J.J.Darboven Vereins-Initiative 2018: Sieger stehen fest

Logo Darboven Vereinsinitiative
Logo Darboven Vereinsinitiative

Warendorf / Hamburg (fn-press). Auch in der dritten Saison der J.J.Darboven Vereins-Initiative ist die Begeisterung ungebrochen. Eine wahre Bewerbungsflut hat auch diesmal die Macher der Initiative erreicht. Nun wurden die 100 Gewinnervereine ausgesucht, die sich über diese einzigartige Unterstützung in Form einer professionellen Kaffeeversorgung für ihr Turnier freuen dürfen. Sie sind ab sofort unter www.pferd-aktuell.de/vereinsinitiative veröffentlicht.

Für 100 Reitvereine bundesweit ist jetzt schon klar, das diesjährige Turnier wird noch ein bisschen besser. Denn diese 100 Vereine wurden unter unzähligen Bewerbern für die J.J.Darboven Vereins-Initiative ausgesucht und profitieren vom großzügigen Engagement des Heißgetränkespezialisten aus Hamburg. Dabei sind die professionelle Kaffeeversorgung, ein umfangreiches Werbekit und drei Präsentkörbe als Ehrenpreise für ihr Turnier lediglich ein Anfang, wie die Resonanz der letzten Jahre beweist. „Das Feedback aus den Gewinnervereinen ist oft hoch emotional“, berichtet Ute Lund (Unternehmenskommunikation J.J.Darboven). „Neben einem finanziellen Erfolg haben die Vereinsvorstände unisono auch von weiteren positiven Effekten berichtet“, so Lund. Motivation, Teamgeist und Zusammengehörigkeit, sogar neue Mitgliedschaften seien das schöne Ergebnis dieses einzigartigen Engagements.

Auch den anschließenden Dokumentations-Wettbewerb, der zeigen soll, wie konkret die Unterstützung durch J.J.Darboven durch die Vereine umgesetzt wurde, habe den Zusammenhalt im Verein nochmal bestärkt. Hier gewinnen fünf der 100 Vereine einen Ausflug für 50 Mitglieder zu einem internationalen Topreitsportevent, wie dem von J.J.Darboven präsentierten Deutschen Spring- und Dressur-Derby, dem exquisiten Global Jumping Berlin, den Bundeschampionaten in Warendorf, den Munich Indoors in der Olympiahalle und dem Weltcupturnier Partner Pferd in Leipzig. Obendrauf winkt in diesem Jahr noch eine Extra-Gewinnchance. Der Verein, der am stärksten auf Social-Media-Kanälen vertreten ist, gewinnt einen Springlehrgang mit Derby-Sieger Holger Wulschner auf der Vereinsanlage. Engarde/Hb

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*