Alle wollen zum Fehmarn-Pferde-Festival

Fehmarn– Beliebt wie immer – das Fehmarn-Pferde-Festival kann schon jetzt knapp zwei Wochen vor dem ersten Turniertag auf gut gefüllte Teilnehmerfelder verweisen. “Es sind rund 2000 Startplätze gebucht, im Großen Preis des Kaufhauses Stolz haben wir etwa 50 Nennungen und auch für das Zwei-Sterne-S-Springen am Samstag sind 68 Nennungen eingetroffen”, freut sich Vereinschef Hinrich Köhlbrandt. Fehmarns Pferde-Festival vom 20. – 23. Juni ist offenkundig ein begehrtes Ziel.

Auftakt mit jungen Pferden

Genau so sieht es auch Carsten-Otto Nagel (Wedel). Der Profi will mit vielen jüngeren Pferden auf der Ostseeinsel dabei sein. “Ich konzentriere mich momentan auf die jungen Kandidatem. Dafür nutzen wir die guten ländlichen Turniere und Fehmarn gehört auf jeden Fall dazu”, so der zweimalige Vize-Europameister. Stichwort junge Pferde: Fehmarn bietet sowohl Springpferdeprüfungen, die gut frequentiert werden, als auch eine Youngster-Tour für sieben und acht Jahre alte Springpferde und diese Tour lockt allein rund 100 Reiter/Pferd-Paare an. Das unterstreicht sowohl die Tatsache, dass es großen Bedarf für diese Prüfungen gibt, ist zeitgleich aber auch ein Kompliment für die Veranstalter. Man weiß einfach im Norden die sehr gut gepflegten Plätze auf Fehmarn zu schätzen.

Von DJM bis Team Cup

All das sorgt zudem dafür, dass die Ostseeinsel auch ein gern genutzter Standort für Sichtungen ist. Sowohl die Sichtung für die Deutschen Jugendmeisterschaften für den Springsportnachwuchs, als auch das Finale des SH-Nachwuchschampionats finden beim Fehmarn-Pferde-Festival statt. Außerdem steht Mannschaftssport mit dem Holsteiner Masters Jugend Team Cup hoch im Kurs: Fehmarn ist die vierte Station der Mannschaftsserie, die aktuell vom Team Knutzen angeführt wird mit 14 Punkten nach den ersten beiden Stationen. Tjade Carstensen, Matthis Johannsen, Sara Karstens, Jan-Luca Schmidt , Malin Asmussen, Ellen Krezl und Janne Ritters gehören zum Team, das von Jörg Carstensen und Michael Grimm gemanagt wird. Der LVM Cup Dressur und Springen macht auf Fehmarn Station und der bundesweit ausgetragene Eggersmann Junior Cup 2020.

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de

Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterverein

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.