Vechtaer Fohlenchampionat: Ein Erlebnis

Am Samstag, 6. Juli, ist es soweit, das 3. Vechtaer Fohlenchampionat steht vor der Tür. Besucher sind herzlich eingeladen, wenn sich ab 9.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein die besten Oldenburger Fohlen im Reiterwaldstadion des Oldenburger Pferde Zentrum Vechtas präsentieren und ihre neuen Champions gekürt werden.

Beim Vechtaer Fohlenchampionat präsentieren die Nachwuchsstars von morgen ihre Spitzenqualitäten. (gr. Feldhaus)
Mark Grosse Feldhaus Beim Vechtaer Fohlenchampionat präsentieren die Nachwuchsstars von morgen ihre Spitzenqualitäten. (gr. Feldhaus)

Mehr als 160 Fohlen wurden für das Fohlenchampionat angemeldet. Den Anfang machen die springbetonten Stutfohlen, gefolgt von den dressurbetonten Stutfohlen, die die hochkarätige Jury mit ihrem weiblichen Charm überzeugen wollen. Nach dem Auftakt startet der Nachmittag um 14.00 Uhr mit den springbetonten Hengstfohlen. Den Abschluss bilden die dressurbetonten Hengstfohlen. Im Anschluss nach jeder Prämierung wird es einen Endring mit der feierlichen Zeremonie des Siegerfohlens geben.

Besucher sind herzlich willkommen einen schönen Tag beim Fohlenchampionat in Vechta mit den Nachwuchsstars von morgen zu verbringen. Der Eintritt ist frei.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.