Derby mit voller Fahrt voraus Derby-Sonntag 2020 fast ausverkauft

Sieger im 90. Deutschen Spring-Derby : Nisse Lüneburg und Cordillo - 2020 auch wieder dabei! / Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Das von J.J.Darboven präsentierte Deutsche Spring- und Dressur-Derby bricht einen Rekord nach dem anderen. Gerade ist es ein paar Tage her, als etwa 25.000 Menschen live im Derby-Park miterlebten, als Nisse Lüneburg mit Cordillo das 90. Deutsche Spring-Derby gewonnen hat. Insgesamt kamen knapp 96.000 Menschen an den fünf Turniertagen nach Klein Flottbek, mehr denn je … Weiterlesen Derby mit voller Fahrt voraus Derby-Sonntag 2020 fast ausverkauft

Werbeanzeigen

Lüneburg gewinnt spektakuläre Etappe der BEMER Riders Tour

Tour-Chef Paul Schockemöhle, Sieger Nisse Lüneburg mit Cordillo und Bernhard Bock (BEMER Int.AG) bei der dritten Etappe der BEMER Riders Tour in Hamburg. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Hamburg) Der dritte Etappensieger der BEMER Riders Tour heißt Nisse Lüneburg und kommt aus Schleswig-Holstein. Zum dritten Mal seit 2012 hat Nisse Lüneburg aus Hetlingen das Deutsche Spring-Derby und damit die atemberaubendste Etappe der BEMER Riders Tour gewonnen. Nur zwei von 32 Paaren gelang vor mehr als 25.000 begeisterten Zuschauern eine fehlerfreie Runde im 90. … Weiterlesen Lüneburg gewinnt spektakuläre Etappe der BEMER Riders Tour

90. Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven – Nisse Lüneburg gewinnt Jubiläums-Derby

Der dritte Sieg im 90. Deutschen Spring-Derby für Nisse Lüneburg und Cordillo. / Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Es war das 90. Deutsche Spring-Derby und es war sein dritter Derby-Sieg: Nisse Lüneburg (Hetlingen) und sein elfjähriger Holsteiner Cordillo begeisterten das Hamburger Publikum mit einem von zwei Null-Fehler-Ritten am Derby-Sonntag. Zusammen mit dem Iren Shane Breen und seinem fabelhaften Can Ya Makan lieferte er sich ein Stechen und die Spannung war perfekt. Breen legte … Weiterlesen 90. Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven – Nisse Lüneburg gewinnt Jubiläums-Derby

Hamburg: Nisse Lüneburg gewinnt zum dritten Mal das Deutsche Spring-Derby

FN Logo (Herkunft: FN)

Hamburg (fn-press). Nisse Lüneburg hat die 90. Auflage des Deutschen Spring-Derbys in Hamburg-Klein Flottbek gewonnen. Für den Schleswig-Holsteiner ist es bereits der dritte Sieg in diesem traditionsreichen Springen. Diesmal siegte er mit dem Wallach Cordillo. Platz zwei belegte der Ire Shane Breen mit Can Ya Makan vor Sandra Auffarth, die mit Nupafeed’s La Vista wie … Weiterlesen Hamburg: Nisse Lüneburg gewinnt zum dritten Mal das Deutsche Spring-Derby

61. Deutsches Dressur-Derby – Frederic Wandres sichert sich das Blaue Band

Frederic Wandres heißt der Sieger im Almased 61. Deutschen Dressur-Derby / Foto: Thomas Hellmann Foto: Thomas Hellmann

Hamburg -  Drei Vollprofis hatten es mit Frederic Wandres (Hagen a.T.W.), Susan Pape (GBR) und Anabel Balkenhol (Rosendahl) ins Finale des Almased 61. Deutschen Dressur-Derby geschafft. Hier ging es dann in den Grand Prix mit Pferdewechsel, den einzigen auf internationalem Niveau. Wandres war als Favorit ins Finale gestartet und schaffte es, alle drei Pferde über die magische … Weiterlesen 61. Deutsches Dressur-Derby – Frederic Wandres sichert sich das Blaue Band

Hamburg: Frederic Wandres gewinnt Deutsches Dressur-Derby

FN Logo (Herkunft: FN)

Hamburg (fn-press). Auch im Dressurviereck des Hamburger Derby-Parks gab es an diesem Wochenende hochkarätigen Sport zu sehen. Gleich dreimal wurde im Finale mit Pferdewechsel um den Derby-Sieg in verschiedenen Altersklassen gekämpft. Zudem standen drei Prüfungen im Rahmen des CDI4* auf dem Turnierprogramm. Die Siegerschleifen sicherten sich: Frederic Wandres im 61. Deutschen Dressur-Derby, Claire-Louise Averkorn im … Weiterlesen Hamburg: Frederic Wandres gewinnt Deutsches Dressur-Derby

Wer gewinnt die dritte Etappe der BEMER Riders Tour? Antworten von Paul Schockemöhle

(Hamburg) Paul Schockemöhle kennt das Deutsche Spring-Derby in- und auswendig, weiß exakt, das es eine Mischung aus Vermögen, Mut, Vorbereitung und einer Portion Glück ist, die den Unterschied ausmacht. Fünf bis sechs Paare machte der Chef der BEMER Riders Tour aus, denen er durchaus zutraut, ganz vorne mitzumischen. Zwei Kandidaten hat er ganz weit oben … Weiterlesen Wer gewinnt die dritte Etappe der BEMER Riders Tour? Antworten von Paul Schockemöhle

Equiline Youngster Cup 2019 goes Derby – Sweetnam und Whitaker landen Topscores

Shane Sweetnam (IRL) konnte beim Deutschen Spring-Derby in Hamburg die Qualifikation für die 8-jährigen Pferde gewinnen. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Der Equiline Youngster Cup hat beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby die erste Station unter freiem Himmel zelebriert. Die Siege gingen nach Irland und Großbritannien, und zwar an Shane Sweetnam mit Deleyn bei den Achtjährigen und William Whitaker mit Mr. Cash bei den Siebenjährigen. Auf dem legendären Derby-Platz in Hamburg-Klein Flottbek trafen sich die talentierten sieben- … Weiterlesen Equiline Youngster Cup 2019 goes Derby – Sweetnam und Whitaker landen Topscores

Viel los im Klein Flottbeker Dressurviereck – Siege für Frederic Wandres und Susan Pape

Frederic Wandres und Duke of Britain gewinnen nach dem Grand Prix auch den Special. Foto: Thomas Hellmann

Hamburg -  Der Samstagnachmittag im Dressurstadion des von J.J.Darboven präsentierten Deutschen Spring- und Dressur-Derby war gespickt mit hochklassigen Dressurprüfungen. Zunächst ging es in den Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis. Hier siegte erwartungsgemäß Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit seinem Toppferd Duke of Britain. Platz zwei ging an Agatha van der Lei (NED) mit Vrbgroup’s Caron. Dritte … Weiterlesen Viel los im Klein Flottbeker Dressurviereck – Siege für Frederic Wandres und Susan Pape

Daniel Deusser gewinnt den Großen Preis der Longines Global Champions Tour von Hamburg und übernimmt die Führung in der Gesamtwertung

Daniel Deusser beim ersten LGCT-Sieg in Hamburg Foto: LGCT / Stefano Grasso

Das Hamburger Publikum feierte wieder einmal einen einheimischen Sieger im Großen Preis der Longines Global Champions Tour. Daniel Deusser hatte mit Jasmien van Bisschop nach dem Stechen die Nase vorn (0/45.95) und gewann vor dem Ägypter Nayel Nassar auf Lucifer (0/46,18) und dem schwedischen Europameister Peder Fredricson mit All In (0/49.98). Vierter im Stechen der … Weiterlesen Daniel Deusser gewinnt den Großen Preis der Longines Global Champions Tour von Hamburg und übernimmt die Führung in der Gesamtwertung