CSN-B* Stadl-Paura: Oberösterreichischer Dreifachsieg

Es war ein spannendes Stechen, in dem am heutigen Sonntag die Entscheidung über Sieg und Platzierungen im Hauptbewerb über 140 cm fiel. Zehn Reiter-Pferd-Paare hatten für diesen finalen Bewerb, der zugleich das Highlight des dreitägigen CSN-B* darstellte, ihre Nennung abgegeben. Nur vier von ihnen gelang es, den anspruchsvollen Parcours von Franz Madl und Christian Thoman fehlerfrei zu bewältigen. Darunter waren – sehr zur Freude des heimischen Publikums – drei oberösterreichische Duos. Allen voran Peter Engelbrecht, der gleich mit zwei Pferden in die finale Entscheidung einzog. Während er mit dem zwölfjährigen Hannoveranerwallach Chalu einen unglücklichen Abwurf in Kauf nehmen musste, pilotierte er den Con-Air-Sohn Cort mit weißer Weste ins Ziel. Auch die Zeit war mit 49,23 Sekunden sehr gut. Ein Landsmann legte allerdings noch einen drauf. Der für den Reitstall Edelhof antretende Matthias Raisch blieb mit seinem Oldenburger Coleur Blue ebenso fehlerfrei und nahm Engelbrecht noch knappe zwei Sekunden ab. Raisch hatte schon am gestrigen Samstag mit Platz zwei im Standardspringen über 140 cm auf sich aufmerksam gemacht. Dort musste er sich allerdings noch knapp dem Deutschen Andreas Brenner mit Quintaira geschlagen geben. Am heutigen Sonntag hatte es mit Franz Josef Steiner und Lou Bega ebenfalls ein Gastreiter aus Deutschland ins Stechen geschafft. Der Ritt des Duos war im Stechen allerdings von Fehlern geplagt, weshalb die beiden das Ziel nicht erreichten. Schlussendlich entschädigte der gesamt vierte Platz aber den guten fehlerfreien Ritt im Umlauf. Mit dem Sieger Matthias Raisch und Peter Engelbrecht auf den Plätzen zwei und drei blieb das finale Podest fest in heimischer Hand.

Bösch dominiert 1,30m-Bewerb

Auch der Sieg im zweithöchsten Bewerb, einer Standardspringprüfung über 130 cm, blieb am heutigen Sonntag in Männerhänden. Der Vorarlberger Alexander Bösch hatte in diesem Bewerb bereits am Freitag mit zwei Platzierungen und am Samstag mit dem Sieg groß aufgezeigt. Im Sattel des gestrigen Siegespferdes Iquigene, einer zwölfjährigen Oldenburgerstute, blieb Bösch auch am heutigen Tag fehlerfrei und legte eine Zeit vor, die bis zum Ende ungeschlagen bleiben sollte. Mit seinem zweiten Pferd Cosi cash SB landete er mit einem weiteren fehlerfreien Ritt zudem auf Rang vier. Platz zwei belegte die erfolgreiche niederösterreichische Nachwuchsreiterin Denise Ruth mit TH Bonnie. Rang drei ging mit Michelle Mehli und Tinka’s Pride an die Schweiz.

 

Dreifachsiegerin Rudigier

Bei den Springprüfungen für Jungpferde dominierte eine weitere Vorarlbergerin klar das Teilnehmerfeld. Lisa Maria Rudigier war mit drei unterschiedlichen Pferden in drei unterschiedlichen Prüfungen siegreich. Zunächst startete sie mit Cumtaga Van De Marsweg Z und einer Traumnote von 8,0 in der Springpferdeprüfung über 105 cm für fünf- bis sechsjährige Pferde siegreich in den letzten Turniertag. In der Springpferdeprüfung über 115 cm für fünf- bis sechsjährige Pferde ließ sie mit dem Hannoveranerwallach Sabatini die Konkurrenz hinter sich. Mit einer Wertnote von 8,2 verwies sie selbst die starke Niederösterreicherin Magdalena Margreiter mit der Balou-du-Rouet-Tochter Balique auf Rang zwei. Einen krönenden Abschluss feierte Rudigier schließlich in der Jungpferdespringprüfung für sechs- bis siebenjährige Pferde über 125 cm, in der sie auf Luca mit einer fehlerfreien Runde ihr Triple perfekt machte.

Des Weiteren trugen sich am heutigen Sonntag der Tscheche Martin Vasak auf Conterno Life (Standardspringprüfung 125 cm), die Deutsche Lisa Marie Kreutz auf Coco (Standardspringprüfung 115 cm, R2-Reiter und höher), die Tschechin Laura Najmanova auf Nord (Standardspringprüfung 115 cm, R1-Reiter), Lisa-Maria Melzer auf Caitana S (Standardspringprüfung 105 cm, R2-Reiter und höher) sowie die Stadl-Paura-Bereiterin Cora Dieringer auf Curacao (Standardspringprüfung 105 cm) in die Siegesliste ein.

Vielseitiger Turnierkalender

Mit dem CSN-B* von 16. bis 18. März setzte sich der Turnierreigen im historischen Pferdezentrum Stadl-Paura nahtlos fort. Das Wochenende stand erneut im Zeichen des Springsports und lockte mit 18 Prüfungen von 0,80 m bis 1,40 m Hindernishöhe gleichermaßen Turniereinsteiger und Profis ins Hausruckviertel. Organisiert vom bewährten Team rund um Josef Hofinger und Verena Fritsch lockte das Turnier mit einem breitgefächerten Programm von Einlauf-, über Stil- und Jungpferdeprüfungen, bis hin zu Standardprüfungen der schweren Klasse. Das Angebot wurde von arrivierten Reitern aus dem In- und Ausland, unter anderem namhafter deutscher Reiter wie Sönke Kohrock, Andreas Brenner, Franz Josef Steiner, Manuel Zapff und Carina Hindelang, angenommen. Nach dem internationalen Isländer-Turnier (CHNI) am vergangenen Wochenende und dem CSN-B* an diesem Wochenende ist bei der nächsten Turnierveranstaltung in Stadl-Paura, dem CCN-A von 27. bis 29. April dann Vielseitigkeit gefragt.

 _________________________________________________________

Ergebnisse CSN-B* Stadl-Paura

Sonntag, 18.03.2018

20/2 Einlaufspringprüfung 90 cm
Lizenzreiter
1 (H684) Ackson – Egger Sandra (K) 0,00/59,71
1 (H670) Isa 4 – Holzer Daniela (S) 0,00/55,01
1 (1479) Kleebauers Chocolate – Tschina Selda Sandra (O) 0,00/64,75
1 (AP45) Sarah Cantucci – Jahn Bianca (O) 0,00/53,63
1 (2177) Stanley VII – Müller Nadine (SUI) 0,00/58,57
1 (3U22) Laura 70 – Wörgötter Dominik (St) 0,00/55,14
Ergebnislink

21/2 Springpferdeprüfung 105 cm (5-6 J)
Für 5-6 jährige Pferde
1 (2H87) Cumtaga Van De Marsweg Z – Rudigier Lisa Maria (V) 8,00/75,22
2 (AS75) Diarlido – Blumschein Esther (O) 7,90/76,33
3 (A475) Rihanna 4 – Höhenwarter Gerhard (O) 7,50/69,31
4 (Z032) Toscavella – Homola Vlastimil (CZE) 7,40/63,69
Ergebnislink

22/1 Standardspringprüfung 105 cm (R1)
Für R1 Reiter
1 (2068) Curacao 24 – Dieringer Cora (O) 0,00/55,91
2 (1005) Cool Water 17 – Flatz Denise (V) 0,00/59,38
3 (1V42) Cloe – Pöttler Tobias (S) 0,00/61,06
4 (4321) Fier Fortune – Hochleitner Iolanthe (T) 0,00/64,01
Ergebnislink

22/2 Standardspringprüfung 105 cm (R2 und höher)
Für R2 Reiter und höher
1 (4696) Caitana S – Melzer Lisa-Maria (O) 0,00/59,17
2 (AN97) Chelsea 16 – Thaller Katharina (O) 0,00/61,94
3 (1479) Kleebauers Chocolate – Tschina Selda Sandra (O) 0,75/80,75
Ergebnislink

23/0 Springpferdeprüfung 115 cm
Für 5-6 jährige Pferde
1 (1H44) Sabatini 17 – Rudigier Lisa Maria (V) 8,20/82,79
2 (AT32) Balique – Margreiter Magdalena (N) 8,00/75,67
3 (1N04) Tipkom’s Sparta – Blum Laura (V) 7,80/72,79
Ergebnislink

24/1 Standardspringprüfung 115 cm (R1)
Für R1 Reiter
1 (Z023) Nord – Najmanova Laura (CZE) 0,00/61,76
2 (1N04) Tipkom’s Sparta – Blum Laura (V) 0,00/68,76
3 (1005) Cool Water 17 – Flatz Denise (V) 0,00/69,07
4 (3P40) Le Monde – Steiner Simone (S) 0,00/71,86
Ergebnislink

24/2 Standardspringprüfung 115 cm (R2 und höher)
Für R2 Reiter und höher
1 (Z115) Coco 233 – Kreutz Lisa Marie (GER) 0,00/66,24
2 (Z114) Erasmus 35 – Kreutz Lisa Marie (GER) 0,00/66,68
3 (1B41) Lara 41 – Kremer Anna-Lena (O) 0,00/66,83
4 (0396) C’est Merveillieux Z – Hutter Cindy (SUI) 0,00/68,85
5 (1019) Carla Columna 26 – Lindner Stefanie (O) 0,00/73,16
Ergebnislink

25/0 Jungpferdespringprüfung 125 cm
Für 6-7 jährige Pferde
1 (1879) Luca 28 – Rudigier Lisa Maria (V) 0,00/78,01
2 (1U92) Espresso SB – Bösch Alexander (V) 4,00/76,15
Ergebnislink

26/0 Standardspringprüfung 125 cm
1 (Z020) Conterno Life – Vasak Martin (CZE) 0,00/60,77
2 (1525) Findet Nemo – Fischer Karl (S) 0,00/66,93
3 (1I34) Callisto 19 – Birk Savannah (S) 0,00/67,58
4 (Z077) Sligo Blue Boy – Mehli Michelle (SUI) 0,00/72,45
Ergebnislink

27/0 Standardspringprüfung 130 cm
1 (4412) Iquigene – Bösch Alexander (V) 0,00/63,42
2 (1572) TH Bonnie – Ruth Denise (N) 0,00/66,83
3 (Z076) Tinka’s Pride – Mehli Michelle (SUI) 0,00/68,30
Ergebnislink

28/0 Standardspringprüfung mit Stechen 140 cm
1 (1V75) Coleur Blue – Raisch Matthias (O) 0,00/47,27 (im Stechen)
2 (1H40) Cort 2 – Englbrecht Peter (O) 0,00/49,23 (im Stechen)
3 (0769) Chalu 2 – Englbrecht Peter (O) 4,00/50,99 (im Stechen)
4 (Z112) Lou Bega 39 – Steiner Franz Josef (GER) -997,00/ (im Stechen)
Ergebnislink

Sämtliche Ergebnisse des CSN-B* Stadl-Paura gibt es hier: http://www.horse-events.at/horse-events/turniere_18016?showDate=17.03.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.