NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018 – Standorte werden vergeben

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018 – Standorte werden vergeben

Nürnberg. Vor der letzten Qualifikation der laufenden Saison, die Anfang November im Rahmen der Faszination Pferd in Nürnberg ausgetragen wird, sind die Weichen für 2018 zu stellen. Ab sofort können sich interessierte Turnierveranstalter für die Ausrichtung einer Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL bewerben.

Die weltweit bedeutendste Turnierserie zur Förderung junger Dressurpferde startet damit in ihre 27. Saison. Gründer Hans-Peter Schmidt, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender des Namensgebers NÜRNBERGER Versicherung, der das Konzept erstmals 1992 verwirklichen konnte, sieht in den Prüfungen einen wichtigen Meilenstein in der Ausbildung gesetzt: „Der NÜRNBERGER BURG-POKAL fördert die artgerechte Ausbildung des Pferdes.“

Der Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands und Ehrenmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat seither mit seinen Ideen einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser wegweisenden Prüfungsreihe geleistet.

Mehr als 130 Medaillengewinner bei Olympiaden, Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften bestätigen den Anspruch, talentierte Pferde auf den Großen Sport vorzubereiten.

Bundesweit werden die Ausscheidungen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL mit der Sonderprüfung „St-Georg Special“ ausgetragen. Um die Ausrichtung können sich alle Veranstalter bewerben, die Dressurprüfungen auf S-Niveau ausschreiben. Der Bewerbung ist eine kurze Beschreibung des Turniers, das aktuellste Programmheft, Starterlisten, Zahl der Turnierbesucher sowie den aktuellen Pressespiegel der Veranstaltung beizufügen.

Einsendeschluss ist der 15. November 2017.

Die Bewerbungsadresse lautet:

NÜRNBERGER Versicherung

Projektleitung Pferdesport Sponsoring

Nadja Luise Worschech

Ostendstr. 100, 90334 Nürnberg

Telefon 0911-5313976, Fax 0911-531813976

nadja.worschech@nuernberger.de

Unter allen eingegangenen Bewerbungen wählt eine unabhängige Jury die Veranstaltungsorte für 2018 aus.

Weitere Infos unter www.nuernbergerburgpokal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.