Turnierleiter Wolfgang Leiss: „Wirklich gute Stimmung“

Zieht eine positive Bilanz: Turnierleiter Wolfgang Leiss. Fotohinweis: Veranstalter/Mulle

Ende gut, alles gut. Die Arena hat sich geleert, die letzten Pferdeanhänger und -transporter der Vielseitigkeitsreiter verlassen das Gelände des baden-württembergischen Haupt- und Landgestüts. – Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Wolfgang Leiss muss nicht lange nachdenken, sein Fazit kommt prompt: „Wir hatten in diesem Jahr, gelinde gesagt, nicht die besten Voraussetzungen: Es war das … Weiterlesen Turnierleiter Wolfgang Leiss: „Wirklich gute Stimmung“

Werbeanzeigen

Michael Jung gewinnt CCI2*-L und ist Landesmeister

Meisterschaftsehrung in Marbach (vl.l.): Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, WPSV-Präsident Frank Reutter, Theresa Müller, Landesmeister Michael Jung, Pietro Grandis und Richter Dr. Helmut Mett. Fotohinweis: equistock.de/Waldenmaier

Michael Jungs Sammlung an Medaillen dürfte einmalig sein. Heute kam eine weitere hinzu. Sein Sieg im CCI2*-L bescherte ihm auch die Schärpe des Landesmeisters. Des einen Freud’, des anderen Leid... Titelverteidigerin Eva Terpeluk hatte sich mit Uni’s Black Pearl schon in der Dressur an die Spitze des Zwei-Sterne-Feldes gesetzt, die Führung dank eines fehlerfreien Rittes … Weiterlesen Michael Jung gewinnt CCI2*-L und ist Landesmeister

Goldenes Reitabzeichen für Falk-Filip-Finn Westerich

Jetzt mit Gold am Jackett: Falk-Filip-Finn Westerich. Fotohinweis: equistock.de/Hartig

Das Marbacher Turnier im baden-württembergischen Haupt- und Landgestüt mit seinem tollen Ambiente bot den würdigen Rahmen für die Ehrung eines erfolgreichen Vielseitigkeitsreiter des Landes: Falk-Filip-Finn Westerich wurde das Goldene Reitabzeichen verliehen. Auf das Topturnier seiner Heimat, der Schwäbischen Alb, fiel die Wahl des Profis aus Ruppertshofen, als es darum ging, den Ort für seine Ehrung … Weiterlesen Goldenes Reitabzeichen für Falk-Filip-Finn Westerich

Marbach: Andreas Dibowski siegt – Michael Jung knapp geschlagen

Auf dem Vier-Sterne-Treppchen (v. l.): der Australier Andrew Hoy, Andreas Dibowski und Michael Jung. Fotohinweis: Veranstalter/Mulle

Der Mann, der die Hauptprüfung der Mabacher Vielseitigkeit so oft gewinnen konnte wie kein anderer, musste am Ende einem Kollegen den Vortritt lassen: Andreas Dibowski entschied das CCI4*-S vor Michael Jung für sich und sicherte sich damit den Titel des Champions der deutschen Berufsreiter Vielseitigkeit. Das war ein Tag der Premieren für Andreas Dibowski aus … Weiterlesen Marbach: Andreas Dibowski siegt – Michael Jung knapp geschlagen

Deutsches Junioren-Team gewinnt den Nationenpreis

Souveräner Sieg im Nationenpreis: das deutsche Junioren-Team. Fotohinweis: equistock.de/Hartig

Wie im vergangenen Jahr waren die deutschen Nachwuchsreiter auch beim zweiten, in Marbach ausgetragenen Junioren-Nationenpreis nicht zu schlagen. Calvin Böckmann wiederholte seinen Vorjahressieg in der Einzelwertung. Das kann man wahrlich „eine Klasse für sich“ nennen: In der Endabrechnung hatten die Deutschen 98,1 Minuspunkte auf dem Konto, die zweitplatzierte Mannschaft „Italien 1“ brachte es auf 188,90 … Weiterlesen Deutsches Junioren-Team gewinnt den Nationenpreis

Marbach: Andreas Dibowski ist Berufsreiterchampion Vielseitigkeit

FN Logo (Herkunft: FN)

Marbach (fn-press). Andreas Dibowski ist Sieger der internationalen Vier-Sterne-Vielseitigkeit in Marbach und damit Berufsreiterchampion Vielseitigkeit 2019. Mit einer Nullrunde im Springen verwies der Pferdewirtschaftsmeister aus Döhle den bis dahin führenden Michael Jung auf Platz zwei. Fehlerfrei bleiben hieß die Devise von Dibowski, als er mit seinem WM-Pferd FRH Corrida als Vorletzter in den Parcours startete. … Weiterlesen Marbach: Andreas Dibowski ist Berufsreiterchampion Vielseitigkeit

Marbach: Sieg für deutschen Junioren-Team

FN Logo (Herkunft: FN)

Marbach (fn-press). Die deutschen Vielseitigkeits-Junioren waren erneut nicht zu schlagen: Mit Abstand sicherte sich die deutsche Mannschaft den Sieg im zweiten U18-Nationenpreis im Rahmen der internationalen Marbacher Vielseitigkeit und belegte darüber hinaus in der Einzelwertung alle drei Treppchenplätze. Der Sieg ging wie schon im Vorjahr an Calvin Böckmann mit Altair de la Cense vor Konstantin … Weiterlesen Marbach: Sieg für deutschen Junioren-Team

Nationenpreis der Ponyreiter: Start-Ziel-Sieg für Frankreich

Souveräner Sieg in der Pony-Prüfung: Louise Petitjean und Versailles des Morins. Fotohinweis: equistock.de/Waldenmaier

Die Eqiupe Tricolore der Nachwuchsreiter im Ponysattel ließ von Turnierbeginn an keinen Zweifel an ihrem Anspruch auf den Sieg. Und so wurde denn auch heute bei der Siegerehrung des CCIOP2* in der Marbacher Arena die Marseillaise gespielt. „Die Reiter aus Frankreich haben im Gelände keine Sekunde verschenkt“, hatte der deutsche Bundestrainer Fritz Lutter gestern anerkennend … Weiterlesen Nationenpreis der Ponyreiter: Start-Ziel-Sieg für Frankreich

Marbach: Deutsche Ponymannschaft wird Vierter

FN Logo (Herkunft: FN)

Marbach (fn-press). Die Premiere des Pony-Nationenpreises im Rahmen der internationalen Marbacher Vielseitigkeit endete für die deutsche Mannschaft mit Maya Marie Fernandez mit Kick, Maxima Homola mit Lalube, Sophia Rössel mit Camillo WE und Jule Krueger mit Golden Grove Simon den vierten Platz. Der Sieg in der Team- und Einzelwertung ging nach Frankreich. Als beste Teamreiterin … Weiterlesen Marbach: Deutsche Ponymannschaft wird Vierter

CCI2*-L: Eva Terpeluk auf Goldkurs

Sie behielten auch im Gelände ihre „weiße Weste“ und liegen im CCI2*-L an der Spitze: Eva Terpeluk und Uni’s Black Pearl. Fotohinweis: equistock.de/Waldenmaier

Mit der langen Zweisterne-Prüfung endete der spannende Geländetag in Marbach. Die Führung behielt Eva Terpeluk, die Baden-Württembergische Meisterin des vergangenen Jahres. Nachdem der Regen den ganzen Tag wider Erwarten glücklicherweise ausgeblieben war, öffnete der Himmel kurz nachdem das erste Paar auf die CCI-2*-L-Strecke gestartet war, doch noch seine Schleusen. Kein Problem für Eva Terpeluk – … Weiterlesen CCI2*-L: Eva Terpeluk auf Goldkurs