Sieben Renntage – Jubiläum – Optimismus beim HRC

HRC-Vize und Hauptsponsor Albert Darboven (re.) erwarb die von pflanzmich.de erstellte Pferd-und-Jockey-Skulptur aus Liguster. Mit ihm freuten sich v.l. HRC-Vorsitzender Eugen-Andreas Wahler, Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher und Ehefrau Eva Maria Tschentscher. (Foto: Hausser)

(Hamburg) Das IDEE Derby-Meeting 2019 ist Geschichte, der Blick zurück stimmt vorsichtig optimistisch. Einerseits sind es die Zahlen, andererseits die Stimmen und Eindrücke von der Bahn in Hamburg-Horn, die Eugen-Andreas Wahler - den Vorsitzendes des Hamburger Renn-Clubs - bewegen. “Ich bin mit einem sehr guten Eindruck hinsichtlich der Stimmung nach Hause gefahren”, fasst der HRC-Vorsitzende … Weiterlesen Sieben Renntage – Jubiläum – Optimismus beim HRC

Pedroza-Premiere mit Laccario im IDEE 150. Deutschen Derby – Der große Favorit gewinnt das Rennen des Jahres in Hamburg

(Hamburg) Der Favorit Laccario (3:1) stürmt zum Sieg im wichtigsten Galopprennen in Deutschland: Vor 24.000 Zuschauern am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hamburg triumphierte der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh für Möbel-Multi Manfred Ostermann (Gestüt Ittlingen) trainierte Scalo-Sohn im IDEE 150. Deutschen Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), gesponsert von dem Hamburger … Weiterlesen Pedroza-Premiere mit Laccario im IDEE 150. Deutschen Derby – Der große Favorit gewinnt das Rennen des Jahres in Hamburg

Der Favorit Laccario ist der 150. Derbysieger in Hamburg

Laccario siegt unter Eduardo Pedroza im IDEE 150. Deutsches Derby Foto: Marc Rühl

Der 3:1-Favorit Laccario ist der würdige Sieger des wichtigsten Galopprennens 2019 in Deutschland: Der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh trainierte dreijährige Hengst des Gestüts Ittlingen von Möbel-Unternehmer Manfred Ostermann aus Witten gewann in großer Manier vor 24.000 Zuschauern am Sonntag auf der Rennbahn in Hamburg-Horn das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 … Weiterlesen Der Favorit Laccario ist der 150. Derbysieger in Hamburg

Jockeys sind begeistert über die neue Investition des Hamburger Renn-Clubs

(Hamburg) Hamburg hat die modernste Startmaschine Deutschlands. Vor dem IDEE Derby-Meeting tätigte der Hamburger Renn-Club eine bedeutende Zukunftsinvestition und erwarb eine nagelneue Startmaschine, die am Wochenende ihre Premiere feierte. Hansestadt Hamburg, GER - Pferde und Jockeys beim Start aus der neuen Startmaschine. Galopprennbahn Hamburg-Horn. (Foto: Galoppfoto.de) Sehr angetan zeigten sich die deutschen Spitzenjockeys: Andrasch Starke: … Weiterlesen Jockeys sind begeistert über die neue Investition des Hamburger Renn-Clubs

Andrasch Starke mit Durance auf der „Überholspur“

(Hamburg) Der siebenfache Derby-Siegjockey Andrasch Starke scheint rechtzeitig zum IDEE 150. Deutschen Derby, das am Sonntag den Höhepunkt der deutschen Galopp-Saison und des IDEE Derby-Meetings bildet, in absoluter Top-Form zu sein. Am Samstag siegte der Champion des Jahres 2018 vor 5.000 Zuschauern in der Mehl-Mülhens-Trophy (Gruppe III, 555.000 Euro, 2.200 m) in Hamburg mit der … Weiterlesen Andrasch Starke mit Durance auf der „Überholspur“

Starke schon am Derby-Vortag mit Top-Treffer in Hamburg

Durance siegt unter Andrasch Starke in der Mehl-Muelhens-Trophy Gr.3 (Foto: Marc Rühl)

Deutschlands erfolgreichster noch aktiver Derby-Jockey meldete sich am Vortag zum Rennen des Jahres in Hamburg vor 5.000 Zuschauern wieder mit einem Top-Treffer zurück: Andrasch Starke, am Sonntag im IDEE 150. Deutschen Derby der Partner des Mitfavoriten Quest the Moon, triumphierte mit der von Peter Schiergen in Köln für das Gestüt Ebbesloh trainierten dreijährigen Stute Durance … Weiterlesen Starke schon am Derby-Vortag mit Top-Treffer in Hamburg

„Dänen-Hammer“ im Großen Preis von LOTTO Hamburg King David düpiert die Konkurrenz

(Hamburg) Zwei Tage vor dem IDEE 150. Deutschen Derby gab es am Freitagabend vor 4.300 Zuschauern  auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn einen „Dänen-Hammer“: Der von Marc Stott im Großen Preis von LOTTO Hamburg (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) aufgebotene vierjährige Hengst King David überspurtete mit Jockey Oliver Wilson als 7,9:1-Außenseiter mit spielerischer Leichtigkeit die … Weiterlesen „Dänen-Hammer“ im Großen Preis von LOTTO Hamburg King David düpiert die Konkurrenz

Das Galopp-Rennen des Jahres in Hamburg IDEE 150. Deutsches Derby um 650.000 Euro – Laccario der Favorit beim großen Jubiläum

(Hamburg) Es ist der Mega-Tag im deutschen Galopprennsport: Das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 2.400 m) auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn wird der krönende Abschluss des IDEE Derby-Meetings und gleichzeitig der absolute Höhepunkt der Rennsaison hierzulande. Bei dem mit 650.000 Euro dotierten Super-Jubiläum treffen sich die besten dreijährigen Pferde zum Kampf um Renommee und … Weiterlesen Das Galopp-Rennen des Jahres in Hamburg IDEE 150. Deutsches Derby um 650.000 Euro – Laccario der Favorit beim großen Jubiläum

King David lässt den Deutschen im Großen Preis von LOTTO Hamburg keine Chance

King David siegt unter Oliver Wilson im Gr. Pr. v. LOTTO Hamburg Gr.3 (Foto: Marc Rühl)

Dänischer Überraschungserfolg im Großen Preis von LOTTO Hamburg (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) am Freitagabend vor 4.300 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn. Zwei Tage vor dem IDEE Deutschen Derby düpierte der von Marc Stott aufgebotene vierjährige Hengst King David mit Jockey Oliver Wilson seine fünf deutschen Gegner und gewann mit erstaunlicher Leichtigkeit dieses … Weiterlesen King David lässt den Deutschen im Großen Preis von LOTTO Hamburg keine Chance

Ladies first am Derby-Vortag in Hamburg – Mehl Mülhens Trophy mit dreijährigen Klassestuten

(Hamburg) Ladies first – das ist das Motto am großen Vortag zum IDEE 150. Deutschen Derby: Bevor am Sonntag das Rennen des gesamten hiesigen Rennjahres die Galopper-Fans in seinen Bann ziehen wird, geben sich die dreijährigen Spitzenstuten in der Mehl Mülhens Trophy (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.200 m) in Hamburg-Horn die Ehre. Trainer Markus Klug … Weiterlesen Ladies first am Derby-Vortag in Hamburg – Mehl Mülhens Trophy mit dreijährigen Klassestuten