Reit- und Fahrverein Hoisdorf hat den Hut auf

Reit- und Fahrverein Hoisdorf hat den Hut auf

Mit viel Charme und einem tollen Motto, wie es nicht besser zum von J.J.Darboven präsentierten Deutschen Spring- und Dressur-Derby passen könnte, hat der Reit- und Fahrverein Hoisdorf den Dokumentationswettbewerb der J.J.Darboven Vereins-Initiative gewonnen. Nun gab’s für den Verein 50 Tickets für das Kultturnier in Hamburg-Klein Flottbek.
Sie zählten gleich zwei Mal zu den Gewinnern, die Mitglieder des Reit- und Fahrverein Hoisdorf. Nach einer erfolgreichen Bewerbung mit ihrem Turnier bei der J.J.Darboven Vereins-Initiative konnten sich die  Hoisdorfer Reitertage ganz besonders gut in Szene setzten. Im Fokus des sportlichen Geschehens standen die Kreismeisterschaften 2017, für viele ländliche Reiter der Höhepunkt der Saison, bei dem besonders viele Freunde und Familienmitglieder zum Daumendrücken und Mitfiebern dabei sind. Alle diese Gäste konnten eine ganz besondere Bewirtung genießen, denn der Reit- und Fahrverein Hoisdorf zählte zu den 100 von fast 1.500 Bewerbern, die vergangenes Jahr von der J.J.Darboven Vereins-Initiative profitierten und ihre Gastronomie durch eine hochwertige und professionelle Kaffeeversorgung aus dem Hause des Hamburger Heißgetränkespezialisten aufwerten konnten.

Aber damit nicht genug, denn der Verein hatte sich mehr vorgenommen, und zwar die Teilnahme am Dokumentationswettbewerb der Initiative. Hier konnten die 100 Siegervereine mit Fotos und Videos zeigen, wie kreativ sie mit der umfangreichen Unterstützung – in Form einer professionellen Kaffeeversorgung und eines umfangreichen Werbekits mit Flyern, Bannern und Plakaten – die J.J.Darboven Vereins-Initiative umgesetzt haben. Die Hoisdorfer waren dabei besonders einfallsreich und setzten ihr Traditionsturnier unter die Überschrift „Dame mit Hut“, was natürlich für eine Fülle an farbenfrohen Fotos mit hübsch behüteten Damen bei einer herrlichen Tasse IDEE KAFFEE sorgte.

Nun erhielt die zweite Vereinsvorsitzende des Vereins, Stefanie Heitmann, aus der Hand von Ute Lund (Unternehmenskommunikation und PR bei J.J.Darboven)  und Berit Behler (Projektleiterin der J.J.Darboven Vereins-Initiative bei EN GARDE) 50 Tickets für das Deutsche Spring- und Dressur-Derby. „Wir freuen uns riesig, wir haben auch alles gegeben“, so Stefanie Heitmann, stellvertretende Vereinsvorsitzende. „Wir hatten wirklich das Gefühl, das Turnier wurde durch das tolle Werbekit viel besser wahrgenommen. Es waren enorm viele Familien im Publikum, wir hatten richtig Volksfeststimmung“, so Heitmann. Am Schwarzen Brett des Vereins hängt inzwischen eine Liste für den gemeinsamen Besuch des Derbys aus, am 11. Mai geht es los. Und zusätzlich darf sich der Verein mit seinen Hoisdorfer Reitertagen noch auf dem legendären Derby-Platz präsentieren, frei nach dem Motto: „Nach dem Derby ist vor den Reitertagen!“

Infos zur J.J.Darboven Vereins-Initiative finden Sie unter www.pferd-aktuell.de/vereinsinitiative

Ein Gedanke zu „Reit- und Fahrverein Hoisdorf hat den Hut auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen