Vechta: It’s showtime

Erleben Sie die große Präsentation der Elite-Kollektion am Samstag, 23. März, um 15.00 Uhr in Vechta. (gr. Feldhaus)
Erleben Sie die große Präsentation der Elite-Kollektion am Samstag, 23. März, um 15.00 Uhr in Vechta. (gr. Feldhaus)

Am Samstag, 23. März, findet um 15.00 Uhr die große Präsentation der Frühjahrs Elite-Kollektion statt. In dem Auktionslot begeistern sporterfolgreiche Lehrmeister, gekörte Hengste, Brillantringstuten und talentierte Zukunftsstars. Kommen Sie am Samstag, 23. März, nach Vechta und erleben Ihren Auserwählten live in Turnieratmosphäre. Für Köstlichkeiten wie Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Verbringen Sie einen herrlichen Nachmittag in Vechta!

Vom dreijährigen Youngster bis hin zum ausgebildeten Erfolgsgaranten bleiben in der Frühjahrs Elite-Auktion am Samstag, 6. April, keine Wünsche offen.

Die Dressurpferde-Kollektion begeistert mit dem vierjährigen Dark Dancer, Kat. Nr. 17, v. Danone I – Fürst Romancier – Florencio I, Bruder des Oldenburger Prämienhengstes Deodoro vom Gut Lonken. Dieser smarte Tänzer lässt die Herzen eines jeden Dressurreiters höher schlagen.

Schick und elegant: Dynamic, Kat. Nr. 10, v. Dimaggio – Brentano II – Weltmeyer. Großmutter Western Girl ist die Schwester von dem Grand Prix-siegreichen Wenckstern unter Jonny Hilberath. Dem Mutterstamm entspringt ebenfalls Wild Willy Granly v. De Noir, erfolgreich in der Junioren-Tour unter Luna Laabs.

Bei den Springpferden brillieren Parcoursathleten wie der vierjährige Changing Winds, Kat. Nr. 14, v. Conthargos – Corlensky G – Landor S. Ur-Großmutter Weltana v. Acord II stellte ebenfalls die in S-Springen erfolgreichen Vechtaer Auktioniken Let’s Dance v. Landor S unter Svante Johansson, den gekörten S-erfolgreichen Chalord v. Chalan unter Sergey Petrov sowie Bundeschampionats-Finalist Diavoltan OLD v. Diarado.

Spitzenvererber Kannan präsentiert eine sprunggewaltige Tochter für die Frühjahrs-Kollektion: Lola Montez, Kat. Nr. 16, v. Kannan – Cassini II – Coriander, aus dem weltberühmten Stamm 8769. Dieser Stutenfamilie entspringt ebenfalls der 1.60 m-Parcours erfolgreiche Come on v. Cantus unter Prinzessin Haya Bint al Hussein aus Jordanien.

Die Pferde werden trainiert und stehen zum Ausprobieren für Interessenten bereit. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team, um Ihren Liebling persönlich kennenzulernen.

Offizielles Training und Ausprobierzeiten
ab Donnerstag, 14. März bis Freitag, 5. April10.00 – 13.00 Uhr Springkader13.30 – 16.00 Uhr DressurkaderStallruhe an allen Sonntagen.

Präsentation der Elite-Kollektion
Samstag, 23. März – 15.00 Uhr- Ausprobieren nach der Präsentation –

Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Website www.oldenburger-pferde.com oder klicken Sie hier um direkt dorthin zu gelangen: https://oldenburger-pferde.net/front_content.php?idart=5764&changelang=1&lang=1

Selbstverständlich können Sie Ihren Favoriten auch ganz bequem am Telefon ersteigern. Bitte kontaktieren Sie hierfür folgende Mitarbeiter des Oldenburger Auktionsbüros.

Beratung und Kundenservice:

Dressurpferde:
Thomas Rhinow: +49(0)172-9748487 oder rhinow.thomas@oldenburger-pferde.com
Daniel Pophanken: +49(0)175-2930926 oder pophanken.daniel@oldenburger-pferde.com

Springpferde:
Fabian Kühl: +49(0)151-14536599 oder kuehl.fabian@oldenburger-pferde.com
Johanna Weber: +49(0)171-1893792 oder weber.johanna@oldenburger-pferde.com


Informationen/Kataloge:

Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 oder gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49(0)4441-935531 oder arends.heike@oldenburger-pferde.com

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.