Mit Spaßfaktor in Donaueschingen – Dorothee Schneider

Trabten ganz nach vorn in der Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis in Donaueschingen - Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Pathétique. (Foto: Karl-Heinz Frieler)
Trabten ganz nach vorn in der Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis in Donaueschingen – Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Pathétique. (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Donaueschingen –  “Ich glaub den Spaß hat man heute gesehen”, ist sich Dorothee Schneider sicher. Die Mannschafts-Olympiasiegerin aus Framersheim ist zufrieden mit dem vierbeinigen Spaßfaktor namens Pathetique. Die zehn Jahre alte Quaterback-Tochter bescherte Schneider einen 72,60-Prozent-Sieg in der Einlaufprüfung des Louisdor-Preises. Beste…

Jung gewinnt und gewinnt in Donaueschingen

Sieger beim Festumzug in Donaueschingen - die arbeitsamen "Blaumänner" der Sieben-Blätz-Hexen. Bürgermeister Erik Pauly (li.) und Yvonne Würthner gratulierten. (Foto: Stefan Lafrentz)
Jung gewinnt und gewinnt in Donaueschingen

Donaueschingen–  Sie sind da: Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden, Meredith Michaels-Beerbaum und Ehemann Markus Beerbaum aus Thedinghausen, der Olympiasieger von London – Steve Guerdat aus der Schweiz – WM-Kandidat Martin Fuchs (Schweiz) und mit Ingrid Klimke (Münster) und Michael Jung (Horb)…

Das feine D – Descolari und Isabell Werth

Isabell Werth und Descolari von Desperados sicherten sich den Sieg im Prix St. Georg Spezial. (Foto: Karl-Heinz Frieler)
Isabell Werth und Descolari von Desperados sicherten sich den Sieg im Prix St. Georg Spezial. (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Donaueschingen –  Descolari ist eine beeindruckende Erscheinung und er kann wie Paul Sprehe sagt – “seinen Vater nicht verleugnen”. Paul Sprehe und Kristina Bröring-Sprehe schauten beim CHI Donaueschingen Isabell Werth und dem acht Jahre alten Hannoveraner Hengst Descolari in der Einlaufprüfung zum…

Cosmo und Rothenberger “last minute” dabei – Favoritensieg zum Auftakt beim CHI Donaueschingen

Laura Hetzel aus Goch ist mit Quanita als Führende des EY-Cups in Donaueschingen dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Laura Hetzel aus Goch ist mit Quanita als Führende des EY-Cups in Donaueschingen dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)

Donaueschingen–  Sönke Rothenberger heißt der prominente “Nachzügler”, der das internationale Dressurfeld beim CHI Donaueschingen bereichert. Der Bad Homburger Mannschafts-Olympiasieger kommt mit Olympiapferd Cosmo nach Baden-Württemberg. Damit erhöht sich die Zahl der WM-Kandidaten beim CHI auf drei nach Isabell Werth (Rheinberg) und Jessica…

NÜRNBERGER BURG-POKAL und CHI Donaueschingen
 – eine passende Verbindung

2017 führte für Isabell Werth und QC Flamboyant OLD der Weg zum Finalsieg in Frankfurt über den Sieg in der Qualifikation beim CHI Donaueschingen (Foto: Karl-Heinz Frieler)
2017 führte für Isabell Werth und QC Flamboyant OLD der Weg zum Finalsieg in Frankfurt über den Sieg in der Qualifikation beim CHI Donaueschingen (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Es ist eines der letzten großen Turniere vor dem Beginn der Weltreiterspiele in Tyron in den Vereinigten Staaten. Ab Donnerstag gibt die Elite des Pferdesports beim Traditionsturnier CHI Donaueschingen ihre Visitenkarte ab. Nürnberg / Donaueschingen. Erstklassiger Sport in Dressur und Springen mit…

Vor der WM zum CHI Donaueschingen – Georg von Stein

Georg von Stein fährt kurz vor dem WM-Einsatz in den USA beim CHI Donaueschingen im internationalen Feld mit. (Foto: Stefan Lafrentz)
Georg von Stein fährt kurz vor dem WM-Einsatz in den USA beim CHI Donaueschingen im internationalen Feld mit. (Foto: Stefan Lafrentz)

Das Equipment ist schon auf dem Weg in die USA, Georg von Stein und seine Pferde sind noch zuhause und vom 16. – 19. August beim CHI Donaueschingen dabei. Der Mannschafts-Vizeweltmeister der Vierspänner aus Modautal fährt die Kombinierte Prüfung beim CHI und…

Hans-Dieter Dreher – mit Pferden und Familie beim CHI Donaueschingen

Hans-Dieter Dreher mit Berlinda in Donaueschingen 2017 (Foto: Stefan Lafrentz)
Hans-Dieter Dreher mit Berlinda in Donaueschingen 2017 (Foto: Stefan Lafrentz)

Er ist in Baden-Württemberg bekannt wie der sprichwörtliche “bunte Hund” und versetzte im September 2017 die Zuschauer beim CHI Donaueschingen in “Ekstase”: Hans-Dieter “Hansi” Dreher aus Eimeldingen gewann zum allerersten Mal den Großen Preis – S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg Gedächtnispreis. Mit…

CHI Donaueschingen – ein Erlebnis für die ganze Familie

Der Naturenergie Kindertag in Donaueschingen (Foto: Stefan Lafrentz)
Der Naturenergie Kindertag in Donaueschingen (Foto: Stefan Lafrentz)

Vom 16. bis 19. August 2018 lockt das 62. Int. S. D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier nicht nur die Stars im Sattel in den Fürstenbergischen Schlosspark, sondern präsentiert sich auch den Besuchern und Familien als ein einzigartiges Erlebnis. Das CHI Donaueschingen gibt…

Dreamteam beim CHI Donaueschingen – Isabell Werth und Weihegold OLD

Isabell Werth mit Weihegold OLD (Foto: Stefan Lafrentz)
Isabell Werth mit Weihegold OLD (Foto: Stefan Lafrentz)

Zusammen sind sie das weltbeste Dressurpaar: Isabell Werth und Weihegold OLD zieren die Pole-Position der Weltrangliste und kommen beide zum CHI Donaueschingen. Deutschlands Dressur-Queen  – weltweit erfolgreichster Reitsportler aller Zeiten – hat sich entschieden, ihre Olympiastute Weihegold OLD beim CHI an den…

Die zweite Runde der Geländeritte kann starten – Michael Jung hat zugesagt

Michael Jung beim CHI Donaueschingen (Foto: Stefan Lafrentz)
Michael Jung beim CHI Donaueschingen (Foto: Stefan Lafrentz)

In gut einer Woche öffnet der Fürstenbergische Schlosspark wieder seine Pforten für das 62. Int. S. D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier. Vom 16. – 19. August 2018 wird es im Hauptstadion wieder vielseitig. Nach der fulminanten Premiere im letzten Jahr geht es…