Werbeanzeigen
06/03/2020

Pegamo.de

Alles über Pferde, -Zucht + -Sport

Hygiene Riesenbeck. (Foto: Riesenbeck International)

Hygiene Riesenbeck. (Foto: Riesenbeck International)

Damen-Doppel in Riesenbeck siegreich

(Hörstel)  Alles richtig gemacht haben die US-Amerikanerin mit “Zweitwohnsitz” in Deutschland, Chloe Reid und die Hannoveraner Stute Sally. Die Schülerin von Markus Beerbaum und die 13 Jahre junge Salito-Tochter Sally sicherten sich in Riesenbeck den Sieg im abschließenden schweren Springen. Dafür verwies Reid Christian Kukuk auf Platz zwei. Der Bereiter aus den Beerbaum-Stables saß im Sattel des sieben Jahre alten Constantin. Insgesamt 26 Teilnehmer zählte diese abschließende Springprüfung. 

Knapp 24 Stunden zuvor trug sich Dennis Buddenberg (Bad Rothenfelde) mit Coco Jambo B als Sieger eines S-Springens in die Listen ein. Gefolgt von zweimal Felix Haßmann. Der Deutsche Meister aus Lienen belegte mit Carla Rang zwei und mit Balance den dritten Platz. 

Das Late Entry war nach dem Corona-bedingten Lock-Down das erste Turnier auf der Sportanlage Riesenbeck International und galt vor allem auch den Nachwuchspferden. Auf der Anlage galten Abstandsregeln und Hygienevorschriften, dafür hatten die Veranstalter auch die räumlichen Verhältnisse angepasst und mit einem Konzept die Zustimmung des zuständigen Ordnungsamtes erhalten. Zwischen 26 und 40 Teilnehmer gingen pro Prüfung an den Start. Alle Ergebnisse aus Riesenbeck gibt es hier.

Author

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: