Helsinki: Christian Kukuk im Weltcup auf Platz 4

Weltcup-Sieger 2019 in der Helsinki-Qualifikation Robert Whitaker

Weltcup-Sieger 2019 in der Helsinki-Qualifikation Helsinki (fn-press). Die zweite Station des Weltcups der Westeuropa-Liga führte die Springreiter in die finnische Hauptstadt Helsinki. Bester deutscher Reiter war Christian Kukuk (Riesenbeck) mit dem Wallach Quintino auf Platz vier. Sieger wurde der Brite Robert Whitaker mit Catwalk. In dem mit 203.000 Euro dotierten Weltcup-Springen gingen 37 Reiter an … Weiterlesen Helsinki: Christian Kukuk im Weltcup auf Platz 4

Werbeanzeigen

Der Longines FEI Jumping World Cup ist gestartet – PARTNER PFERD in Leipzig ist elfte Station

Christian Ahlmann und Caribis Z gewannen im Januar den Sparkassen-Cup - Großer Preis von Leipzig, die Qualifikation zum Longines FEI Jumping World Cup bei der PARTNER PFERD. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Christian Ahlmann und Caribis Z gewannen im Januar den Sparkassen-Cup - Großer Preis von Leipzig, die Qualifikation zum Longines FEI Jumping World Cup bei der PARTNER PFERD. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de Leipzig – Traditionell fällt im norwegischen Oslo der Startschuss für die Westeuropaliga im Longines FEI Jumping World Cup und so ist es auch dieses Jahr geschehen. Am … Weiterlesen Der Longines FEI Jumping World Cup ist gestartet – PARTNER PFERD in Leipzig ist elfte Station

Springen: Sven Schlüsselburg feiert Premiere im Weltcup

FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Die skandinavischen Metropolen Oslo und Helsinki sind Schauplatz der ersten beiden Weltcup-Springen der Saison 2019/2020 in der Westeuropa-Liga. Erstmals im Weltcup dabei ist der Baden-Württemberger Sven Schlüsselburg, der mit seinem Schimmel Bud Spencer in diesem Jahr so richtig durchstartete. Während der zurückliegenden Saison waren die beiden in mehreren Nationenpreisen im Einsatz, in einem … Weiterlesen Springen: Sven Schlüsselburg feiert Premiere im Weltcup

Engländerin Laura Renwick verpasst nur knapp das Podium

Siegerehrung der zweiten Etappe der Longines FEI Jumping World CupTM – China League in Chengdu . Foto: EN GARDE Marketing GmbH

Mit einem spannenden Stechen ist die zweite Etappe der Longines FEI Jumping World CupTM – China League in Chengdu zu Ende gegangen, bei der Laura Renwick (GBR) knapp auf den undankbaren vierten Platz kam.In einem technisch anspruchsvollen Parcours konnte sich die Engländerin mit einer fehlerfreien Runde als erste Reiterin für das Stechen qualifizieren, was jedoch gleichermaßen … Weiterlesen Engländerin Laura Renwick verpasst nur knapp das Podium

Chengdu erwartet die Longines FEI Jumping World CupTM – China League

Die neunte Auflage der LONGINES FEI Jumping World CupTM – China League hat begonnen, die Sieger von der ersten Etappe in Tianjin waren Patrick Lam vor Yuxing Ma und Jirigala Erdeng. Foto: EN GARDE Marketing GmbH

Nach dem fulminanten Auftakt in Tianjin zieht es den Weltcup jetzt nach Chengdu. Vom 24. – 26.5.2019 wird sich alles, was Rang und Namen im chinesischen Springsport hat, in Chengdu versammeln und um die begehrten Punkte kämpfen, um sich für das Finale im Oktober in eine gute Position zu bringen.Schlappe 1.900 km trennen Tianjin von … Weiterlesen Chengdu erwartet die Longines FEI Jumping World CupTM – China League

Die neunte Auflage der LONGINES FEI Jumping World CupTM – China League ist in Tianjin gestartet

Start in Tianjin des LONGINES FEI Jumping World CupTM – China League Foto: EN GARDE Marketing GmbH

Jetzt ist auch in China die Weltcup-Saison offiziell gestartet! In Führung liegt nun Patrick Lam (HKG) mit dem 18-jährigen Hengst Newtime De Baussy. Fünf Sekunden Vorsprung (48.32) im Stechen bedeutenden den Sieg für den in der Schweiz lebende Spring- und Vielseitigkeitsreiter. Platz Zwei ging an Yuxing Ma (CHN, 53.45) und seine Stute Elly van de … Weiterlesen Die neunte Auflage der LONGINES FEI Jumping World CupTM – China League ist in Tianjin gestartet

Göteborg: Daniel Deußer und Tobago Z beenden Weltcup-Finale auf Platz vier

Newly-crowned champion, Switzerland’s Steve Guerdat (centre) celebrates in style with his compatriot and runner-up Martin Fuchs (left) and third-placed Peder Fredricson from Sweden (right) at the Longines FEI Jumping World Cup™ Final 2019 at the Scandinavium Arena in Gothenburg (SWE) today. (FEI/Liz Gregg)

Göteborg (fn-press). Mit einer tollen Aufholjagd dank zweier fehlerfreier Runden zum Abschluss haben Daniel Deußer und sein Hengst Tobago Z noch Platz vier beim Weltcup-Finale in Göteborg (SWE) erkämpft. Die Strafpunkte für je einen Abwurf in der ersten und zweiten Teilprüfung ließen letztlich keinen Platz auf dem Podest zu. Trotz Platz 14 tritt auch Christian … Weiterlesen Göteborg: Daniel Deußer und Tobago Z beenden Weltcup-Finale auf Platz vier

Göteborg: Ludger Beerbaum bester Deutscher an Tag zwei

The brilliant grey gelding Catch Me Not lived up to his name when galloping to victory for Sweden’s Peder Fredricson in tonight’s second competition at the Longines FEI Jumping World Cup™ Final 2019 in Gothenburg (SWE). (FEI/Liz Gregg)

Göteborg (fn-press). Das Klassement der Springreiter ist am zweiten Tag des Weltcup-Finales ordentlich durchgemischt worden. Ludger Beerbaum, der den ersten Tag noch auf Rang 17 beendet hatte, schob sich nun mit Cool Feeling auf Platz 13 vor. Daniel Deußer und Tobago Z verpassten mit einem Fehler das Stechen, bleiben in der Gesamtwertung aber auf Rang … Weiterlesen Göteborg: Ludger Beerbaum bester Deutscher an Tag zwei

Göteborg: Zwei deutsche Springreiter zum Auftakt unter den besten Zehn

FN Logo (Herkunft: FN)

Göteborg (fn-press). Die deutschen Springreiter haben einen guten Auftakt in das Weltcupfinale im schwedischen Göteborg erlebt. Christian Ahlmann (Marl) und Clintrexo Z blieben im Zeitspringen ohne Fehler, Daniel Deußer (Rijmenam/BEL) und Tobago Z leisteten sich zwar einen Abwurf, waren jedoch schnell unterwegs. Ludger Beerbaum und Casello belegten mit ebenfalls einem Fehler Rang 17. Mit dem … Weiterlesen Göteborg: Zwei deutsche Springreiter zum Auftakt unter den besten Zehn

Weltcup-Finale in Göteborg am ersten April-Wochenende

FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). In zwei Wochen beginnt das Finale der internationalen Hallen-Saison. Die besten Dressur- und Springreiter ermitteln ihren inoffiziellen Hallen-Weltmeister in diesem Jahr wieder in der schwedischen Hafenstadt Göteborg. Nach Abschluss der Qualifikation sind aus deutscher Sicht nach aktuellem Stand drei Dressur- und drei Springreiter beim Weltcup-Finale startberechtigt. Bei 13 Qualifikationsturnieren hatten die Springreiter der … Weiterlesen Weltcup-Finale in Göteborg am ersten April-Wochenende