Hünicke macht es nochmal – Holsteiner Masters-Preis gewonnen

Interview Sven-Gero Hünicke

Fehmarn– Er hat es schon wieder getan: Sven-Gero Hünicke, einer der jüngeren Vorzeigereiter von der Ostseeinsel Fehmarn, gewann den Holsteiner Masters Preis mit Sunshine Brown und wiederholte damit seinen Triumph des Vorjahres. “Sie ist jetzt 13”, lacht Hünicke, “und wir kennen uns, seitdem sie fünf Jahre alt ist, sie weiß inzwischen, was ich denke und macht es dann.” In 35,64 Sekunden hatte Sunshine Brown den “Job” in der Siegerrunde des S-Springens erledigt. Ohne Zweifel ist die braune Stute eines der schnellsten Pferde überhaupt, doch hatte das Dreamteam Hünicke-Sunshine Brown reichlich Konkurrenz in der Entscheidung um das zweitwichtigste Springen des Fehmarn-Pferde-Festivals.

Inga Czwalina versuchte es mit Armata, kam jedoch an die Top-Zeit des Vereinskollegen nicht heran. Zuvor hatte Hans-Thorben Rüder es mit Singu in der Hand und sauste pfeilschnell in 35,82 Sekunden durch den Parcours – ausgerechnet am letzten Hindernis fiel dann eine Stange und löste kollektives Seufzen und Stöhnen auf den Tribünen aus. Insgesamt 13 Paare schafften den Sprung in die Siegerrunde der prestigeträchtigen Prüfung.

Wiebusch und Nagel auf den Plätzen

Platz zwei ging an einen Gast aus Niedersachsen: Harm Wiebusch und der Westfale Clouseau kamen allerdings auf 38 Sekunden und damit war der Profi noch 16-Hunderstel schneller als der zweimalige Vize-Europameister Carsten-Otto Nagel aus Wedel mit der Holsteiner Schimmelstute L`Esperance. Das bedeutete Platz drei für den Dauergast des Fehmarn-Pferde-Festivals.

Reine Freude in der Dressur

Reine Freude heißt die Stute von Vivien Koecher aus Hamburg und das Pferd nimmt diesen Namen ganz offenkundig ernst. Das Paar gewann den Prix St. Georges in der Volksbank-Reithalle und ist damit für die Intermediaire I-Kür am Sonntag qualifiziert. Hinter Koecher konnte Christina Ellendt (Hof Barkholz) einen Doppelerfolg feiern. Mit Ronaldo wurde sie Zweite, mit Hirtenglanz Dritte.

Noch `ne Titelverteidigung

Contonio heißt das Siegerpferd der Youngster-Tour im Eggersmann-Futtermittel-Preis und eben dieser Contonio gewann das Youngster-Finale beim Fehmarn-Pferde-Festival auch 2018 schon. Mit Mathias Norhaeden Johannsen im Sattel wiederholte der Wallach das Kunststück auf Fehmarn. Der Däne arbeitet im Stall des gebürtigen Niederländers Tjeert Rijkens in Elmshorn und bildet dort Pferde aus. Knapp hinter Contonio auf dem zweiten Rang landete Hans-Thorben Rüder mit Dakota vor Volkert Naeve auf Calle Deluxe.

Ergebnisüberblick Fehmarn-Pferde-Festival

33 Springprfg. Kl. S*, Mittl. Tour, Preis des Reiterhofes Insel-Reiten und des Kämmererhofes, Familie Holger Nicheel-Sprenger, Gammendorf

1. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Quister 0.00 / 60.38

2. Inga Czwalina (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Quind 0.00 / 60.69

3. Carsten-Otto Nagel (Wistedt/RFV Stall Moorhof/GER) auf Castello 213 0.00 / 61.53

4. Lena Magens (Ottenbüttel/RV Breitenburg e.V./GER) auf Conius 0.00 / 63.49

5. Paul Moritz Ahlmann (Sehestedt/RC Damp e.V./GER) auf Büttenwarder 0.00 / 64.42

6. Tim Markus (Wasbek/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Löwenherz 96 0.00 / 64.46

31 Zwei-Phasen-Springprfg. kl. S*, Youngster, Preis der Fa. Eggersmann-Futtermittel

1. Mathias Noerheden Johansen (Elmshorn/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./DEN) auf Contonio *0.00 / 24.78

2. Hans-Thorben Rüder (Greven/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Dakota 420 *0.00 / 26.74

3. Volkert Naeve (Holzbunge/RV Am Wittensee/GER) auf Calle Deluxe *0.00 / 27.30

4. Hans-Thorben Rüder (Greven/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Commander 34 *0.00 / 27.62

5. Mads Laffrenzen (Husum/RFV Mildstedt u.U./GER) auf Contino 69 *0.00 / 29.13

6. Linn Hamann (Ammersbek/RV Ahrensburg-Ahrensfelde/GER) auf Lütt Beek Eleena *0.00 / 29.65

37 Springprfg. Kl. S** m.Siegerrunde, Gr. Tour, Preis der Holsteiner Masters

1. Sven Gero Hünicke (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Sunshine Brown *0.00 / 35.64

2. Harm Wiebusch (Fredenbeck/RV Fredenbeck/GER) auf Clouseau 10 *0.00 / 38.00

3. Carsten-Otto Nagel (Wistedt/RFV Stall Moorhof/GER) auf L’Esperance 2 *0.00 / 38.16

4. Rasmus Lüneburg (Hetlingen/RFV Uetersen u.U.von 1924 e.V./GER) auf Corniola 2 *0.00 / 38.69

5. Mascha Krause (Krummwisch/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf D’accord 68 *0.00 / 39.34

6. Tim Markus (Wasbek/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Devito 27 *0.00 / 42.74

20/1 Springprfg. Kl. A**, 1. Abtg. Rlp. 0 – 52, Preis des Belt Camping, Familie Averhoff

1. Charlotte Hirschberg (Belau/RV Westwalddistrikt u.U.e.V.Nettels/GER) auf Nestor 88 0.00 / 37.16

2. Anna Sophie Böttger (Henstedt-Ulzburg/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./GER) auf Concordia 40 0.00 / 39.39

3. Nena Hopp (Neukirchen/RFV Lensahn e.V./GER) auf Yakari 29 0.00 / 39.47

4. Joelina Kalinowski (Kappeln/RC Damp e.V./GER) auf Captain Jack Sparrow 27 0.00 / 40.78

5. Anna Mareike Koll (Wesenberg/RFV Hamberge e.V./GER) auf Pauline 394 0.00 / 42.32

6. Jule Mund (Lübeck/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf Lercas 0.00 / 45.35

20/2 Springprfg. Kl. A**, 2. Abtg. Rlp ab 53, Preis der Fa. Fernseh-Molles, Burg

1. Charlotte Westphal (Griebel/Ostholst.RV Malente Eutin e.V./GER) auf Streicher 2 0.00 / 38.39

2. Liesa Marie Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Qualvino 0.00 / 39.36

3. Lina Todt (Neumünster/RFV Husberg u.U.e.V./GER) auf Constanzia 5 0.00 / 39.59

4. Nina Weilandt (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Clover Cavalier 0.00 / 39.94

5. Sofie Wiepert (Fehmarn-Lemkendorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Chillida 0.00 / 40.24

6. Fynn Jesse Hess (Lübeck/RFV Hamberge e.V./GER) auf Pokerface 27 0.00 / 40.75

22/2 Springprfg. Kl. L, LK 4,5, 2. Abtg. REI, Preis der Fehmare Betriebsgesellschaft, Burgtiefe

1. Lina Todt (Neumünster/RFV Husberg u.U.e.V./GER) auf Constanzia 5 0.00 / 48.73

2. Selina Vöge (Heringsdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Caramac 4 0.00 / 49.14

3. Thore Stieper (Hohenaspe/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Cool Cat 12 0.00 / 49.43

4. Hedwig Wikström (Grankulla/Gastlizenz GER/FIN) auf Chiara’s Charm 0.00 / 50.19

5. Sofie Wiepert (Fehmarn-Lemkendorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Chillida 0.00 / 52.37

6. Helena Kilpinen (Nehmten/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./FIN) auf Cortina 231 0.00 / 55.54

22/2 Springprfg. Kl. L, LK 4,5, 2. Abtg. REI, Preis der Fa. Richter Baustoffe

1. Lara Piskorski (Kiel/Probsteier RV e.V. Schönberg/GER) auf Mustax Questeur 0.00 / 51.50

2. Sarah Kraus (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Herrich 0.00 / 53.78

3. Nena Hopp (Neukirchen/RFV Lensahn e.V./GER) auf Yakari 29 0.00 / 55.19

4. Nils-Peter Bach (Osterholz-Scharmbeck/RV Krebsbachtal e.V./GER) auf Quintaro 2 0.00 / 56.64

5. Katharina Schmitz (Barsbek/RFG Neuschönberg e.V/GER) auf Dassina S 0.00 / 60.27

6. Mareike Hansen (Riepsdorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Travling 4.00 / 51.36

23/1 Stilspringprfg. Kl. L, nur JUN, Qualifikation LVM-Cup Schl.-Holst. 2019

1. Abtg. Preis der LVM-Versicherung

2. Abtg. Preis des Restaurant Doppeleiche, Burg

1. Janea Siewertsen (Tinningstedt/Ostermooringer RFV e.V./GER) auf Atlantis 199 8.80

2. Laura Marie Koller (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Le Carre 3 8.60

3. Hellen Josephine Hagge (Rendsburg/RV St. Hubertus e.V. Rendsburg/GER) auf Cablue 8.40

4. Liv Malin Heite (Rodenbek/RG Gestüt Heidberg e.V./GER) auf Dram Buie 8.20

5. Joost Sievers (Tasdorf/RFV Husberg u.U.e.V./GER) auf Lord Keule 8.00

6. Liesa Marie Rüder (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Qualvino 7.90

23/2 Stilspringprfg. Kl. L, nur JUN, Qualifikation LVM-Cup Schl.-Holst. 2019

1. Abtg. Preis der LVM-Versicherung

2. Abtg. Preis des Restaurant Doppeleiche, Burg

1. Mika Matthias Sternberg (Tornesch/Allg.RFV Ahrenlohe e.V/GER) auf Cosparlo 8.70

2. Enna Joswig (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Upsala 30 8.50

3. Esther Bichmann (Rieseby/RC Damp e.V./GER) auf Habbo 8.30

4. Laura Marie Koller (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Nurmi 94 8.10

5. Thore Stieper (Hohenaspe/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Catch me 63 8.00

6. Charlotte-Sophie Suhr (Berkenthin/RSV Krummesse eV/GER) auf Fleurs de Lis 7.90

40/1 Stilspringprfg. Kl. M*, Quali NW-Championat zugl. Sichtung DJM Children, Zugl. Qualif.Prfg. Eggersmann Junior-Cup 2020 Norddeutschland

1. Abtg. Preis der Fa. Groth & Co, Pinneberg

2. Abtg. Preis der Fa. Seefeldt-Bau GmbH

1. Malin Asmussen (Gokels/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV/GER) auf Rocky Balboa Q 9.00

2. Madita Bruhn (Leck/RuFV Südtondern e.V. Leck/GER) auf Chakira B 8.90

3. Emmy Pauline Kröger (Tangstedt/ Wilstedt/Nordd.u.Flottbeker RV/GER) auf Saphiro 7 8.70

4. Joy Fabienne Klaewer (Lentföhrden/RFV Eichengrund-Lentföhrden/GER) auf Catina M 8.60

5. Lissa-Sophie Breuer (Schiphorst/RV Ahrensburg-Ahrensfelde/GER) auf Catmo 8.50

6. Skadi Burchardt (Oldenburg/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Lactic 4 8.40

40/2 Stilspringprfg. Kl. M*, Quali NW-Championat, zugl. Sichtung DJM Children, Zugl. Qualif.Prfg. Eggersmann Junior-Cup 2020 Norddeutschland

1. Abtg. Preis der Fa. Groth & Co, Pinneberg

2. Abtg. Preis der Fa. Seefeldt-Bau GmbH

1. Janea Siewertsen (Tinningstedt/Ostermooringer RFV e.V./GER) auf Atlantis 199 9.00

2. Mika Matthias Sternberg (Tornesch/Allg.RFV Ahrenlohe e.V/GER) auf Cosparlo 8.80

3. Hannah Schimmelpfeng (Ahrensburg/RV Ahrensburg-Ahrensfelde/GER) auf Chocolate Dream 8 8.70

4. Romy Rosalie Tietje (Gnutz/RG Gestüt Heidberg e.V./GER) auf Wild Cherry 6 8.60

5. Elisa Mae Deilmann-Walsh (Bad Schwartau/RFV An der Talmühle-Havekost e.V./GER) auf Balimba VEC 8.50

6. Katharina Wolff (Flintbek/Reit- u.Fahrv.Gestüt Steendiek eV/GER) auf Biscaya 51 8.40

2 Dressurprfg. Kl. A*, Aufg, A5/2, Preis des Restaurant McDonald, Burg

1. Johanna Post (Klein Nordende/RFV Ahrensbök u.Umgebung/GER) auf Bonavita 8.00

2. Franziska Betthausen (Dahme/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Schierker Feuerstein 7.80

3. Kristina Voderberg (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Lausbub 420 7.60

4. Katharina von Buchwaldt (Hohwacht/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Zohara J 7.50

5. Nele Schwerdtner (Schashagen/RFV Neustadt u.U.e.V./GER) auf Almira 23 7.40

5. Freya Sophie Langhans (Behlendorf/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Qiva Bell 7.40

5. Rebecca Kraus (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Starlight 345 7.40

10 Dressurprfg. Kl. S*, Prix St. Georges (20×58), Preis von Herrn Dr. Kirk Nordwald, Berlin

1. Vivien Koecher (Bokel/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Reine Freude 7 791.50

2. Christina Ellendt (Heikendorf/Reitgemeinschaft Hof Barkholz eV/GER) auf Ronaldo 201 790.00

3. Christina Ellendt (Heikendorf/Reitgemeinschaft Hof Barkholz eV/GER) auf Hirtenglanz 3 774.00

4. Vanessa Kempkes (Martensrade/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/GER) auf Cortina E 762.50

5. Vanessa Kempkes (Martensrade/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/GER) auf Coop Royal 750.50

6. Jonas Juhl (Waabs/Langholz/RV Waabs-Langholz e.V./GER) auf Legolas 84 747.50

24 Komb. Abteilungswettkampf, Ehrenpreise des Restaurant Korfu, Burg

1.

Fehmarnscher RRV II – 59.60

Lene Störtenbecker auf Fandango 259 59.60

Laura Marie Koller auf Rusty 418 59.60

Rebecca Kraus auf Starlight 345 59.60

Liesa Marie Rüder auf Sternenzauber 59.60

2.

Fehmarnscher RRV I – 58.10

Nina Weilandt auf Clover Cavalier 58.10

Enna Weilandt auf Condura 58.10

Kristina Voderberg auf Lausbub 420 58.10

Katharina von Buchwaldt auf Zohara J 58.10

3.

Fehmarnscher RRV III – 58.00

Sarah Kraus auf Herrich 58.00

Alisa Lafrenz auf Let’s Twist again 58.00

Freya Sophie Langhans auf Qiva Bell 58.00

Corinna Evers auf TI Little Princess 58.00

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de

Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterverein

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.