Derbymed wird neuer Ausrüster des DOKR und Partner der FN

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). Mit dem Ergänzungsfuttermittelhersteller Derbymed bekommt das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) zum 1. Januar 2019 einen neuen Ausrüster. Derbymed wird die Kadermitglieder aller Disziplinen sowie die Reiter des Bundesstützpunktes in Warendorf unterstützen.

Die Reiter der Nachwuchs-Bundeskader U18 und U21 der Disziplin Vielseitigkeit werden künftig das Derbymed-Logo auf der Kaderbekleidung tragen. Außerdem werden die Kadermitglieder aller Disziplinen sowie die Reiter des Bundesstützpunktes in Warendorf mit den Produkten des neuen Partners ausgestattet. „Auf die Partnerschaft mit der FN blicken wir mit großer Vorfreude, vor allem wegen der engen Zusammenarbeit mit den Sportlern der Bundeskader“, sagt Derbymed-Produktmanager Justus Tilse.

Frank Ostholt, Nachwuchs-Bundestrainer Vielseitigkeit, freut sich ebenfalls auf die neue Zusammenarbeit: „Ich bin glücklich, dass Derbymed jetzt auch Partner des deutschen Vielseitigkeitsnachwuchses wird. Ich selbst nutze schon seit vielen Jahren einen Großteil der Produktpalette an Ergänzungsfuttermitteln und bin super zufrieden damit. Die Pferde fressen die Produkte gut, nehmen sie gut auf und machen einen zufriedenen Eindruck.“

Über Derbymed:

Derbymed entwickelt und vertreibt mit seinem Sortiment Lösungen, die die spezifischen Versorgungslücken der Pferde schließen und sie bei erhöhtem Leistungsanspruch dabei unterstützen, ihr volles Potential zu entfalten. Der Hauptsitz befindet sich in Senden im Münsterland. Von Beginn an legt Derbymed dabei ein wesentliches Augenmerk auf eine enge Zusammenarbeit mit Tierärzten. Dank dieser Philosophie erreichte Derbymed binnen weniger Jahre mit seinen überlegenden Rezepturen als Premium-Marke eine große Bedeutung für Pferdehalter in Deutschland und auf der ganzen Welt. Um eine individuelle Beratung und den korrekten Einsatz zu gewährleisten, sind Derbymed-Produkte nur über den Tierarzt erhältlich. Leitlinie der Marke Derbymed ist neben der engen Zusammenarbeit mit Tierärzten der direkte Bezug zum Pferdesport. So sind beispielsweise die beiden Produktmanager Philipp Hartmann und Justus Tilse selbst aktive Springreiter bis zur schweren Klasse.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.