Heinz Montag wird 70

FN Logo (Herkunft: FN)
Herkunft FN FN Logo (Herkunft: FN)

Mandelbachtal (fn-press). Seinen 70. Geburtstag feiert am 15. Oktober Heinz Montag (Mandelbachtal), Ehrenpräsident der Ersten Westernreiter Union Deutschland (EWU).

Heinz Montag trat 1992 in die EWU ein und wurde Ende der 90er Jahre zunächst zum Zweiten Vorsitzenden und kurz darauf zum Ersten Vorsitzenden des neu gegründeten EWU-Landesverbandes Saarland gewählt. Im November 2000 wurde der Unternehmer an die Spitze der EWU berufen, die sich damals in einer Krise befand. Unter seiner Führung entwickelten sich Verband und Westernreitsport in Deutschland rasch weiter, so entstand beispielsweise eine eigenständige Rechtsordnung, eine Bundesgeschäftsstelle wurde eingerichtet, ein neues Turnierprogramm geschrieben, es wurden Leistungsklassen eingeführt und vieles mehr. 2010 trat Montag von seinem Amt zurück und wurde zum Dank für seinen großen Einsatz vom EWU-Länderrat in Mannheim zum Ehrenpräsidenten ernannt. Zu seinen Verdiensten zählt auch, dass er sich während seiner Präsidentschaft für die Einführung eines Lehrberufes im Westernreiten stark machte. Seit der Neuordnung der Berufsausbildung der Pferdewirte 2010 gibt es die Ausbildung zum Pferdewirt mit der Fachrichtung Spezialreitweisen Einsatzgebiet Westernreiten. Zu Ehren Montags wurde die gemeinsam mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) entwickelte Auszeichnung für die besten Auszubildenden dieser Fachrichtung Heinz-Montag-Plakette (analog der Stensbeck-Plakette in der klassischen Reitausbildung) genannt. Hb

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.