12. Landeswettkampf der Jungzüchter des Holsteiner Pferdes auf Hof Süderknöll in Dithmarschen

12. Landeswettkampf der Jungzüchter des Holsteiner Pferdes auf Hof Süderknöll in Dithmarschen

Es ist wieder soweit, am 14. und 15. April 2018 findet im Jungzüchterclub Dithmarschen der Landeswettkampf der Holsteiner Jungzüchter statt. Es werden rund 120 Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein erwartet. Die erfolgreichen Holsteiner Teilnehmer der Weltmeisterschaften der Jungzüchter in Kanada werden ebenso am Start sein.
Der Veranstaltungsort ist der Hof Süderknöll in Offenbüttel. Dazu sind alle Interessierte, Jungzüchter, Fans, Eltern, Sponsoren und Freunde herzlich eingeladen. Der Wettbewerb wird in vier Altersklassen ausgerichtet: AK 1 (unter 14 Jahre), AK 2 (14 bis 18 Jahre), AK 3 (19 bis 25 Jahre) und AK 4 (ab 26 Jahre).

Er besteht für die AK 1-3 aus den 4 Disziplinen: Theorie, Exterieurbeurteilung, Freispringbeurteilung und Vormustern. Für die Teilnehmer in der AK 4 besteht er aus Exterieurbeurteilung und Freispringbeurteilung.

Abendessen, Jungzüchterparty und Übernachtung werden im Dithmarsen Park in Albersdorf stattfinden. Die 10 Jungzüchterclubs aus Schleswig-Holstein werden um Mannschafts- und Einzeltitel wetteifern.

Nach dem Landesentscheid bekommen die besten Starter zwischen 14-25 ein extra Training für den Bundeswettkampf, der im Juni im Gestüt Graditz (Sachsen) stattfindet.

Ein Gedanke zu „12. Landeswettkampf der Jungzüchter des Holsteiner Pferdes auf Hof Süderknöll in Dithmarschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen