Mit Spaßfaktor in Donaueschingen – Dorothee Schneider

Trabten ganz nach vorn in der Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis in Donaueschingen - Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Pathétique. (Foto: Karl-Heinz Frieler)
Trabten ganz nach vorn in der Einlaufprüfung zum Louisdor-Preis in Donaueschingen – Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und Pathétique. (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Donaueschingen –  “Ich glaub den Spaß hat man heute gesehen”, ist sich Dorothee Schneider sicher. Die Mannschafts-Olympiasiegerin aus Framersheim ist zufrieden mit dem vierbeinigen Spaßfaktor namens Pathetique. Die zehn Jahre alte Quaterback-Tochter bescherte Schneider einen 72,60-Prozent-Sieg in der Einlaufprüfung des Louisdor-Preises. Beste…

Jung gewinnt und gewinnt in Donaueschingen

Sieger beim Festumzug in Donaueschingen - die arbeitsamen "Blaumänner" der Sieben-Blätz-Hexen. Bürgermeister Erik Pauly (li.) und Yvonne Würthner gratulierten. (Foto: Stefan Lafrentz)
Jung gewinnt und gewinnt in Donaueschingen

Donaueschingen–  Sie sind da: Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden, Meredith Michaels-Beerbaum und Ehemann Markus Beerbaum aus Thedinghausen, der Olympiasieger von London – Steve Guerdat aus der Schweiz – WM-Kandidat Martin Fuchs (Schweiz) und mit Ingrid Klimke (Münster) und Michael Jung (Horb)…

WEG Tryon: „Wir wollen unsere Team-Medaille zurück“

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Seit Jahren gehören die deutschen Para-Dressurreiter zu den zuverlässigsten Medaillenlieferanten bei Championaten. Von den Europameisterschaften in Göteborg 2017 kehrte das Team von Equipechefin Britta Bando und Bundestrainer Bernhard Fliegl mit insgesamt fünf Medaillen, allerdings erstmals ohne Team-Medaille nach Hause zurück.…

Das feine D – Descolari und Isabell Werth

Isabell Werth und Descolari von Desperados sicherten sich den Sieg im Prix St. Georg Spezial. (Foto: Karl-Heinz Frieler)
Isabell Werth und Descolari von Desperados sicherten sich den Sieg im Prix St. Georg Spezial. (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Donaueschingen –  Descolari ist eine beeindruckende Erscheinung und er kann wie Paul Sprehe sagt – “seinen Vater nicht verleugnen”. Paul Sprehe und Kristina Bröring-Sprehe schauten beim CHI Donaueschingen Isabell Werth und dem acht Jahre alten Hannoveraner Hengst Descolari in der Einlaufprüfung zum…

Cosmo und Rothenberger “last minute” dabei – Favoritensieg zum Auftakt beim CHI Donaueschingen

Laura Hetzel aus Goch ist mit Quanita als Führende des EY-Cups in Donaueschingen dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Laura Hetzel aus Goch ist mit Quanita als Führende des EY-Cups in Donaueschingen dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)

Donaueschingen–  Sönke Rothenberger heißt der prominente “Nachzügler”, der das internationale Dressurfeld beim CHI Donaueschingen bereichert. Der Bad Homburger Mannschafts-Olympiasieger kommt mit Olympiapferd Cosmo nach Baden-Württemberg. Damit erhöht sich die Zahl der WM-Kandidaten beim CHI auf drei nach Isabell Werth (Rheinberg) und Jessica…

NÜRNBERGER BURG-POKAL und CHI Donaueschingen
 – eine passende Verbindung

2017 führte für Isabell Werth und QC Flamboyant OLD der Weg zum Finalsieg in Frankfurt über den Sieg in der Qualifikation beim CHI Donaueschingen (Foto: Karl-Heinz Frieler)
2017 führte für Isabell Werth und QC Flamboyant OLD der Weg zum Finalsieg in Frankfurt über den Sieg in der Qualifikation beim CHI Donaueschingen (Foto: Karl-Heinz Frieler)

Es ist eines der letzten großen Turniere vor dem Beginn der Weltreiterspiele in Tyron in den Vereinigten Staaten. Ab Donnerstag gibt die Elite des Pferdesports beim Traditionsturnier CHI Donaueschingen ihre Visitenkarte ab. Nürnberg / Donaueschingen. Erstklassiger Sport in Dressur und Springen mit…

WEG Tryon: Deutsches Springreiter-Team benannt Blum, Dreher, Ehning, Klaphake und Tebbel starten in den USA

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat das Team für die Weltreiterspiele (WEG) in Tryon/USA benannt.Vier Teamreiter und -pferde sowie ein Reservepaar darf das DOKR in die USA schicken. Dies sind (in alphabetischer Reihenfolge): Simone Blum (Zolling) mit…

Vor der WM zum CHI Donaueschingen – Georg von Stein

Georg von Stein fährt kurz vor dem WM-Einsatz in den USA beim CHI Donaueschingen im internationalen Feld mit. (Foto: Stefan Lafrentz)
Georg von Stein fährt kurz vor dem WM-Einsatz in den USA beim CHI Donaueschingen im internationalen Feld mit. (Foto: Stefan Lafrentz)

Das Equipment ist schon auf dem Weg in die USA, Georg von Stein und seine Pferde sind noch zuhause und vom 16. – 19. August beim CHI Donaueschingen dabei. Der Mannschafts-Vizeweltmeister der Vierspänner aus Modautal fährt die Kombinierte Prüfung beim CHI und…

Felix Haßmann schöpft in Paderborn aus dem Vollen – ein Steckbrief

Felix Haßmann kommt mit Balzaci zur DKB-Riders Tour nach Paderborn. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de
Felix Haßmann kommt mit Balzaci zur DKB-Riders Tour nach Paderborn. Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Paderborn – Er steht auf Platz eins der deutschen Rangliste der Springreiter, vor Daniel Deußer, Marcus Ehning, Christian Ahlmann und Ludger Beerbaum. Sein Markenzeichen sind richtig schnelle Runden und jeder seiner Konkurrenten weiß, ein Stechen oder Zeitspringen ist erst entschieden, wenn Felix Haßmann geritten ist.…

WEG Tryon: „Sind in der Vielseitigkeit gut aufgestellt“

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Das deutsche Vielseitigkeitsaufgebot für die Weltreiterspiele in Tryon/USA (11. bis 23. September) steht. Nach der letzten Sichtung in Strzegom/Polen fiel die Entscheidung zugunsten der Kandidaten auf der Longlist. FN-press sprach mit Bundestrainer Hans Melzer über die Nominierung.