Marbacher Wochenende: 2. Präsentation der Auktionspferde am 1. November ab 14 Uhr

Noch laufen die Vorbereitungen für das Marbacher Wochenende mit Süddeutscher Reitpferdeauktion und Sattelkörung auf Hochtouren. Bestens eingelebt haben sich die über 40 Auktionskandidaten, die in der Landesreitschule in Marbach seit einer Woche eingestellt sind. Auktionsleiter Fritz Fleischmann und sein Team kümmern sich fast rund um die Uhr um das Wohlergehen der ihnen anvertrauten Pferde.

Seit dem Foto- und Videodreh für das Marbacher Wochenende haben sich die Pferde hervorragend weiterentwickelt und dies beeindruckend im Rahmen der 1. Sondervorstellung am letzten Samstag unter Beweis gestellt. Zahlreiche Interessenten stiegen im Anschluss noch direkt in den Sattel ihres Wunschkandidaten oder vereinbarten Reittermine für diese Woche. Auf www.suedpferde.tv oder in der Mediathek von Clipmyhorse.tv können die Aufnahmen von der 1. Präsentation angeschaut werden. Neue Trainingsimpressionen einiger Kandidaten sind im Youtube-Kanal oder auf der Facebook-Seite des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg zu finden.
Live kann die Kollektion einmal mehr an Allerheiligen, am Mittwoch, dem 1. November, in Augenschein genommen werden. Um 14 Uhr wird die Springpferdekollektion präsentiert, ab 15 Uhr die Dressurkollektion in der Großen Reithalle im Haupt- und Landgestüt Marbach.

Am Reformationstag, dem 31. Oktober 2017, wird ab 10 Uhr zum täglichen Training mit Ausprobier- Möglichkeiten eingeladen. Weitere Informationen und Terminvereinbarungen: Fritz Fleischmann, Tel. 0175/2060070. Die Kollektion online: www.pzv-bw.de

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.