Großer Auftritt von German Racing beim Weltfest des Pferdesports

Beim Weltfest des Pferdesports vom 12. Juli bis 21. Juli 2019, dem CHIO in der Aachener Soers, ist der Galopprennsport mit einem großen Auftritt vertreten. Prominente Gäste haben sich bereits am Galopp-Stand angesagt – aber auch zahlreiche Aktive des Turfs.

German Racings Mr. Ed beim CHIO in Aachen (Sabine Effgen)
Sabine Effgen German Racings Mr. Ed beim CHIO in Aachen (Sabine Effgen)

Gleich zur spektakulären Eröffnungsfeier, die 90 Minuten dauert und live im WDR-Fernsehen übertragen wird, ist der deutsche Rennsport mit sechs Pferden präsent. Die Begrüßung und Vorstellung der teilnehmenden Nationen wird ein besonders spektakuläres Highlight der Show.

Alle Fans des Galopprennsports oder die, die es werden wollen, sollten am German Racing-Stand beim CHIO vorbeischauen. Das Motto lautet: „Einblick in die faszinierende Welt des Galopprennsports.“ Hier bekommen die Interessierten einen optimalen Einstieg in die Galopp-Materie mit all ihren Facetten.

Moderator Thorsten Castle führt durch die verschiedenen Themen-Komplexe und wird den Rennsport-Aktiven sicher viele neue und interessante Details zu ihrer Berufswelt entlocken. Wer selbst einmal wissen möchte, wie es sich anfühlt, in den Sattel eines Vollblüters zu steigen, der kann dies auf dem elektrischen Pferdesimulator namens Mr. Ed gerne testen.

Außerdem gibt es Freikarten für ausgewählte deutsche Galopprennbahnen und bei einer Social Media Verlosung winken VIP-Tickets für die Rennbahn Berlin-Hoppegarten. Unterstützt wird der Galopp-Stand von der Jockeyschule, German Racing Next Generation e.V. und der Sport-Welt. Es gibt also Gründe genug, beim CHIO in die faszinierende Welt des Galopps einzutauchen. German Racing freut sich auf alle Besucher am Stand, jeder Gast ist herzlich willkommen!

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.