Packendes Finale in der Olympiahalle – Jan-Philipp Weichert gewinnt KASK Youngster Cup

Vielseitigkeits-Multichampion Michael Jung aus Horb kann die letzte Qualifikation im KASK Youngster Cup für sich entscheiden Foto: Sportfotos-Lafrentz.de
Vielseitigkeits-Multichampion Michael Jung aus Horb kann die letzte Qualifikation im KASK Youngster Cup für sich entscheiden Foto: Sportfotos-Lafrentz.de

Die finale Etappe im KASK Youngster Cup wurde im Rahmen der 20. MUNICH INDOORS entschieden. In der glanzvollen Münchner Olympiahalle reichte Jan-Philipp Weichert ein vierter Platz, um das Serienfinale für sich zu entscheiden.

Die hoffnungsvollen vierbeinigen Nachwuchstalente der internationalen Springreiterriege hatten in der Saison 2017 durch den KASK Youngster Cup die Chance, in den absoluten Spitzenspringsport hineinzuwachsen. Diese prestigeträchtige Serie für sieben- und achtjährige Pferde war schon viele Mal Sprungbrett für spätere Championats- und Olympiapferde. Dabei sind diese Prüfungen auch wertvoller Bestandteil der Entwicklung eines Toppferdes, denn im KASK Youngster Cup können sich die Jungstars an die außergewöhnliche Atmosphäre eines Turnierhochkaräters wie zum Beispiel den MUNICH INDOORS gewöhnen, ohne gleich gegen die Routiniers antreten zu müssen.

Bei der alles entscheidenden Etappe in der bayerischen Landeshauptstadt ging der Sieg im Finale an den Multichampion und Weltranglistenersten der Vielseitigkeit Michael Jung (Horb), der mit dem achtjährigen Diarado-Sohn Daniels Jack S diese Zwei-Phasen-Springprüfung gewann. Platz zwei ging an Tina Deuerer (Bretten) mit dem achtjährigen Canstakko-Sohn Clueso. Dritter wurde Philipp Weishaupt (Hörstel) mit der ebenfalls achtjährigen Check In-Tochter Che Fantastica.

Mit dem vierten Platz in dieser Prüfung im Sattel des Numero Uno-Nachkommens Nadal sicherte sich Jan-Philipp Weichert allerdings ausreichend Punkte, um das Gesamtranking an der Spitze abzuschließen. Hier folgen David Will (Pfungstadt) und Guido Klatte (Lastrup).

 

KASK Youngster Cup 2017:

Endstand im KASK Youngster Cup 2017:

1. Jan-Philipp Weichert (GER)

2. David Will (GER)

3. Guido Klatte (GER)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*