalten: Mit Akribie und Satomi stellte der Top-Coach, der in Köln geblieben war, die beiden Erstplatzierten vor 10.931 Zuschauern im Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) auf der Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten, dem bedeutendsten Vorbereitungsrennen für den klassischen Henkel-Preis der Diana. Zu verdanken war … Weiterlesen Das großartige Geburtstagsgeschenk für Markus Klug im Diana-Trial

Die ultimative Derby-Vorprüfung in der Champions League in Köln

Django Freeman siegt unter Lukas Delozier im pferdewetten.de - Bavarian Classic, Gr. 3 (Foto: Marc Rühl)

Premiere für dreijährige Galopper-Cracks in der German Racing Champions League 2019: Am Pfingstmontag ist in Köln zum ersten Mal der Derby-Jahrgang in der elf Rennen in sechs deutschen Galopp-Metropolen umfassenden Rennserie gefordert – in der bedeutendsten Vorprüfung für das Rennen des Jahres: Das Sparkasse KölnBonn-Union-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m, 6. Rennen um 16:40 … Weiterlesen Die ultimative Derby-Vorprüfung in der Champions League in Köln

Das entscheidende Stuten-Sprungbrett für den Klassiker – Diana-Trial das richtungsweisende Hauptstadt-Highlight

Donjah siegt unter Lukas Delozier im Herzog von Ratibor-Rennen, Gr.3 (Foto: Marc Rühl)

Den 4. August haben sich Besitzer von hochkarätigen dreijährigen Stuten dick in ihrem Kalender angekreuzt, dann findet in Düsseldorf der Klassiker um den Henkel – Preis der Diana statt. Und am Pfingstsonntag steht mit dem Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 17:40 Uhr) das bedeutendste Vorbereitungsrennen am Pfingstsonntag auf der Galopprennbahn … Weiterlesen Das entscheidende Stuten-Sprungbrett für den Klassiker – Diana-Trial das richtungsweisende Hauptstadt-Highlight