Björn Nagel Online-Auktion – Zuchtstuten und Fohlen aus einer Hand

Hengstfohlen Elvis von Emerald van het Ruytershof-Nerrado zählt zum Lot der Björn Nagel Online-Auktion. (Foto: Stefan Lafrentz)
Stefan La Hengstfohlen Elvis von Emerald van het Ruytershof-Nerrado zählt zum Lot der Björn Nagel Online-Auktion. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Friedrichskoog) Der Name ist mit Sport und Pferdeerfahrung verknüpft – Björn Nagel steht für Expertise und bittet jetzt zur ersten Online-Auktion für Zuchtstuten und Fohlen. Vom 4. – 10. September läuft die Online-Auktion unter https://bn.horse24.com/de. Insgesamt 13 Zuchtstuten, alle tragend von modernen, sporterfolgreichen Hengsten, und 14 ausgesucht gute Fohlen bilden das Lot der ersten Björn Nagel – Online-Auktion.

Die Zuchtstuten-Auktion beginnt am 4. September und endet am 8. September. Für das Fohlen-Lot kann vom 4. bis 10. September geboten werden. Alle Auktionskandidaten werden auf der website mit Fotos, Videos, Pedigree und Züchterangaben vorgestellt. Zusätzlich sind tierärztliche Dokumente verfügbar, denn alle Pferde und Fohlen wurden vorab tierärztlich überprüft.

Den Kundenservice garantieren Björn und Tjark Nagel, die Interessenten auch die Möglichkeit geben, sich vorab selbst ein Bild vom Auktionslot zu machen. Björn Nagel: “Wer sich ein ausgewähltes Pferd selbst anschauen möchte, kann das selbstverständlich tun. Wir nehmen uns gern dafür Zeit.” Alle Stuten und Fohlen stammen aus dem Besitz von Björn Nagel, zum Teil auch aus eigener Zucht. Haltung und Aufzucht auf großen Weiden garantieren für gesunde und artgerecht aufgezogene Pferde und Fohlen.

Der Springreiter aus Friedrichskoog hat alles rund um das Thema Pferd von “der Pike” auf im Familienbetrieb gelernt. Sein Vater Tjark Nagel zählt zu den besten Trainern weltweit und war wie der Sohn ebenfalls international im Springsattel erfolgreich. Voraussetzung für die Teilnahme an der Björn Nagel Online-Auktion ist die Registrierung auf der website. Dort wird auch detailliert über die Rahmenbedingungen und den Ablauf informiert.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.