Vor der WM zum CHI Donaueschingen – Georg von Stein

Georg von Stein fährt kurz vor dem WM-Einsatz in den USA beim CHI Donaueschingen im internationalen Feld mit. (Foto: Stefan Lafrentz)
Georg von Stein fährt kurz vor dem WM-Einsatz in den USA beim CHI Donaueschingen im internationalen Feld mit. (Foto: Stefan Lafrentz)

Das Equipment ist schon auf dem Weg in die USA, Georg von Stein und seine Pferde sind noch zuhause und vom 16. – 19. August beim CHI Donaueschingen dabei. Der Mannschafts-Vizeweltmeister der Vierspänner aus Modautal fährt die Kombinierte Prüfung beim CHI und…

CAI Beekbergen: Christoph Sandmann Zweiter

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Beekbergen/NED (fn-press). Ein erfolgreiches Wochenende für Familie Sandmann: Beim internationalen Fahrturnier (CAI) im niederländischen Beekbergen belegte Vater Christoph bei den Vierspännern Platz zwei, Tochter Anna wurde in der Zweispännerkonkurrenz Vierte. Christoph Sandmann (Lähden), der zusammen mit Georg von Stein (Modautal) und Mareike…

Vierspänner für Weltreiterspiele benannt

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Schildau/Warendorf (fn-press). Welche Vierspännerfahrer bei den Weltreiterspielen starten dürfen, hat der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) jetzt festgelegt. Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Einspänner in Schildau in Sachsen tagte der Ausschuss und benannte die Vierspänner für die Weltreiterspiele…

Tage der Entscheidungen für die Leinenkünstler

Georg von Stein wird in Donaueschingen um das WM-Ticket fahren (Foto: Stefan Lafrentz)
Georg von Stein wird in Donaueschingen um das WM-Ticket fahren (Foto: Stefan Lafrentz)

Im Rahmen des 62. Internationalen S.D.  Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier stehen viele sportliche Höhepunkte für die Fahrsportler an. Zum einen werden die Leinenkünstler aus aller Welt die Chance nutzen, die Bedingungen im Hinblick auf die Europameisterschaft, welche 2019 beim CHI ausgetragen wird…

Fahren Herchenrode: Erster DM-Titel für Sandro Koalick

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Herchenrode (fn-press). Der RFV Modautal war an diesem Wochenende Gastgeber der Deutschen Meisterschaften der Zweispännerfahrer. Seinen ersten Titel holte sich bei den Pferden Sandro Koalik (Drebkau), bei den Ponys gewann Steffen Brauchle (Lauchheim-Hülen) seinen zweiten Titel in dieser Anspannungsart. Bei den Pony-Vierspännern…

Fahren Schildau: Neue Meister im Einspännersport

Logo Schildau
Logo Schildau

Schildau (fn-press). Einmal mehr war das sächsische Schildau Gastgeber eines Championats im Fahrsport. An diesem Wochenende trafen sich hier die Einspännerfahrer, um ihre Deutschen Meister zu ermitteln. Neuer Titelträger bei den Pferden ist Philipp Faißt (Schwanau), neuer Titelträger bei den Ponys Fabian…

Jürgen Matthies wird 70

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Nienburg (fn-press). Am 11. August feiert Jürgen Matthies (Nienburg) seinen 70. Geburtstag. Der Augenoptiker und Hörgeräte-Akustikermeister gehörte in den 1980er und 90er Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Zweispännerfahrern. So gewann er bei den Weltmeisterschaften 1987 mit der deutschen Mannschaft die Goldmedaille. Zehn Jahre…

DJM Fahren: Neue Titelträger gekürt

LOGO Fahrsportfreunde Ostenfelde
LOGO Fahrsportfreunde Ostenfelde

Ostenfelde (fn-press). Der kleine Ort Ostenfelde in der Nähe von Warendorf war an diesem Wochenende Treffpunkt der deutschen Fahrer-Jugend. 140 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wetteiferten hier um Deutsche Meistertitel (U25) und den Sieg im Bundesnachwuchschampionat (U16). Die Titelträger 2018 sind: Jörg…

Ijsbrand Chardon Sieger auf der ganzen Linie beim CHIO 2018

Dem Sieger gratulieren Carlita Grass-Talbot und Richard von Wittgenstein-Talbot. Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch.
Dem Sieger gratulieren Carlita Grass-Talbot und Richard von Wittgenstein-Talbot. Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch.

Der erste Sieg des niederländischen Vierspännerfahrers Ijsbrand Chardon beim CHIO Aachen ist 31 Jahre her, der letzte genau zehn Jahre. Dieses Jahr war es wieder so weit. Chardon gewann nicht nur die Einzelwertung um den Preis der Familie Richard Talbot, sondern auch…

Oranje-Fahrer überragend im Preis der schwartz GmbH

Dem Sieger gratulieren Alexander Wilden, Vorsitzender der Geschäftsführung der schwartz GmbH, und ALRV-Aufsichtsrat Baron Wolf von Buchholtz. Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch.
Dem Sieger gratulieren Alexander Wilden, Vorsitzender der Geschäftsführung der schwartz GmbH, und ALRV-Aufsichtsrat Baron Wolf von Buchholtz. Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch.

An den Niederländern ist beim CHIO Aachen 2018 kein Vorbeifahren. Die Vierspänner aus dem Nachbarland haben heute im Marathon um den Preis der schwartz GmbH die ersten drei Plätze belegt und halten auch in der Nationenpreiswertung weiter die Führung.  Koos de Ronde…