Fohlenauktion bei der OWL Challenge – Den Kleinsten die internationale Bühne

 Bei der letztjährigen Fohlenauktion des Westfälischen Pferdestammbuch erzielte Chilli Pepper von Cornet Obolensky die Preisspitze.   Foto: Thomas Hellmann
Thomas Hellmann Bei der letztjährigen Fohlenauktion des Westfälischen Pferdestammbuch erzielte Chilli Pepper von Cornet Obolensky die Preisspitze. Foto: Thomas Hellmann

Paderborn – Das Westfälische Pferdestammbuch ist seit vielen Jahren Partner der OWL Challenge und die kleine, aber höchst feine Fohlenauktion auf dem Paderborner Schützenplatz inzwischen schöne Tradition. Exklusiv für das internationale Drei-Sterne-Turnier wurde auch für das kommende Event ein exquisites Lot zusammengestellt.

Wenn es um Springpferdeabstammung geht, darf ein Name nicht fehlen, und zwar Cornet Obolensky. Er stellt mit der Katalognummer eins und acht gleich zwei Nachkommen. Aber auch sein Sohn Comme il faut, der gerade mit Marcus Ehning Vize-Europameister mit der Mannschaft wurde, trägt mit zwei seiner Töchter zur exzellenten Qualität der diesjährigen Auktion bei.

Alle 13 Fohlen präsentieren sich am Freitagabend (13.09.) ab 18:00 Uhr auf dem Springplatz und ein weiteres Mal am Samstagmittag (14.09.) gegen 13:30 Uhr. Die eigentliche Auktion findet ebenfalls am Samstag statt, und zwar gegen 19:15 Uhr, unmittelbar nach dem Glas Strack Championat von Paderborn und noch vor der Janz Team Trophy.

Für Fragen rund um die Fohlen und die Auktion, stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:
Carsten Lenz: 01 73 – 536 75 68
Carsten Rotermund: 01 73 – 577 70 38
Toni Haßmann: 01 51 – 240 803 32
Henrik von Eckermann: 01 51 – 229 88 264

Das Lot:
1. Stute/Filly, Cornet Obolensky x Cormint
2. Stute/Filly, Comme il faut NRW x Toulon
3. Hengst/Colt  Casscavelle NT x Chacco-Blue
4. Hengst/Colt , Kannan x Diarado
5. Stute/Filly , Vigo D’Arsouilles x Monte Bellini
6. Hengst/Colt , Comme il faut NRW x Quidam de Revel
7. Stute/Filly , Colman x Voltaire
8. Hengst/Colt , Cornet Obolensky x Centadel
9. Hengst/Colt , Halifax van het Kluizebos x Dollar Dela Pierre
10. Stute/Filly , Comme il faut NRW x Clinton I
11. Hengst/Colt , Tangelo van de Zuuthoeve x Numero Uno
12. Hengst/Colt , Glasgow van’t Merelsnest x Cassus
13. Stute/Filly , Contendrix x Quo Vados I

Tickets für die OWL Challenge gibt es ab sofort im Vorverkauf. Preise und Details sind unter www.engarde.de in der Rubrik Tickets aufgeführt. Eine Buchung ist im Ticketformular auf der Website möglich. Die Karten-Hotline ist unter der Rufnummer (01805) 119 115 montags bis freitags von 09.00 bis 13.00 Uhr erreichbar. Karten gibt es außerdem bei Ticketmaster.de sowie im Paderborner Ticket-Center und in allen Westfalen-Blatt- und Westfälisches Volksblatt-Geschäftsstellen.

Mehr Informationen gibt es im Internet auf www.owl-challenge.de
sowie auf den Social-Media-Kanälen des Veranstalters: engarde.de/facebook bzw. engarde.de/instagram

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.