Dorothee Schneider und Lord Fittipaldi tanzen im NÜRNBERGER BURG-POKAL zum Sieg

Bereits zwei Mal konnte Dressurqueen Dorothee Schneider das Finale des NÜRNBERGER BURG-POKAL gewinnen. Bei Pferd International erkämpfte sie sich mit Nachwuchshoffnung Lord Fittipaldi erneut das begehrte Finalticket für die Festhalle.

Nürnberg / München. Das war eine Aufholjagd, wie sie im Buche steht: Nachdem sich Dorothee Schneider und ihre 9jährige Nachwuchshoffnung am Samstag nur haarscharf mit Platz elf für die Finalqualifikation des NÜRNBERGER BURG-POKAL qualifizieren konnten, drehte die sympathische Pferdesportlerin am Sonntag den Turbo auf. Mit dem Hengst von Lord Loxley x Fidermark meisterte sie Lektion für Lektion fehlerfrei. Das paar präsentierte sich als perfekte Einheit. Mit 76,561 Prozent setzte sich das Duo an die Spitze des Feldes und sicherte sich das Finalticket für die Frankfurter Festhalle. „Ich freu mich riesig wieder dabei zu sein!“

Schneider ist bekennender Fan des NÜRNBERGER BURG-POKAL und konnte die Serie 2015 mit Santiago und 2018 mit First Romance bereits zwei Mal gewinnen. Mit dem Finalticket in der Tasche kann sie jetzt den „Hattrick“ anpeilen.

Platz zwei ging in München an die Österreicherin Victoria Max-Theurer. Sie belegte mit Valparaiso mit 75,951 Prozent den zweiten Platz. An dritter Stelle folgte Reitmeister Hubertus Schmidt, der seinen Nachwuchscrack Goldberg gesattelt hatte. Das Duo erhielt immerhin 75 Prozent.

Langsam nimmt das Finalfeld konkrete Formen an. Nächster Qualifikationsstandort sind die Deutschen Meisterschaften in Balve vom 13. Bis 16. Juni 2019. Auch hier darf ein qualitativ hochwertiges Starterfeld erwartet werden.

Qualifikationen 2019

Hagen aTW / Horses & Dreams Helen Langehanenberg Vayron 73,049%

Mannheim / Maimarktturnier Matthias Bouten Grimani 74,366%

Redefin / Internationales Pferdefestival Isabel Freese Total Hope 77,293%

München / Pferd International Dorothee Schneider Lord Fittibaldi 76,561%

Balve / Longines OPTIMUM mit DM 13.06. – 16.06.

Werder / Dressurfestival Bonhomme 20.06. – 23.06.

Bettenrode / Bettenröder Dressurtage 10.07. – 14.07.

Neu-Anspach / Dressurfestival Wintermühle 24.07. – 28.07.

Verden / Verden International 06.08. – 11.08.

Donaueschingen / CHI Donaueschingen 15.08. – 18.08.

Dorsten / Dressurturnier Gut Hohenkamp 14.09. – 15.09.

Nürnberg / Faszination Pferd 29.10. – 03.11.

Das Finale

Frankfurt / Internationales Festhallen Reitturnier 19.12. – 22.12

Weitere Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport und www.nuernbergerburgpokal.de

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.