Dr. Volker Moritz wird 80

Dr. Volker Moritz wird 80

Dr. Volker Moritz ist seit über 50 Jahren bekannt als Dressurreiter, Ausbilder und Richter. Zu seinen bekanntesten Pferden zählt der Fuchswallach Ideaal, mit dem später Johann Hinnemann und Sven Rothenberger zahlreiche Erfolge im Spitzensport feierten. Ab den 1970er Jahren engagierte sich Dr. Moritz vor allem als Richter auf internationalen Turnieren, bei zahlreichen Weltcup-Finalprüfungen, internationalen Championaten bis hin zu Olympischen Spielen. Darüber hinaus war er von 1978 bis 1996 Vorsitzender des Deutschen Akademischen Reitverbandes (DAR) und ist seither Ehrenvorsitzender des DAR. 2010 beendete Dr. Moritz seine Richtertätigkeit, ist jedoch bis heute im In- und Ausland als Ausbilder gefragt. Für seine Verdienste um den deutschen Pferdesport zeichnete ihn die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) im Jahr 1997 mit dem Deutschen Reiterkreuz in Gold aus. Hb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.