Gustav-Adolf Blum wird 90

Zolling (fn-press). Am 15. Oktober feiert Gustav-Adolf Blum (Zolling), Ehrenmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) seinen 90. Geburtstag.

Im ostpreußischen Kedahnen geboren, kam Blum 1944 nach Franken, studierte Betriebwirtschaft in Würzburg und München und gründete 1961 das Bauunternehmen Terra Finanz. Parallel zum beruflichen Erfolg wuchsen auch seine Verdienste im Pferdesport. Von 1975 bis 1993 war er Vorsitzender des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Weilheimer Pferdefreunde. Untrennbar verbunden ist sein Name bis heute mit dem Namen Achselschwang. 1976 initiierte er rund um das Staatsgut das Alpenchampionat, auf das weitere internationale Vielseitigkeitsturniere folgten und ihren Höhepunkt 1993 mit der Ausrichtung der Senioren-Europameisterschaften erlebten. Auf Landesebene war Gustav-Adolf Blum zunächst stellvertretender und ab 1986 Vorsitzender des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes, 2003 wurde er zum Ehrenpräsident ernannt. Darüber hinaus war er von 1981 bis 1993 Mitglied im Vorstand Sport der FN und gleichzeitig auch Vorstandsmitglied des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR). Für seine Verdienste erhielt Gustav-Adolf Blum zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem die Medaille der Landeskommission Bayern in Gold (1992), die Staatsmedaille in Silber (1994), das Deutsche Reiterkreuz in Gold (1997) das Bundesverdienstkreuz (1998) sowie den Großen Bayerischen Löwen des Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (2002).

Seine Begeisterung für das Pferd und den Pferdesport hat Gustav-Adolf Blum auch an seine Kinder weitergegeben. So zählte Sohn Jürgen Blum u.a. zum deutschen Vielseitigkeitsaufgebot bei den Olympischen Spielen in Atlanta 1996, Enkelin Simone Blum sorgte in diesem Jahr durch den Sieg mit DSP Alice bei der Deutschen Meisterschaft in Balve und weitere Erfolgen im internationalen Springsport für Aufsehen. Hb

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.