Hannoveraner Verband: Aus der Vorstandssitzung vom 13. Mai 2019

Verden. In seiner Sitzung am 13. Mai 2019 beschloss der Gesamtvorstand des Hannoveraner Verbandes e. V., den Anstellungsvertrag von Dr. Werner Schade als Geschäftsführer und Zuchtleiter außerordentlich fristlos zu kündigen.

Der Verbandsvorsitzende Hans-Henning von der Decken erklärte hierzu, dass nach Auffassung des Gesamtvorstandes auf Grund mehrerer in der jüngeren Vergangenheit festgestellter Pflichtverletzungen diese Entscheidung leider unumgänglich war. 

Der Vorstand hat beschlossen, darüber hinaus keine weiteren Informationen herauszugeben.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.