Browsed by
Monat: Februar 2018

Internationaler Turnierauftakt – Pferdefestival Redefin

Internationaler Turnierauftakt – Pferdefestival Redefin

Redefin – Seit fast zwei Jahrzehnten ist das Landgestüt Redefin Gastgeber für internationalen Sport: Das Pferdefestival Redefin sorgt vom 4. – 6. Mai für ein hohes Maß an Betriebsamkeit auf dem mehr als 200 Jahre alten Gestüt, dass dann zum Treffpunkt für Sport, Zucht und vergnügliche Begegnungen wird. Paul & Bettina Schockemöhle und ihr Partner Ullrich Kasselmann sind verantwortlich für das internationale Turnier vor dem Portal des Reithauses, das den Mittelpunkt der klassizistischen Anlage darstellt. Schön und einladend – so…

Weiterlesen Weiterlesen

Angreifers Next Chance – Der Start in den Reitsport

Angreifers Next Chance – Der Start in den Reitsport

Neue Situationen, neue Bewegungen und neue Hilfen für den Ex-Galopper Angreifer Dass Galopp nicht gleich Galopp ist, lernt derzeit das ehemalige Rennpferd Angreifer. Noch im vergangenen Jahr ist das Vollblutpferd Rennen gelaufen, bei denen es im kraftvollen, flachen Galopp möglichst schnell vorankommen sollte. Nun ist der Achtjährige in Turf-Rente und kommt als Wallach nicht für die Zucht in Frage. Für seinen zweiten Lebensabschnitt nach der Rennkarriere heißt es für Angreifer nun noch einmal die Schulbank drücken. German Racing unterstützt Angreifer…

Weiterlesen Weiterlesen

Frischer Wind auf dem Bexter Hof – Lars Meyer zu Bexten übernimmt die Geschicke auf der elterlichen Anlage

Frischer Wind auf dem Bexter Hof – Lars Meyer zu Bexten übernimmt die Geschicke auf der elterlichen Anlage

Auf dem Bexter Hof in Herford herrscht derzeit rege Betriebsamkeit. Die beiden Springreiter-Profis Andreas Kreutzer und David Will ziehen mit ihren Pferden in einigen Wochen um in das neue Domizil nach Damme, das will gut organisiert sein. Mit der Übergabe der Leitung des Hofes von Ulrich Meyer zu Bexten auf den Sohn Lars, soll auch ein neuer Wind durch die traditionsreiche Anlage wehen. „Das war und ist noch immer eine sehr angenehme Zeit mit Andreas, seinem Team und – seit…

Weiterlesen Weiterlesen

Turniervorschau vom 27. Februar bis 4. März 2018

Turniervorschau vom 27. Februar bis 4. März 2018

Braunschweiger Löwen Classics, Internationales Offizielles Springturnier in Wellington und mehr Internationales Springturnier (CSI3*) „Löwen Classics“ mit HGW-Bundesnachwuchschampionat, Deutschem Hallenchampionat der Springreiter und Deutscher Meisterschaft der Landesverbände im Springreiten vom 2. bis 4. März in Braunschweig Weitere Informationen unter www.loewenclassics.com AUSLANDSTARTS Internationales Offizielles Springturnier (CSIO) vom 27. Februar bis 4. März in Wellington/USA CSI5*: Markus Beerbaum (Thedinghausen); Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen). Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com Internationales Springturnier (CSI3*) vom 27. Februar bis 4. März in Vejer de la Frontera/ESP Torben Köhlbrandt (Emsdetten); Sylvie Liebing (Horst-Meterik/NED);…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuer Boden im Reitsportzentrum Lassee

Neuer Boden im Reitsportzentrum Lassee

Nachdem im Vorjahr der Abreiteplatz im Reitsportzentrum Lassee neu aufbereitet wurde, darf nun die nächste Investition angekündigt werden: Das Geläuf auf dem großen Austragungsplatz wurde von der Firma Magyer Reitplatzbau unter der Leitung von Werner Magyer rundum erneuert, sodass man sich für die kommende Saison auf perfekte Bedingungen freuen darf. Alles neu für den Mai „Wir haben den Boden im Dezember schon erneuert, sodass er bis zu unserer Turnierserie im Mai noch ein wenig ruhen kann. Für unser CSN-B von…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuer Design-Parcours für die Masters Series ausgeliefert

Neuer Design-Parcours für die Masters Series ausgeliefert

Am Veranstaltungsort Hong Kong im Jahr 2013 begann die Zusammenarbeit mit dem ersten Parcours für EEM – dem Erschaffer, Eigentümer und Organisator der renommierten „Masters Series“. Es folgten die Stationen Los Angeles und Paris sowie entsprechende Facelifts und Erweiterungen des Parcours. Zum Auftakt der zweiten Saison der „Longines Masters Series“ 2017 war es schließlich an der Zeit für einen ganz neuen Parcours. Für die Veranstaltung in Paris Ende letzten Jahres lieferte Beck+Heun 25 nagelneue Sprünge mit Unterstellern, Planken und Gattern….

Weiterlesen Weiterlesen

„Das Dreieck ist das Besondere“

„Das Dreieck ist das Besondere“

Warendorf (fn-press). Die erste Mannschaft des Voltigierteams Neuss ist in den Talentpool für Förderpatenschaften der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport aufgenommen worden. Katharina Roth wird das Team Neuss als Förderpatin unterstützen. Die Neusser Voltigierer sind das erste Voltigierteam, das in den Talentpool aufgenommen wurde.  „Unser Sport ist mit einem großen finanziellen Aufwand verbunden, deshalb sind wir immer auf der Suche nach Unterstützung gewesen. Wir können dank der Förderpatenschaft im Rahmen des Talentpools jetzt Anschaffungen machen, die wir uns sonst nicht leisten könnten….

Weiterlesen Weiterlesen

Landtag beschließt Verbot der Pferdesteuer – Pferdehalter in Schleswig-Holstein können aufatmen

Landtag beschließt Verbot der Pferdesteuer – Pferdehalter in Schleswig-Holstein können aufatmen

Im Oktober 2017 hatte es sich bereits abgezeichnet, nun dürfen die Pferdehalter in Schleswig-Holstein ganz offiziell jubeln: Der Landtag des nördlichsten Bundeslandes hat am Freitag eine Änderung des Kommunalabgabengesetzes beschlossen. Das bedeutet, dass Gemeinden keine Pferdesteuer erheben dürfen. Diese Entscheidung betrifft unmittelbar die Einwohner Tangstedts, das im vergangenen Jahr die Einführung einer solchen Steuer beschlossen hatte.   „Das ist ein Meilenstein im bundesweiten Kampf gegen die Pferdesteuer und ein großer Erfolg für alle Pferdesportler und -züchter. Wir freuen uns sehr,…

Weiterlesen Weiterlesen

Ergebnisdienst vom 19. bis 25. Februar

Ergebnisdienst vom 19. bis 25. Februar

Sieger und Platzierte in Göteborg/SWE, Wellington/USA, Vilamoura/POR und Vejer de la Fronterea/ESP Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI5*-W/CSIY/CDI-W) vom 21. bis 25. Februar in Göteborg/SWE Weltcup-Springen 1. Henrik von Eckermann (SWE) mit Mary Lou 194; 0/0/36,89 2. Olivier Philippaerts (BEL) mit H&M Legend of Love; 0/0/37,42 3. Michael Whitaker (GBR) mit JB’s Hot Stuff; 0/0/37,52 … 7. Marcus Ehning (Borken) mit Comme Il Faut; 0/4/36,86 Gothenburg Trophy 1. Robert Whitaker (GBR) mit Cash Sent; 0/0/37,15 2. Stephanie Holmen (SWE) mit Carma;…

Weiterlesen Weiterlesen

Göteborg: Isabell Werth Zweite im Weltcup

Göteborg: Isabell Werth Zweite im Weltcup

Göteborg (fn-press). Die Weltcup-Saison 2017/2018 steuert ihrem Ende und damit ihrem Finale in Paris entgegen. Bei der vorletzten Etappe im schwedischen Göteborg lieferten sich Isabell Werth (Rheinberg) und die Dänin Cathrine Dufour ein spannendes „Kopf-an-Kopf-Rennen“, das letztlich die Dänin für sich entschied. Der Dressur-Weltcup von Göteborg zählte an der Spitze sicher zu den hochklassigsten dieser Saison. Nach knapp dreimonatiger Weltcup-Abstinenz kehrte die zweifache Bronzemedaillen-Gewinnerin der Europameisterschaften 2017, Cathrine Dufour aus Dänemark, mit ihrem 15 Jahre alten, in ihrer Heimat gezogenen…

Weiterlesen Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen