Das Super-Ding – 90. Deutsches Spring-Derby in der BEMER Riders Tour

Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)
Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Hamburg) Es ist eines der spektakulärsten Ereignisse im internationalen Springsport und ein Kult-Turnier im Kalender: Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg vom 29. Mai – 2. Juni 2019. Ein Ziel und Glanzpunkt auch in der BEMER Riders Tour, die mit neuem…

Werbeanzeigen

Et voilà – BEMER-Riders Tour beginnt mit französischem Flair

Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)
Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Hagen a.T.W.) Es geht los! Die neue Saison der BEMER-Riders Tour beginnt bei Horses & Dreams meets France in Hagen a.T.W. vom 24. – 28. April 2019. “La belle France” und das gastfreundliche Flair auf dem Hof Kasselmann verschaffen der BEMER-Riders Tour…

Pferdefestival Redefin 2019 – neuer Standort der BEMER-Riders Tour

Markus Beerbaum, Riders Tour-Sieger 2017, gewann beim Pferdefestival Redefin auch den Großen Preis mit der Stute Charmed. (Foto: Stefan Lafrentz)
Markus Beerbaum, Riders Tour-Sieger 2017, gewann beim Pferdefestival Redefin auch den Großen Preis mit der Stute Charmed. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Redefin) Das Landgestüt Redefin ist vom 24. – 26. Mai Gastgeber für internationalen Sport im Parcours, beste Dressur, Dog-Agility und erstmals für die BEMER-Riders Tour.  Drei Tage lang stehen Pferde – und Hundesport und beste Unterhaltung im Mittelpunkt des Pferdefestivals Redefin, das…

Riders Tour beginnt – neuer Titelsponsor im 19. Jahr

Neumünsters VR Classics sind 2020 erstmals Finalstation der BEMER-Riders Tour. Das Unternehmen war 2019 bereits Sponsor des Championats, das Max Haunhorst mit Chaccara gewann. (Foto: Stefan Lafrentz)
Neumünsters VR Classics sind 2020 erstmals Finalstation der BEMER-Riders Tour. Das Unternehmen war 2019 bereits Sponsor des Championats, das Max Haunhorst mit Chaccara gewann. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Mühlen) Mit neuem Titelsponsor und sechs Stationen startet die Riders Tour in die Saison 2019. Der Titelsponsor hat einen durchaus vertrauten Namen. Die BEMER Int. AG, die bereits seit drei Jahren Hauptsponsor der internationalen Springsportserie war, hat das Engagement ausgebaut und nun…

Gebangt – gehofft – gewonnen: Christian Ahlmann Rider of the Year

Freude pur - Christian Ahlmann wurde von Janne Meyer-Zimmermann und Andreas Kreuzer in der Olympiahalle kräftig "abgeduscht". (Foto: Stefan Lafrentz)
Freude pur – Christian Ahlmann wurde von Janne Meyer-Zimmermann und Andreas Kreuzer in der Olympiahalle kräftig “abgeduscht”. (Foto: Stefan Lafrentz)

(München) Er hatte sich das anders gedacht mit dem Titelgewinn. Christian Ahlmann, Rider of the Year 2018, wollte eigentlich sportlich einen rundum gelungenen Eindruck hinterlassen mit dem routinierten Schimmel Colorit. Daraus wurde nichts und ganz unvermutet sorgten die Top-Drei der DKB-Riders Tour…

München: Christian Ahlmann ist Rider of the Year

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

München (fn-press). Nach fünf Etappen erreichte Deutschlands wichtigste Springsportserie „Riders Tour“ in der Münchner Olympiahalle ihr Jahresfinale. Erstmals darf sich Christian Ahlmann (43) als „Rider of the Year“ feiern lassen. Dieser Titel fehlte noch in der Sammlung des 43-Jährigen aus Marl. Sein…

DKB-Riders Tour – Stevens holt sie alle ein

Mario Stevens und Brooklyn sicherten sich den Sieg in der Qualifikation zur DKB-Riders Tour in München. (Foto: Stefan Lafrentz)
Mario Stevens und Brooklyn sicherten sich den Sieg in der Qualifikation zur DKB-Riders Tour in München. (Foto: Stefan Lafrentz)

(München) Er hatte die Wahl und traf die richtige Entscheidung: “Ich wollte ursprünglich Talismann nehmen und hab mich heute Mittag, als ich sah, was für ein Parcours geplant ist, anders entschieden”, sagt Mario Stevens, “und das war gut. Der Kurs lag Brooklyn…

Christian Ahlmann: “Ich freu mich drauf”

Christian Ahlmann und Nachwuchshoffnung Dominator Z in München. Der Profi ist Favorit der DKB-Riders Tour am Sonntag in der Olympiahalle. (Foto: Stefan Lafrentz)
Christian Ahlmann und Nachwuchshoffnung Dominator Z in München. Der Profi ist Favorit der DKB-Riders Tour am Sonntag in der Olympiahalle. (Foto: Stefan Lafrentz)

(München) Er ist der Führende der DKB-Riders Tour 2018, noch ganz entspannt und völlig gelassen. “Ich bekomme jetzt sicher keinen Zitteranfall”, lacht Christian Ahlmann mit Blick auf die sechste und letzte Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in München, “aber ich bin sowieso nicht…

Denis Nielsen ist hochmotiviert – DKB-Riders Tour

Hochkonzentriertes Paar als damals noch Führende bei der DKB-Riders Tour in Münster: Denis Nielsen und DSP Cashmoaker, die jetzt in München um den Platz auf dem Podium kämpfen. (Foto: Stefan Lafrentz)
Hochkonzentriertes Paar als damals noch Führende bei der DKB-Riders Tour in Münster: Denis Nielsen und DSP Cashmoaker, die jetzt in München um den Platz auf dem Podium kämpfen. (Foto: Stefan Lafrentz)

(München) Der Countdown beginnt: In München ist die sechste und letzte Etappe der DKB-Riders Tour 2018 gestartet und noch vor den ersten internationalen Springprüfungen ist einer der drei Top-Favoriten schon mal in der Olympiahalle gesichtet worden. Denis Nielsen aus dem bayrischen Isen…

Prestige und Punkte – DKB-Riders Tour Finale in München

Aktuell Zweite der DKB-Riders Tour ist Janne Friederike Meyer-Zimmermann - hier mit Chuck. Sie kann Christian Ahlmann den Sieg in der Serie noch streitig machen. (Foto: Stefan Lafrentz)
Aktuell Zweite der DKB-Riders Tour ist Janne Friederike Meyer-Zimmermann – hier mit Chuck. Sie kann Christian Ahlmann den Sieg in der Serie noch streitig machen. (Foto: Stefan Lafrentz)

(München) Es ist angerichtet für die sechste und letzte Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in München vom 22. – 25. November: Sechs Kandidaten können sich gegenseitig noch den besten Podiumsplatz streitig machen, noch viel mehr haben theoretisch und praktisch Chancen auf den zweiten…