Mit neuen Inhalten: Pferdegesundheitsbuch

FN Logo (Herkunft: FN)
Herkunft FN FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Neu im FNverlag erschienen ist die vierte Auflage „Pferdegesundheitsbuch“ aus der Feder von Tierärztin Dr. Beatrice Dülffer-Schneitzer. Die Neuauflage wurde nicht nur um zahlreiche Erkrankungen erweitert, wie beispielsweise Grass Sickness, Equines Metabolisches Syndrom (EMS) und Atypische Weidemyopathie, sondern kommt auch multimedial daher. An verschiedenen Stellen weisen QR-Codes auf Videosequenzen hin, die beispielsweise Behandlungsabläufe, Massagetechniken oder das Anlegen eines Verbandes zeigen. Damit ist das „Pferdegesundheitsbuch“ nicht nur ein umfassendes Nachschlagewerk, sondern auch eine praktische Anleitung zur Selbsthilfe.

Einzigartig wird das „Pferdegesundheitsbuch“ durch seine Kombination aus Schulmedizin und alternativen Heilmethoden. Das Werk bietet umfassende Informationen und verständlich erklärtes Hintergrundwissen zu Themen wie: Wie entsteht eine Krankheit? Welche Anzeichen zeigen die betroffenen Pferde? Was macht der Tierarzt? Was können Sie selbst tun? Wie kann man Krankheiten vorbeugen?

Neben Vorsorgetipps, Erste Hilfe, Verbandstechniken, Fütterungstipps, der Vorstellung alternativer Heilmethoden wie Akupressur mit Tuina-Massage, Heilkräuter, Bachblüten behandelt das Buch eine Vielzahl an Krankheiten von Fell und Haut, Augen und Ohren, des Atemapparates, der Zähne, von Magen und Darm, Muskeln, Beinen und Hufen sowie innere Erkrankung. Neu aufgenommen wurden neben den bereits genannten Erkrankungen auch die entzündliche Atemwegserkrankung IAD und die wiederkehrende Atemwegsobstruktion RAO, Osteochondrose (OC), Hufkrebs und die parodontale Zahnerkrankung EOTRH.

Die promovierte Tierärztin Dr. Beatrice Dülffer-Schneitzer widmete sich nach Studium und einer zweijährigen wissenschaftlichen Tätigkeit in der Bakteriologie und Immunologie dem Studium der Akupunktur und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in China und Deutschland. Dabei konzentrierte sie sich insbesondere auf Akupunktur, chinesische Ernährungslehre, Phytotherapie und die chinesische Massage Tuina. Seit Ende 2009 bringt sie ihre Erfahrung und ihr Wissen als Dozentin der Paracelsus-Schulen in Mainz und Frankfurt für die Ausbildung von Tierheilpraktikern ein.

Das „Pferdegesundheitsbuch“ kostet 39,90 Euro und ist im Buchhandel, in Reitsportfachgeschäften und direkt beim FNverlag (Telefon 02581/6362-154 oder –254, Fax 02581/6362-212, E-Mail vertrieb-fnverlag@fn-dokr.de, Internet: www.fnverlag.de) erhältlich.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.