Tag der Gestüte am 21. September 2019

Es war wohl die Überraschung des Frühjahrsmeetings 2019 in Baden-Baden: Namos fliegt an der Innenseite der Zielgeraden regelrecht an seinen Konkurrenten vorbei und gewinnt die Silberne Peitsche mit einer halben Länge Vorsprung. Namos, drei Jahre alt, größter Außenseiter des bedeutenden Rennens, bisher nur auf der Heimatbahn gestartet und einziges Pferd seiner Besitzerin Petra Stucke. Wie dieses Märchen zustande gekommen ist? Durch den Tag der Gestüte…

Gestütsbesichtigung am Tag der Gestüte (Foto: Marc Rühl)
Marc Rühl Gestütsbesichtigung am Tag der Gestüte (Foto: Marc Rühl)

„Ich habe mich dann an meinem letztjährigen Geburtstag dazu entschlossen, mein Projekt Rennpferd im Zweifel auch als Alleinbesitzerin durchzuziehen. Kurz darauf habe ich beim „Tag der Gestüte“ am 15. September 2018 den Brümmerhof besucht, das hatte ich schon länger vorgehabt. Ich war positiv überrascht und beeindruckt, mit welchem persönlichen Engagement die Züchterfamilie Baum diese Veranstaltung organisiert hat. Die Teilnehmer wurden intensiv betreut und fühlten sich alle willkommen. Sämtliche Fragen wurden offen und aufrichtig beantwortet. Das hat mir trotz der durchaus erteilten „Warnhinweise“ vor einem rennsportlichen Engagement wieder Mut gemacht, so dass ich wenig später eine Anfrage zu etwaigen Verkaufspferden gestellt habe.“, so beschreibt Petra Stucke ihren Besuch auf Gestüt Brümmerhof im letzten Jahr – der Rest ist Rennsportgeschichte.

13 deutsche Vollblutgestüte aus acht verschiedenen Bundesländern öffnen in Kooperation mit dem Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. am 21. September 2019 ihre Tore und ermöglichen Rennsport-Fans, potenziellen Rennpferdebesitzern und pferdeinteressierten Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Vollblutzucht.

Geboten wird einiges: Neben der Präsentation der Hengste, Stuten, Fohlen und Jährlinge stehen verschiedenste Themen aus Vollblutzucht und Rennsport im Fokus. Abgeholt werden die Besucher zudem durch umfangreiches Informationsmaterial, das die ganze Welt des Rennsports für Neueinsteiger und Interessierte zusammenfasst. Bis zum 8. September haben Sie noch die Chance sich für eine der kostenfreien Führungen anzumelden, jedoch ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

Jeder mit Interesse am Pferdesport ist also willkommen – und mit etwas Glück umfasst der „Tag der Gestüte 2019“ nicht nur großartige Pferde, Informationen und Spaß, sondern auch ein Wochenende für zwei Personen bei dem „Sales & Racing Festival“ in Baden-Baden. Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern verlost und enthält neben den VIP-Tickets auch eine Übernachtung.

Noch Fragen? Alle Informationen zum Gestüt in Ihrer Nähe und die Anmeldung zur Veranstaltung hier: www.tag-der-gestuete.de

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.