Calgary: Deutsche Springreiter auf Platz zehn

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Calgary/CAN (fn-press). Das deutsche Springreiterteam hat beim Nationenpreis auf der Reitsportanlage Spruce Meadows im kanadischen Calgary Platz zehn belegt. Equipechef Heinrich-Hermann Engemann war mit einer Equipe in folgender Besetzung angetreten: Andre Thieme (Plau am See) mit Aretino, Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Che Fantastica, Holger Wulschner (Passin) mit Casirus und Michael Kölz … Weiterlesen Calgary: Deutsche Springreiter auf Platz zehn

Werbeanzeigen

Springen: Deutschland rückt ins Nationenpreisfinale 2019 nach

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Warendorf (fn-press). Deutschland wird nun doch ein Springreiter-Team zum Finale der Nationenpreisserie des Weltreiterverbandes FEI in Barcelona entsenden. Da die Verbände des Mittleren Ostens ihre Quotenplätze im Finale nicht erfüllen, geht ein Startplatz an den Nachrücker der Europa Division 1 und somit an Deutschland. Mitte August, nach dem letzten Qualifikationsturnier in … Weiterlesen Springen: Deutschland rückt ins Nationenpreisfinale 2019 nach

Gijon: Platz vier für deutsches Springreiterteam

FN Logo (Herkunft: FN)

FN Logo (Herkunft: FN) Gijon (fn-press). Die Nationenpreis-Saison nähert sich dem Ende. Im spanischen Gijon gingen überwiegend junge Aktive an den Start. Die deutsche Equipe mit Markus Brinkmann (Herford), Jens Baackmann (Münster), Nisse Lüneburg (Hetlingen) und Holger Hetzel (Goch) schlug sich wacker und belegte den vierten Platz. Den Sieg sichert sich ein italienisches Nachwuchsteam. Für … Weiterlesen Gijon: Platz vier für deutsches Springreiterteam

Hickstead: Deutsche Springreiter auf Platz sieben im Nationenpreis

FN Logo (Herkunft: FN)

Hickstead/GBR (fn-press). Die deutschen Springreiter haben den Nationenpreis im britischen Hickstead auf Rang sieben beendet. Dabei gelangen Marcus Ehning und dem Hengst Comme il faut zwei fehlerfreie Umläufe. Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung war zum ersten Mal für eine deutsche Springreiter-Equipe im Einsatz. Mit der Stute FischerChelsea leistete er sich lediglich einen Abwurf und lieferte im zweiten … Weiterlesen Hickstead: Deutsche Springreiter auf Platz sieben im Nationenpreis

Springen: Team für Nationenpreis in Hickstead benannt

FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Noch ein letztes Mal in dieser Saison haben die deutschen Springreiter die Chance, Punkte in der offiziellen Nationenpreisserie des Weltreiterverbandes FEI zu sammeln. Fünf Reiter reisen mit ihren Pferden zum CSIO5* im britischen Hickstead (24. bis 28. Juli), darunter auch ein dreimaliger Olympiasieger. FN Logo (Herkunft: FN) Jeweils fünf Reiter darf Bundestrainer Otto … Weiterlesen Springen: Team für Nationenpreis in Hickstead benannt

Sieg für Schweden im Mercedes-Benz Nationenpreis, Platz zwei für Deutschland

Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (rechts) und Carl Meulenbergh, Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (links) gratulieren dem schwedischen Team (Foto: CHIO Aachen/ Michael Strauch)

Es gibt Momente im Leben, da tun wenige hunderstel Sekunden bitter weh. So ein Moment war heute im Mercedes-Benz Nationenpreis für die deutsche Mannschaft, während die Schweden mit einem Meisterstück ihres Europameisters den Sieg perfekt machten. Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (rechts) und Carl Meulenbergh, Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. … Weiterlesen Sieg für Schweden im Mercedes-Benz Nationenpreis, Platz zwei für Deutschland

Aachen: Deutsche Springreiter Zweite im Nationenpreis

FN Logo (Herkunft: FN)

Aachen (fn-press). Nach einer tollen Aufholjagd im zweiten Umlauf hat die deutsche Springreiter-Equipe den traditionsreichen Nationenpreis beim CHIO Aachen 2019 auf dem zweiten Platz abgeschlossen. Die Weltmeisterinnen Simone Blum und DSP Alice steuerten dabei zwei fehlerfreie Runden zu dem Ergebnis bei. Im zweiten Umlauf blieben auch Daniel Deußer mit Calisto Blue und Christian Ahlmann mit … Weiterlesen Aachen: Deutsche Springreiter Zweite im Nationenpreis

Falsterbo: Dressurteam auf Platz zwei

FN Logo (Herkunft: FN)

Falsterbo (fn-press). Die deutsche Mannschaft hat den Dressur-Nationenpreis im schwedischen Falsterbo mit dem zweiten Platz hinter den siegreichen Gastgebern beendet. Im Team ritten Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Foundation, Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer FRH, Frederic Wandres (Hagen) mit Westminter sowie Bernadette Brune (Westerstede) mit Spirit of the Age OLD. FN Logo (Herkunft: FN) … Weiterlesen Falsterbo: Dressurteam auf Platz zwei

Nationenpreis Schwaiganger: Sieg für deutsche Zweispänner

FN Logo (Herkunft: FN)

Schwaiganger (fn-press). Die deutschen Zweispännerfahrer haben im bayrischen Schwaiganger überlegen den Nationenpreis gewonnen. Für das deutsche Team fuhren Arndt Lörcher (Wolfenbüttel), Lars Schwitte (Stadtlohn) und Sandro Koalick (Drebkau). Das Trio zeigte auf dem Dressurviereck und im Marathon so starke Leistungen, dass das eher mäßige Ergebnis im Kegelfahren den Sieg nicht mehr gefährdete. Mit Sandro Koalick … Weiterlesen Nationenpreis Schwaiganger: Sieg für deutsche Zweispänner

Nationenpreis Strzegom: Doppelerfolg für deutsches Vielseitigkeitsteam

FN Logo (Herkunft: FN)

Strzegom/POL (fn-press). Wieder konnte ein deutsches Vielseitigkeitsteam einen Nationenpreissieg feiern. Nach Houghton Hall waren die Reiter von Bundestrainer Hans Melzer im polnischen Strzegom erfolgreich. Und wieder war es ein Doppelsieg, denn mit Michael Jung (Horb) und fischerChipmunk FRH landete auch in der Einzelwertung ein deutsches Paar auf Platz eins. Eins, drei, fünf: die Platzierung der … Weiterlesen Nationenpreis Strzegom: Doppelerfolg für deutsches Vielseitigkeitsteam