Angebote für Besucher während der närrischen Tage – Zusätzliche Gestütsführungen in den Faschingsferien

Marbach zum Anfassen (Foto: Stephan Kube)
Marbach zum Anfassen (Foto: Stephan Kube)

 Während der Fastnachtszeit bietet das Haupt- und Landgestüt Marbach vom 10. bis einschließlich 18. Februar 2018 täglich Gestütsführungen ohne Voranmeldung an. Die Führungen durch die ausgedehnten Stallungen des Gestütshofs Marbach mit kinderfreundlichen und fachkundigen Informationen zu den Pferden und der Arbeit im Haupt- und Landgestüt sind ideal für einen Familientag auf der Schwäbischen Alb.

 

Start der Führungen ist jeweils um 13.30 Uhr und 15.00 Uhr. Treffpunkt ist am Stutenbrunnen im Innenhof des Gestütshofs Marbach, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Preis für die Führung beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 3,00 Euro für Kinder. Mitglieder des Kinderclubs „Julmonds Marbach“ bekommen eine Ermäßigung von 0,50 Euro.

Der Gestüts-Shop hat in den Fastnachtsferien ebenfalls täglich geöffnet. Hierbei bietet sich Besuchern die Gelegenheit, ein Stück Marbach als Andenken mit nach Hause zu nehmen.

 

Ausführliche Informationen zum ältesten staatlichen Gestüt in Deutschland finden Sie auf der Internetseite www.gestuet-marbach.de

1 Trackback / Pingback

  1. Angebote für Besucher während der närrischen Tage – Zusätzliche Gestütsführungen in den Faschingsferien | Nachrichten – Comtainment

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*