Cartagena an syrischen Reiter verkauft

Cartagena an syrischen Reiter verkauft

Die zwölf Jahre alte Cellestial-Tochter Cartagena, mit der Miriam Schneider die Weltcup-Qualifikation in den Vereinigten Arabischen Emiraten gewonnen hat, ist an einen Syrer verkauft worden. Ahmad Saber Hamcho ist der neue Reiter der Stute, die von Schneider ausgebildet und in den internationalen Sport gebracht wurde. Hamcho ist 25 Jahre alt und reitet erst seit einigen Jahren Springen.

Ein Gedanke zu „Cartagena an syrischen Reiter verkauft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen