Gründerwettbewerb: 78 Bewerbungen eingegangen

FN Logo (Herkunft: FN)
FN Logo (Herkunft: FN)

Warendorf (fn-press). 78 Bewerbungen sind beim Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen eingegangen, den die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Kooperation mit dem Verein Pferde für unsere Kinder e.V. zum dritten Mal ausgeschrieben hatte. Besonders viele Bewerbungen kamen aus den Landesverbänden Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland.

„Das Interesse am Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen ist ungebrochen hoch“, freut sich Thomas Ungruhe, Leiter der FN-Abteilung Breitensport, Vereine und Betriebe. „Wir hatten in diesem Jahr sogar wieder mehr Bewerbungen als letztes Jahr. Das zeigt uns, dass immer mehr Vereine und Betriebe auch erkennen, dass sie sich um den Nachwuchs Gedanken machen müssen und es sich lohnt, Konzepte für die kleinsten Reitsportfans zu erarbeiten und umzusetzen.“ Die eingegangenen Bewerbungen werden nun gesichtet und ausgewählte Bewerber anschließend zu einer Vorstellungsrunde Mitte September eingeladen. Dort bekommen sie die Chance, ihr Vorhaben noch einmal persönlich zu präsentieren und sich für die nächste und letzte Bewerbungsstufe zu empfehlen. Ende November soll dann feststehen, welche zehn Ponyreitschulen in der dritten Runde des Gründerwettbewerbs gefördert werden. Neben einer umfassenden Beratung gibt es für die Gewinner eine finanzielle Unterstützung in Höhe von je 5.000 Euro sowie diverse Sachleistungen.

Der Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen (FN) wurde 2016 ins Leben gerufen, da deutschlandweit Angebote für kleine Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren fehlen. Bestehende Ponyreitschulen haben oft lange Wartelisten. Entsprechend bieten sich auf diesem Gebiet große Wachstumschancen für Vereine und Betriebe, die sich entsprechend positionieren. Insgesamt 22 Projekte, die eine wirtschaftlich tragfähige Ponyreitschule für die genannte Altersgruppe zum Ziel haben, wurden seither bereits durch die FN gefördert. hoh

Weitere Informationen zum Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen gibt es unter www.pferd-aktuell.de/gruenderwettbewerb.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.