Vechta: Die Zukunft gehört Ihnen

Crumble’s Balou v. Crumble - Balou du Rouet - Cero. (gr. Feldhaus)
Mark Große-Feldhaus Crumble’s Balou v. Crumble – Balou du Rouet – Cero. (gr. Feldhaus)

Springstars made in Vechta: Sporterfolgreiche Springpferde und talentierte Youngster für die internationalen Turnierplätze rund um den Globus sorgen am Samstag, 5. Oktober, auf der Herbst Elite-Auktion für Furore.

Die Springpferde-Kollektion begeistert mit erfolgreichen Youngstern direkt zum Schleifensammeln. Triumphierende Nachwuchsstars wie die in 1,10 m-Springen siegreiche Christiane Unchained, Kat. Nr. 5, v. Christian – Lordanos – Contender, stehen für Sie bereit. Ihre Mutter Lobelia ist die Schwester des gekörten und 1.60 m-erfolgreichen Cornwall v. Cornet Obolensky unter Christian Kukuk und des 1.40 m-erfolgreichen Lakeland v. Lordanos unter Katharina Rhomberg, AUT.

Wenn Träume wahr werden – der bildschöne Crumble’s Balou, Kat. Nr. 6, v. Crumble – Balou du Rouet – Cero, überzeugt mit Siegen in 1,10 m-Springen. Seine Großmutter Zera siegte im Hamburger Derby unter Patricio Muente, SLO, und ist Schwester der 1.60 m-siegreichen Ornellaia v. For Pleasure unter John Whitaker, GBR. Ur-Großmutter Kleine Cera ist Tochter der Fein Cera, WM-Bronzemedaillengewinnerin unter Peter Wylde, USA.

Conthargos – Caldio – Diadem, so lautet das Pedigree von Coleona, Kat. Nr. 7. Die sprunggewaltige vierjährige Stute feierte bereits Triumphe in 1,10 m-Springen. Coleona ist die Schwester von drei 1.40 m-erfolgreichen Springpferden, darunter die 1.50 m-erfolgreiche Chayenne v. Chacco-Blue unter Tim Rieskamp-Gödeking. Mutter Capona ist Schwester des gekörten 1.45 m-erfolgreichen Cafe au lait, sowie vier weiterer S-Springer.

Und auch in der Fohlenkollektion glänzen Nachkommen von Conthargos, darunter das Hengstfohlen Comte Chacco v. Conthargos – Chacco-Blue – Balou du Rouet oder Stutfohlen Crystal Palace v. Conthargos – Vivant van de Heffinck – Baloubet du Rouet. Außerdem bereichern zwei Chacco-Blue-Enkel die Fohlenkollektion: Colombia v. Chacgrano – Conthargos – Burggraaf und Kat. Nr. 74a Cedar Creek v. Chacfly PS – Levisto – Kolibri.

Die Elite-Pferde werden trainiert und stehen zum Ausprobieren für Interessenten bereit. Noch bis zum 4. Oktober haben Sie die Möglichkeit Ihren Favoriten im Training zu beobachten und zu begleiten sowie auszuprobieren. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit unserem Beratungs- und Kundenserviceteam auf.

Offizielles Training und Ausprobierzeiten
ab Donnerstag, 12. September bis Freitag, 4. Oktober10.00 – 13.00 Uhr Springkader13.30 – 16.00 Uhr DressurkaderStallruhe an allen Sonntagen.

Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Website www.oldenburger-pferde.com oder klicken Sie hier um direkt dorthin zu gelangen: https://oldenburger-pferde.com/front_content.php?idcat=244&lang=1

Selbstverständlich können Sie Ihren Favoriten auch ganz bequem am Telefon ersteigern. Bitte kontaktieren Sie hierfür folgende Mitarbeiter des Oldenburger Auktionsbüros.

Beratung und Kundenservice:

Springpferde:
Fabian Kühl: +49(0)151-14536599 oder kuehl.fabian@oldenburger-pferde.com
Johanna Weber: +49(0)171-1893792 oder weber.johanna@oldenburger-pferde.com

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Informationen/Kataloge:

Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.